Aktuelles von der Königsklasse: 21. - 28. Dezember

Unsere Korrespondenten versorgen Sie mit Infos aus ganz Europa

Geschlossen
21.12.2015
Filter
Vereine
Spiele
  • Alle Klubs,
  • Alle Spiele
Zurücksetzen X

Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund führt weiterhin die Rangliste des ESM Goldenen Schuhs an. Allerdings sind ihm einige Spieler aus der UEFA Champions League dicht auf den Fersen.

Letztes Jahr war Cristiano Ronaldo mit 96 Punkten (48 Toren) weit vorne, in dieser Saison bringt er es bisher auf 24 Punkte, während Lionel Messi noch bei zehn Zählern steht.

ESM Goldener Schuh – 21.12.15
1. Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund) 18 x 2 = 36
2. Nemanja Nikolić (Legia Warszawa) 22 x 1,5 = 33
Alex Teixeira (Shakhtar Donetsk) 22 x 1,5 = 33
4. Gonzalo Higuaín (Napoli) 16 x 2 = 32
5. Robert Lewandowski (Bayern München) 15 x 2 = 30
Jamie Vardy (Leicester City) 15 x 2 = 30
7. Thomas Müller (Bayern München) 14 x 2 = 28
Neymar (Barcelona) 14 x 2 = 28
Tomas Radzinevicius (Süduva Marijampole) 28 x 1 = 28
10. Jonas (Benfica) 13 x 2 = 26
Romelu Lukaku (Everton) 13 x 2 = 26
Riyad Mahrez (Leicester City) 13 x 2 = 26
Luis Suárez (Barcelona) 13 x 2 = 26

©Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Arsène Wenger über das Titelrennen in der Premier League: "Für uns ist das eine große Inspiration. Alles ist offen, das ist doch sensationell. Ich finde das richtig gut und gesund." Arsenal könnte mit einem Sieg gegen Manchester City auf zwei Punkte an Spitzenreiter Leicester herankommen. "Wir haben eine super Stimmung in der Kabine und befinden uns auf dem richtigen Weg", so der Gunners-Coach.

©Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Fernandinho ist überzeugt, dass Manchester City heute Abend m Arsenal Stadium Großes leisten muss, um gegen die Gunners zu bestehen. "Arsenal spielt hervorragenden Fußball und steht vor uns in der Tabelle. Aber ich denke, dass wir das Zeug haben, um sie zu bezwingen. Arsenal hat technisch starke Spieler und wir müssen auf jede Situation vorbereitet sein, aber wir können sie auch überraschen."

©AFP/Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Nemanja Matić ist in Serbien als Spieler des Jahres ausgezeichnet worden. Bei der vom Serbischen Fußballverband (FSS) veranstalteten Zeremonie erhielt Veljko Paunović den Preis als bester Trainer. Matić gewann letzte Saison mit Chelsea die Premier League und den englischen Ligapokal.

©FSS
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Dank der Treffer von Theo Walcott und Olivier Giroud hat sich Arsenal mit 2:1 gegen  Manchester City durchgesetzt und ist nur noch zwei Punkte hinter Spitzenreiter Leicester City.

Fakten zum Spiel
Walcott erzielt Arsenals 100. Tor im Jahr 2015
Giroud steht bei sieben Treffern in vier Spielen
Mesut Özil hat nun bereits 15. Ligatore vorbereitet
Yaya Touré erzielt Citys erstes Tor in den letzten vier Auswärtsspielen
City hat seit fünf Premier-League-Auswärtsspielen nicht mehr gewonnen

©AFP/Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0
 

With my bro Gallas at Madinina Gwada #holidays #AW28 ✌👌

A photo posted by Axel Witsel (@axelwitsel28) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Urlaubsroutine bei Jérôme Boateng ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Paris Saint-Germain hat Christopher Nkunku mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat unter anderem in der UEFA Youth League überzeugt und durfte vor zwei Wochen sein Debüt in der UEFA Champions League feiern.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Grüße von Thomas Müller aus dem Pferdestall ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Barcelona-Star Neymar lässt es sich am Strand gutgehen.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Juventus-Star Claudio Marchisio macht Urlaub auf den Malediven. Kein Grund, um die Fitness zu vernachlässigen.

 

Buongiorno! Allora quasi pronti per il Natale? Un abbraccione a tutti!! #morningrun #beach #holiday #family #me #sun

A photo posted by Claudio Marchisio (@marchisiocla8) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Neidisch? Werfen Sie einen Blick aus dem Hotelzimmer von Zenits Mittelfeldspieler Axel Witsel.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Das Juventus-Duo Juan Cuadrado und Álvaro Morata sehen's weihnachtlich ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Während sich die Spieler von Paris Saint-Germain über eine wohlverdiente Pause freuen, bereitet sich der Klub auf die Reise in der nächsten Woche nach Katar vor. Das Team von Laurent Blanc werden dort zwischen Sonntag und Montag sein, wobei der Höhepunkt ein Freundschaftsspiel gegen Inter Mailand ist.



Paris in MarrakeshParis in Marrakesh
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

In Nord-London bereitet sich eine Boy-Band auf ihr Wiedersehen vor. Aber niemand freut sich so richtig darüber ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Antoine Griezmann hat einen Flug über den Atlantik in den Urlaub gemacht  ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Arsenals Weihnachtsfeier: Mathieu Flamini diskutiert über Kants Methaphysik der Sitten ... Mesut Özil ruft ein Taxi.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Leonardo Bonucci entloh dem Winter. um sich Sportarten wie Wasserski hinzugeben ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Saúl Ñíguez hat die Bühne angerichtet für etwas beleibtere Rojiblanco ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Will Alaba damit andeuten, dass er den Bayern-Fans noch verspätete Weihnachtsgeschenke machen will?

Now let me see your #da27Christmas artworks. I will retweet the best ones 😃 pic.twitter.com/Dxla5izkFH

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Während es einen Großteil der Stars in sonnigere Gefilde zog, mag es Wolfsburgs André Schürrle eher traditionell ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Ezequiel Lavezzi ist einer von einer Reihe südamerikanischer Spieler von Paris Saint-Germain, die es für einige Tage zurück in ihre Heimat zog ...

 

A photo posted by Ezequiel Lavezzi (@pocho22lavezzi) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

David Alaba ruft an Weihnachten mal eben einen Kunstwettbewerb aus...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Als Fußballprofi in England ist Weihnachten doch irgendwie anders. Arsenal spielt morgen gegen Southampton.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

In der Serie A lässt man es diese Tage deutlich ruhiger angehen als in England und Spanien ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Das russisch-orthodoxe Weihnachten findet zwar erst am 7. Januar statt, aber Zenit vergisst auch nicht all jene, die bereits in diesen Tagen feiern...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

 

 

Merry Christmas!!! Feliz Natal!!! 🎅🏻🌲☃ #merrychristmas #feliznatal #pazesaude #jesus

A photo posted by Willian Borges Da Silva (@willianborges88) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Willian-Update: Das Festmahl hat er hinter sich...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Ezequiel Lavezzi hält sich in wärmeren Gefilden auf.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

PSVs Adam Maher grüßt aus Abu Dhabi.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Dynamo Kyivs Júnior Moraes verbringt die Weihnachtstage in Brasilien...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Weihnachtsgrüßte von Atléticos Antoine Griezmann.

 

🎅🎄🎁

A video posted by Antoine Griezmann (@antogriezmann) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Und auch noch ein Update von Benfica...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Für die Fans von Dynamo Kyiv - die gesamte Gonzalez-Familie ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Vier der 16 UEFA-Champions-League-Achtelfinalisten sind am Samstag im Einsatz:
Englische Premier League - Manchester City - Sunderland (16.00 Uhr MEZ), Chelsea - Watford (16.00), Southampton - Arsenal (20.45)

Belgische Pro League - Mechelen - Gent (20.00)

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Bei Familie Ramsey gibt es etwas zu feiern, ehe morgen Southampton wartet.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Bayern hält die Fans über seine Spieler auf dem Laufenden ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Gerard Piqué genießt die Ruhe ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Beim Spiel gegen Sunderland wurde das neue Wappen von Manchester City vorgestellt ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Zwei Brüder ohne T-Shirts - Barcelonas Rafinha und Thiago Alcántara von Bayern ...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Zlatan Ibrahimović testet die Nerven der Fans von Paris Saint-Germain ...

 

In search of #adrenaline.

A photo posted by IAmZlatan (@iamzlatanibrahimovic) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Manchester City - Sunderland 4:1
City schob sich mit diesem deutlichen Heimsieg bis auf drei Punkte an die Tabellenspitze heran, bangt aber um Vincent Kompany. Der Belgier hatte zuletzt wegen einer Wadenverletzung acht Spiele gefehlt und nun sein Comeback gefeiert, doch nur Minuten nach seiner Einwechslung zog er sich eine neue Verletzung zu.

Raheem Sterling, Wilfried Bony und Yaya Touré schossen bis zur 22. Minute eine 3:0-Führung heraus, der überragende Kevin De Bruyne erhhöhte nach der Pause auf 4:0. Fabio Borini gelang der Ehrentreffer für die Gäste, und Bony vergab noch einen Elfmeter.

©AFP/Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Chelsea - Watford 2:2
Oscar vergab kurz vor Schluss einen Elfmeter und verwehrte Guus Hiddink bei seiner Rückkehr auf die Trainerbank von Chelsea einen Einstand nach Maß. Diego Costa erzielte beide Treffer der Blues, zunächst das 1:0 und später den 2:2-Ausgleich.

©Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Arturo Vidal ist zurück in seiner Heimat Chile und hilft einer Stiftung, die ihm sehr am Herzen liegt...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Kevin De Bruyne war der überragende Akteur bei Manchester Citys 4:1-Sieg gegen Sunderland...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Marc-André ter Stegen ist wieder zurück in Barcelona und trifft mit den Katalanen am Mittwoch auf Betis...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Southampton - Arsenal 4:0
Arsenal verpasste durch diese deftige Pleite den Sprung an die Tabellenspitze. Außenverteidiger Cuco Martina erzielte bei seinem Debüt in der Startelf ein herausragendes Tor, und nachdem Olivier Giroud sowie Theo Walcott beste Kopfballchancen vergeben hatten, erhöhten Shane Long und José Fonte auf 3:0. Long traf zudem den Pfosten, ehe er in der Nachspielzeit Treffer Nummer vier besorgte.

©Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Paris-Mittelfeldspieler Marco Verratti sagte, dass er sich nach dreieinhalb Jahren in Frankreich "aus fußballerischer Sicht mehr dem französischen als dem italienischen Fußball" verbunden fühlt. Der Italiener kam 2012 in die Ligue 1 und genießt diese Erfahrung, schließlich konnte er bereits dreimal die Meisterschaft sowie die Coupe de France und den französischen Ligapokal gewinnen.

"2012 hätte Paris die besten Spieler der Welt bekommen können, entschied sich aber dafür, auf mich zu vertrauen", erklärte er gegenüber der La Gazzetta dello Sport. "Das werde ich nie vergessen. Ich sehe es als einzigartige Gelegenheit an."

Verratti freut sich auch auf Italiens Duell mit Schweden bei der UEFA EURO 2016, wo es am 17. Juni in Toulouse gegen einen gewissen Zlatan Ibrahimović gehen wird. "Er rief an, um mir zu sagen, dass sie 'uns zerstören' werden. Ich habe ihm dann einfach nur geraten, ruhig zu bleiben, und ihn daran erinnert, dass sie sich über die Play-offs qualifiziert haben."

©AFP/Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Großer Starauflauf in Dubai: Andrea Pirlo zusammen mit Lionel Messi.

 

A great meeting with the best ... @leomessi ⚽️✌🏼⚽️

A photo posted by Andrea Pirlo Official (@andreapirlo21) on

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Manchester Citys Kapitän Vincent Kompany wird sich heute noch untersuchen lassen, nachdem er am Samstag beim 4:1-Sieg gegen Sunderland seinen Comeback-Versuch nach neun Minuten bereits wieder abbrechen musste. Der belgische Innenverteidiger wurde nach 62 Minuten eingewechselt, ehe er kurz darauf offenbar erneut wegen Wadenproblemen, wegen denen er die vorherigen acht Spiele verpasst hatte, vom Platz humpelte.

"Heute war ein schlechter Tag für mich", erklärte er auf Facebook. "Mein Körper fühlt sich unbesiegbar an – so gut wie noch nie –, aber ich werde von mehreren kleinen Verletzungen herausgefordert. Das ist frustrierender als bei den großen Verletzungen, die ich hatte, aber das ist eine Herausforderung, die ich bewältigen werde."

©Getty Images
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Real Madrids Stürmerstar Gareth Bale ist nach beschaulichen Weihnachtstagen zurück im Training...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Arsenals Mittelfeldspieler Aaron Ramsey feierte gestern seinen 25. Geburtstag, verlor jedoch mit den Gunners 0:4 in Southampton. Schnell abhaken, schließlich geht es am Montag schon gegen Bournemouth weiter.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0
Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Juventus-Legende Roberto Bettega, der zwischen 1970 und 1983 in 326 Partien in der Serie A 129 Treffer für La Vecchia Signora erzielte, hat heute einen Grund zum Feiern: Seinen 65. Geburtstag.

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Real Madrids Sergio Ramos gönnt sich einen Ausflug zum Basketball...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Paris trifft am Mittwoch in einem Testspiel in Doha auf Internazionale Milano...

Ihren Kommentar eintragenKommentare0

Andrew Haslam

Andrew Haslam

John Atkin

Jürgen Baumgartner, München

Justin Schroll

UEFA.com Italian newsdesk

UEFA.com newsdesk

UEFA.com Newsdesk FrankreichUEFA.com Newsdesk Frankreich

UEFA.com Spanish newsdesk