Endrunde - Gruppenphase

  • Gruppen-Detail:

  • A
  • B

Gruppe A(Gastgeberland: Portugal)

MannschaftenSSUN+G+/-Pkt.
1Portugal Braga33008359
2Tschechische Republik Zlín32014406
3Deutschland Württemberg310234-13
4Ukraine Yednyst Plysky300326-40
Letzte Aktualisierung: 24/01/2012 16:07 MEZ

Legende:

S: Spiele   
S: Siege   
U: Remis   
N: Niederlagen   
+: Erzielte Tore   
G: Gegentore   
+/-: Tordifferenz   

Spiele

Letzte Aktualisierung: 24/01/2012 16:07 MEZ

Der Weg ins Finale

Jim Boyce, stellvertretender Vorsitzender der UEFA-Kommission für Junioren- und Amateurfußball ist seit Jahren ein Verfechter des vielleicht unbekanntesten Wettbewerbs unter UEFA-Aufsicht, gegenüber UEFA.com erklärte er: "Der Regionen-Pokal ist eine fantastische Erfindung der UEFA. Er ist wie geschaffen für Spieler, die nie auch nur im Traum gehofft hatten, einmal auf internationaler Ebene spielen zu dürfen – für sie ist es wie eine Weltmeisterschaft."

Insgesamt 39 Mannschaften nahmen an der Qualifikation des 7. UEFA-Regionen-Pokals teil. In diesem Wettbewerb dürfen nur Amateurspieler auflaufen, Gastgeber ist in diesem Jahr die portugiesische Mannschaft Braga, der unterlegene Finalist von 2001. Ankara ist das einzige Team, das sich aus der Vorrunde bis zur Endrunde durchkämpfen konnte. Damit ist die Türkei die 25. Nation, die schon einmal an einer Endrunde teilgenommen hat.

Das deutsche Team Württemberg qualifizierte sich mit dem Rekordergebnis von 14:1 gegen Fthodia aus Griechenland, dabei gelang Julian Schwarz innerhalb von nur acht Minuten ein Hattrick. Belgrad gewann seine Qualifikationsgruppe 5 nur durch Losentscheid, nachdem man punkt- und torgleich mit Gastgeber SW Bulgaria abgeschlossen hatte.

Mit sechs Toren ist Russlands Sergei Lednev der beste Torschütze der Qualifikation. Yednyst Plysky aus der Ukraine schoss im Schnitt fünf Tore pro Spiel und blieb ohne Gegentor. Mit 15:0 Toren verzeichnete das Team die beste Tordifferenz aller Mannschaften.

 

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA und das Logo des UEFA-Regionen-Pokals sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.