Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Endrunde UEFA-Regionenpokal 2017

Die Endrunde des zehnten UEFA-Regionenpokals findet vom 1. bis 9. Juli in Istanbul statt. An ihr nehmen acht Mannschaften teil.
Endrunde UEFA-Regionenpokal 2017
Der UEFA-Regionen-Pokal ©Sportsfile

Endrunde UEFA-Regionenpokal 2017

Die Endrunde des zehnten UEFA-Regionenpokals findet vom 1. bis 9. Juli in Istanbul statt. An ihr nehmen acht Mannschaften teil.

Die Endrunde des UEFA-Regionen-Pokals 2017 wird vom 1. bis 9. Juli in Istanbul ausgetragen.

An ihr nehmen die acht Gewinner der Zwischenrunde teil, die Auslosung findet am 2. März um 15 Uhr im Hauptquartier des Türkischen Fußballverbands in Istanbul statt Die acht Teams werden zwei Gruppen zu je vier Mannschaften zugelost Die Sieger der Gruppen bestreiten das Endspiel.

Die Qualifikanten
Gruppe 1:
 Ingulee, Kirovograd Region (UKR)
Gruppe 2
: Castilla y León (ESP)
Gruppe 3
South Region (RUS)
Gruppe 4
: Lisboa (POR)
Gruppe 5
:
 Istanbul (TUR, Gastgeber)
Gruppe 6
Olomouc Region (CZE)
Gruppe 7
Munster/Connacht (IRL)
Gruppe 8
:
 Zagreb (CRO)

Istanbul wird als Gastgeber in der Gruppe A an Position 1 gesetzt. Laut Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees und der UEFA-Dringlichkeitskommission können Teams aus Russland und der Ukraine in der Gruppenphase nicht einander zugelost werden. 

Spielplan
Gruppenphase: 1., 3. und 6. Juli
Finale: 9. Juli 

Bisherige Sieger

*Gastgeber

Gastgebernationen

  • 2015: Republik Irland
  • 2013: Italien
  • 2011: Portugal
  • 2009: Kroatien
  • 2007: Bulgarien
  • 2005: Polen
  • 2003: Deutschland
  • 2001: Tschechische Republik
  • 1999: Italien

http://de.uefa.com/regionscup/season=2017/finals/index.html#endrunde+uefa+regionenpokal+2017