Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Württemberg erneut beim Regionen-Pokal

Veröffentlicht: Samstag, 27. September 2014, 19.54MEZ
Württemberg hat sich zum dritten Mal für den UEFA-Regionen-Pokal qualifiziert, das Team von Michael Rentschler gewann in der Zwischenrunde alle drei Spiele der Gruppe 2.
von Tomáš Čunčík
aus Poprad
Württemberg erneut beim Regionen-Pokal
Württembergs Kapitän Manuel Pflumm im Spiel gegen Eastern Slovakia ©Radoslav Dudáš
Veröffentlicht: Samstag, 27. September 2014, 19.54MEZ

Württemberg erneut beim Regionen-Pokal

Württemberg hat sich zum dritten Mal für den UEFA-Regionen-Pokal qualifiziert, das Team von Michael Rentschler gewann in der Zwischenrunde alle drei Spiele der Gruppe 2.

Württemberg hat sich zum dritten Mal für den UEFA-Regionen-Pokal qualifiziert, das Team aus Deutschland gewann in der Zwischenrunde alle drei Spiele der in der Slowakei ausgetragenen Gruppe 2.

Wir alle haben Spaß am Fußball und freuen uns auf die Endrunde, wo wir mit großen Ambitionen antreten werden
Michael Rentschler, Trainer Württemberg

Zum Auftakt feierte Württemberg einen 2:1-Erfolg gegen Gastgeber Eastern Slovakia, ehe ein deutliches 7:0 gegen Isle of Man und zum Abschluss ein 1:0 gegen EWC Scotland folgten. Damit ist Württemberg zum dritten Mal nach 2003 - damals war man Gastgeber - und 2011 bei der Endrunde dabei.

Die Endrunde wird im nächsten Juni ausgetragen, neben Württemberg werden Eastern Region aus Nordirland, Dolnośląski aus Polen und fünf andere Mannschaften daran teilnehmen.

Michael Rentschler, Trainer Württemberg
Wir haben uns gefreut, dass wir schon nach dem zweiten Spieltag qualifiziert waren. Wir freuen uns über unsere Leistung gegen das Team aus England. Unsere Jungs haben guten Fußball gezeigt und sieben Tore geschossen.

Wir hatten auch schon gegen Eastern Slovakia gut gespielt, das war eine gute Mannschaft. Gegen Ende der Partie sind sie noch einmal zurückgekommen, aber wir haben gewonnen. Gegen Isle of Man war es eine andere Geschichte. Wir haben schöne Tore geschossen, nach dem dritten Tor sind die Engländer auseinandergefallen.

Ich habe schon an drei Regionen-Pokalen teilgenommen, das ist ein wunderbarer Wettbewerb. Wir haben es in der wunderschönen Umgebung der Hohen Tatra sehr genossen. Wir alle haben Spaß am Fußball und freuen uns auf die Endrunde, wo wir mit großen Ambitionen antreten werden.

Letzte Aktualisierung: 04.06.15 4.12MEZ

http://de.uefa.com/regionscup/news/newsid=2154959.html#wurttemberg+erneut+beim+regionen+pokal