Wesley Sneijder

  • Geburtsdatum : 09/06/1984
  • Position : Mittelfeldspieler
  • Land : Niederlande Niederlande
 
Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Wesley Sneijder

Wesley Sneijder

Der beidfüssige Wesley Sneijder, der einen gefürchteten Abschluss besitzt, war bei der UEFA EURO 2008 und der FIFA-Weltmeisterschaft 2010 die Schlüsselfigur in der niederländischen Nationalmannschaft. Auch in Polen und der Ukraine wird vom Spielmacher, der in den Niederlanden, Spanien und Italien Meister wurde, viel erwartet.

• Sneijder ging schon in jungen Jahren von seiner Heimatstadt Utrecht nach Amsterdam in die Fußballschule von AFC Ajax; er wurde zweimal zum Talent des Jahres in den Niederlanden gewählt, im zweiten Fall dank einer überragenden Saison 2006/07 mit 18 erzielten Eredivisie-Treffern.

• Sein erstes Länderspiel bestritt er vier Monate nach seinem Debüt in der Eredivisie für Ajax im Dezember 2002. Beim Sieg der Niederländer gegen Schottland in den Play-offs zur UEFA EURO 2004 machte er als Spieler des Spiels auf sich aufmerksam. Beim 6:0-Triumph in Amsterdam erzielte er einen Treffer und bereitete drei weitere Tore vor.

• Mit Ajax gewann Sneijder einen Eredivisie-Titel (2004) und zweimal den niederländischen Pokal (2006, 2007), bevor er im August 2007 für 27 Millionen Euro zu Real Madrid CF wechselte. In seinem Ligadebüt für Real erzielte er den Siegtreffer gegen Club Atlético de Madrid und feierte mit den Königlichen in jener Saison den Meistertitel.

• Sneijder spielte bei der FIFA-WM 2006 und wurde bei der UEFA EURO 2008 in den beiden ersten Spielen der Niederländer gegen Italien (3:0) und Frankreich (4:1) zum Spieler des Spiels gewählt. Außerdem wurde er in die Mannschaft des Turniers gewählt.

• Im August 2009 verließ er Madrid in Richtung FC Internazionale Milano. Bei Inter übernahm er die Nummer 10 und machte sich schnell sehr beliebt bei den Fans. So trug er mit seinen Toren maßgeblich zum Triumph in der UEFA Champions League in der Saison 2009/10 bei. Das Finale gewann Inter dabei im Santiago Bernabéu, dem Stadion seine Ex-Klubs, gegen den FC Bayern München.

• Obendrauf gewann er in seiner ersten Saison in der Serie A sowohl die Meisterschaft als auch die Coppa Italia, die Inter 2011 erneut für sich entscheiden konnte. Im Oktober 2010 unterzeichnete er eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre, womit er sich Inter bis 2015 verschrieben hat.

• Genau wie David Villa und Thomas Müller erzielte Sneijder bei der Weltmeisterschaft 2010 den Turnier-Bestwert von fünf Treffern. Die Auszeichnung zum besten Torschützen blieb ihm allerdings verwehrt, weil Müller mehr Torvorlagen gab. Bei der Wahl zum besten Spieler des Turniers unterlag er ebenfalls knapp - diesmal Diego Forlán.

Erfolge bei UEFA-Wettbewerben
UEFA EURO 2008: Mannschaft des Turniers
UEFA Champions League: Sieger 2010
UEFA-Klubmittelfeldspieler des Jahres: 2010
Team des Jahres der User von UEFA.com: 2010

Letzte Aktualisierung: 01.06.12 17.18MEZ

http://de.uefa.com/news/newsid=1775382.html#wesley+sneijder

UEFA-Auszeichnung "Bester Spieler in Europa"

Team des Jahres

Sieger

Kandidat

Allgemeine Info

  • Name: Wesley Sneijder
  • Position: Mittelfeldspieler
  • Geburtsdatum (Alter): 09/06/1984 (30)
  • Land: Niederlande
  • Nummer: 10
  • Verein: Galatasaray ( TUR)

  • Größe: 170cm
  • Gewicht: 72kg

  • Derzeit spielt:
    • UEFA Champions League 2014/15
    • UEFA-Europameisterschaft 2014/16

  • Debüt im UEFA-Wettbewerb:
  • Verein: UEFA Champions League (Zweite Gruppenphase)
    26.02.03: Ajax 0-0 Arsenal
  • Nationalmannschaft: UEFA U16-EM (Qualifikation)
    26.09.00: Iceland 1-1 Netherlands

Spielerstatistik

Nationalelf-Rekord in UEFA-Wettbewerben

MannschaftSTo
Niederlande319
Niederlande U-2110
Niederlande U-1981
Niederlande U-1662
Gesamt4612

Vereins-Bilanz in UEFA-Wettbewerben

UEFA Champions League
VereinSTo
Ajax255
Real Madrid90
Galatasaray133
Internazionale256
Gesamt7214
UEFA-Superpokal
VereinSTo
Internazionale10
Gesamt10
UEFA Europa League
VereinSTo
Internazionale31
Ajax81
Gesamt112
Letzte Aktualisierung: 14/10/2014 03:10 CET
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.