2201637

Talking Point: Team des Jahres 2014

Freitag, 9. Januar 2015, 9.14MEZ
Sind die Spieler, die es ins offizielle Team des Jahres 2014 der User von UEFA.com geschafft haben, die richtigen elf Akteure? Was haben die Massen falsch gemacht? Wer wurde fälschlicherweise übergangen?
 
 
Veröffentlicht: Freitag, 9. Januar 2015, 9.14MEZ

Talking Point: Team des Jahres 2014

Sind die Spieler, die es ins offizielle Team des Jahres 2014 der User von UEFA.com geschafft haben, die richtigen elf Akteure? Was haben die Massen falsch gemacht? Wer wurde fälschlicherweise übergangen?

Die Stimmen wurden ausgewertet, und das offizielle Team des Jahres 2014, das Sie, die User von UEFA.com, gewählt haben, können Sie hier einsehen.

Es gab jedoch auch Tausende von Stimmen für Spieler, die es nicht ins Team des Jahres geschafft haben – deshalb lassen wir Sie jetzt zu Wort kommen. Sind Sie enttäuscht, dass es nur ein Atlético-Spieler ins Team geschafft hat, obwohl die Spanier die Meisterschaft gewonnen und das Endspiel der UEFA Champions League erreicht haben? Hätte beispielsweise Diego Costa dank seiner Leistungen anstelle von Zlatan Ibrahimović in die Mannschaft rücken müssen?

Lionel Messi ist schon lange ein Fanliebling, aber hätte er vielleicht durch den treffsicheren Goalgetter Karim Benzema von Real Madrid CF ersetzt müssen, der derzeit zweifellos in der Form seines Lebens ist, oder durch FC Bayern Münchens Thomas Müller? Der deutsche Nationalspieler glänzte in Brasilien und trug maßgeblich zum Gewinn der FIFA-Weltmeisterschaft bei.

©AFP/Getty Images

Ibrahimović: Besser als Diego Costa?

Lässt sich behaupten, dass Mittelfeldspieler gerne übersehen werden? Meistens erhalten die Stürmer den Applaus, doch wäre nicht noch ein weiterer Mittelfeldspieler angebracht gewesen? Arda Turan, fleißig und kreativ in Personalunion, hatte bei Atleti ein fantastisches Jahr, und vielleicht hätte auch Xabi Alonso für seine Leistungen bei Real und Bayern einen Platz verdient gehabt. Yaya Touré hat bei Manchester City FC in einer Liga, die viele als härteste in Europa ansehen, seine Spuren hinterlassen.

Was haben die Massen falsch gemacht? Was wissen Sie, was die anderen nicht wissen? Lassen wir die Diskussionen starten...

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/blogs/blog=ucl_blog_talkingpoint/postid=2201637.html#debatte+team+jahres

Letzte Aktualisierung: 09.01.15 18.29MEZ
  • © 1998-2015 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.