Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Republik Irland richtet Regionen-Pokal aus

Veröffentlicht: Dienstag, 6. Januar 2015, 9.36MEZ
Die Republik Irland wurde als Gastgeber der 9. Ausgabe des UEFA-Regionen-Pokals in diesem Sommer ausgewählt. Das Finale ist für den 4. Juli 2015 angesetzt.
Republik Irland richtet Regionen-Pokal aus
Eastern Region ist Gastgeber des Regionen-Pokals 2014/15 ©UEFA.com
Veröffentlicht: Dienstag, 6. Januar 2015, 9.36MEZ

Republik Irland richtet Regionen-Pokal aus

Die Republik Irland wurde als Gastgeber der 9. Ausgabe des UEFA-Regionen-Pokals in diesem Sommer ausgewählt. Das Finale ist für den 4. Juli 2015 angesetzt.

Die Republik Irland wurde als Gastgeber der 9. Ausgabe des UEFA-Regionen-Pokals ausgewählt. Das Finale ist für den 4. Juli 2015 angesetzt.

Nachdem sich Eastern Region als eines von acht Teams für den wichtigsten Amateurwettbewerb der Welt qualifiziert hatte, wurde die Endrunde an die Republik Irland vergeben. Die Teilnehmer werden in zwei Vierergruppen aufgeteilt, die Gruppensieger erreichen das Finale.

Die Auslosung der Endrunde findet am 30. März in der Dublin Arena statt, einen Tag nach dem Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2016 zwischen der Republik Irland und Polen.

Endrunden-Teilnehmer:
Zagreb (Kroatien)
Württemberg (Deutschland)
Südmähren (Tschechische Republik)
Eastern Region (Nordirland)
Ankara (Türkei)
Tuzla Canton (Bosnien und Herzegowina)
Dolnośląski (Polen)
Eastern Region (Republik Irland)

Letzte Aktualisierung: 04.06.15 3.24MEZ

http://de.uefa.com/regionscup/news/newsid=2201196.html#republik+irland+richtet+regionen+pokal