Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Datenschutzbestimmungen

Veröffentlicht: Freitag, 1. Juli 2005, 23.40MEZ
.
Veröffentlicht: Freitag, 1. Juli 2005, 23.40MEZ

Datenschutzbestimmungen

.

UEFA
Union des Associations Européennes de Football
Route de Genève 46
Postfach
CH-1260 Nyon 2
Schweiz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist der UEFA ein wichtiges Anliegen und ihr ist bewusst, wie wichtig es ist, dass Ihre persönlichen Daten sowie andere über Ihre Person gespeicherte Angaben vertraulich behandelt werden.

Die UEFA verpflichtet sich im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit und gemäß den geltenden rechtlichen Bestimmungen im Bereich des Datenschutzes, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten sowie Ihre Privatsphäre zu wahren. Die Verpflichtungen aus den vorliegenden Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit den Werten sowie den Grundprinzipien des Handelns und Verhaltens der UEFA; die vorliegenden Datenschutzbestimmungen entsprechen Schweizer Recht und insbesondere dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992.

Bitte lesen Sie deshalb die im Folgenden dargelegten Datenschutzbestimmungen aufmerksam, um mehr über die Behandlung Ihrer persönlichen Angaben zu erfahren, die von der UEFA bei Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung der UEFA-Plattformen erfasst werden.

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen wurden in Englisch erstellt und in andere Sprachen übersetzt. Ergeben sich zwischen der englischen Version und den übersetzten Texten Differenzen, ist die englische Version maßgebend und heranzuziehen, um Zweifel die Auslegung betreffend zu beseitigen.

Datum der Veröffentlichung dieser Datenschutzbestimmungen: 06/2016

Umfang der vorliegenden Datenschutzbestimmungen
Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen betreffen die Erfassung und Verarbeitung der von der UEFA erfassten persönlichen Daten auf UEFA-Plattformen und bei der Nutzung der Dienste der UEFA gemäß den Nutzungsbedingungen. Eingeschlossen ist auch die Erfassung und Verarbeitung persönlicher Daten durch die UEFA, welche die Geschäftspartner der UEFA an diese weitergibt, sofern nicht anders vermerkt.

Art der erfassten Informationen
Die UEFA erfasst und verarbeitet Ihre persönlichen Daten über die UEFA-Plattformen, um Ihnen eine Dienstleistung zur Verfügung zu stellen sowie zum Zweck der Veröffentlichung und der Weitergabe von Informationen und Dokumenten im Zusammenhang mit dem Fußball.

Um vom spezifischen Zweck der von Ihnen verwendeten UEFA-Plattform und der genauen Liste mit über Sie erfassten Informationen Kenntnis zu nehmen, verweisen wir Sie auf die Nutzungsbedingungen, denen Sie zustimmen müssen. Ihre Daten werden nur im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen erfasst und verarbeitet.

Nach der Registrierung und dem Zugriff auf UEFA-Plattformen sind Sie für die UEFA nicht mehr anonym. Sie erklären deshalb, dass Sie mittels der Nutzungsbedingungen klar und spezifisch über die Verarbeitung und die mögliche Übermittlung persönlicher Daten an Drittparteien informiert wurden und stimmen einer solchen Verwendung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zu.

Automatisch erfasste Informationen
Die UEFA erhält oder erfasst automatisch unsensible Log-Daten über Ihren Computer, wenn Sie UEFA-Plattformen besuchen, unabhängig davon, ob Sie ein Konto eingerichtet haben oder nicht, einzig durch das Browsen auf unseren Servern. Die UEFA kann unter anderem den von Ihnen verwendeten Webbrowser, Ihre IP-Adresse, die Ihren Computer identifiziert, UEFA-Cookies, die verweisende Website und die von Ihnen abgerufene Seite erfassen. Die UEFA kann auch Informationen über Ihren Standort und Ihre Online-Aktivitäten auf UEFA-Plattformen erfassen.

Die erhobenen Daten dienen der UEFA zu drei allgemeinen Zwecken: zur technischen Administration der UEFA-Plattformen, zur Forschung und Entwicklung (zur Erhaltung eines hohen Dienstleistungsstandards) und zum Dienst am Kunden (zur Personalisierung des Inhalts, zur Erfüllung von Wünschen nach bestimmten Produkten und Dienstleistungen, zum Versand von Informationen über spezielle Angebote oder neue Produkte und Dienstleistungen).

Datenübermittlung an Drittparteien und Offenlegung
Abgesehen von Gründen, die mit dem ursprüngliche Zweck der Erfassung Ihrer persönlichen Daten übereinstimmen, verkauft, vermietet oder übermittelt die UEFA diese nicht an Drittparteien wie IT-Dienstleister, Berater und andere Drittparteien, die persönliche Daten im Namen der UEFA verarbeiten, es sei denn, Sie haben dem zugestimmt, oder es liegen andere gesetzlich erlaubte Gründe vor.

Durch die Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen erklären Sie sich jedoch ausdrücklich einverstanden mit der Offenlegung Ihrer persönlichen Daten durch die UEFA; Ihr Einverständnis gilt auch für Drittparteien, wenn die UEFA:

1. die Information an Drittparteien weiterleiten muss, die für sie oder im Namen der UEFA arbeiten, um ein von Ihnen gewünschtes Produkt oder eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zur Verfügung zu stellen. Sofern nicht anders vermerkt, ist es diesen Drittparteien verboten, die von der UEFA zur Verfügung gestellten persönlichen Daten für andere Zwecke als die zur Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung an Sie nötigen zu verwenden;

2. die Informationen an Polizei- oder staatliche Behörden weiterleiten muss, insbesondere um Sicherheits- oder administrative Kontrollen an Veranstaltungsorten oder bei Events durchzuführen, zu denen Sie einen Zugang beantragt haben;

3. der Aufforderung von Gerichten oder Behörden Folge leisten muss;

4. es nach eigenem Ermessen für erforderlich hält, im Hinblick auf illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrugsversuch, Notsituationen mit potenzieller Bedrohung der körperlichen Unversehrtheit von Personen, Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder aufgrund sonstiger gesetzlicher Vorschriften Untersuchungen anzustellen, Präventiv- oder sonstige Maßnahmen zu ergreifen.

Vor der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Drittparteien stellt die UEFA sicher, dass der betreffende Drittparteien ausreichende Sicherheitsmaßnahmen und einen angemessenen Datenschutz gewährleistet, und ergreift geeignete Compliance-Maßnahmen.

Insbesondere stellt die UEFA sicher, dass bei der Weitergabe von persönlichen Daten ins Ausland ein angemessener Schutz gewährleistet ist. In Sonderfällen, in denen das erforderliche Schutzniveau nicht gewährleistet werden kann, holt die UEFA vorab Ihre Zustimmung ein oder sorgt gemeinsam mit dem Empfänger der persönlichen Daten für einen vertraglichen Rahmen oder ausreichende Sicherheitsvorkehrungen, die ein angemessenes Schutzniveau im Ausland garantieren.

Im Rahmen ihres internen Daten-Prüfverfahrens kann die UEFA regelmäßig die Datenverarbeitung durch Drittparteien prüfen, insbesondere hinsichtlich der bestehenden Sicherheitsmaßnahmen.

Datenspeicherung und -aufbewahrung
Gemäß ihren Geschäftspraktiken bewahrt die UEFA persönliche Daten nicht länger auf als für den angegebenen Zweck und die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben erforderlich, es sei denn, Sie hätten etwas anderem zugestimmt. Persönliche Daten werden insbesondere so bald wie möglich nach der Beendigung Ihrer Beziehung zur UEFA von dieser gelöscht, es sei denn, die UEFA ist gesetzlich verpflichtet, die Daten aufzubewahren.

Ihr Recht auf Datenzugriff
Sie haben das Recht, Informationen zu den über Sie gespeicherten Daten, die von der UEFA verarbeitet werden, anzufordern. Anträge sind per Post zusammen mit einem Identitätsnachweis (Kopie eines offiziellen Identitätsausweises mit Foto, Geburtsdatum und -ort), der URL der betreffenden UEFA-Plattform und Ihren Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail) an folgende Adresse zu senden:

Union des Associations Européennes de Football (UEFA)
Corporate Legal Services
Data Protection - Access Request
Route de Genève 46
Postfach
CH-1260 Nyon 2
Schweiz

Der Antrag ist kostenlos, es sei denn, Sie haben solche Informationen bereits in den letzten zwölf Monaten beantragt oder der Antrag ist mit großem Arbeitsaufwand für die UEFA verbunden. In solchen Fällen kann Ihnen die UEFA gemäß der geltenden Datenschutzgesetzgebung eine Antragsgebühr in Rechnung stellen.

Die UEFA kann Ihren Antrag ablehnen, einschränken oder zurückstellen, sofern sie gemäß der geltenden Datenschutzgesetzgebung dazu berechtigt ist.

Ihr Recht auf Aktualisierung oder Löschung Ihrer Informationen
Sie können die Korrektur bzw. Löschung unrichtiger oder unvollständiger Datensätze mit Bezug zu Ihrer Person verlangen, wenn der Zweck der Datenverarbeitung nicht weiter besteht oder aus anderen Gründen hinfällig ist.

Um dies zu tun, und falls in unseren Nutzungsbedingungen nichts anderes vorgesehen ist, können Sie Ihre Informationen jederzeit überprüfen, korrigieren, aktualisieren oder löschen, indem Sie auf Ihr Benutzerkonto auf der UEFA-Plattform zugreifen, auf der es erstellt wurde oder als Alternative, indem Sie einen formellen Antrag zusammen mit einem Identitätsnachweis (Kopie eines offiziellen Identitätsausweises mit einem Foto, Ihrem Geburtsdatum und -ort), der URL der betroffenen UEFA-Plattform und Ihren Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail) an folgende Adresse senden:

Union des Associations Européennes de Football (UEFA)
Corporate Legal Services
Data Protection – Update / Delete Request
Route de Genève 46
Postfach
CH-1260 Nyon 2
Schweiz

Die UEFA kann Ihren Antrag ablehnen, einschränken oder zurückstellen, sofern sie gemäß der geltenden Datenschutzgesetzgebung dazu berechtigt ist.

Newsletter und Marketing-Mitteilungen
Die Abmeldung von E-Mail-Newslettern und Marketing-Mitteilungen kann ganz einfach durch einen Klick auf den entsprechenden Link am Ende eines E-Mail-Newsletters, den wir Ihnen geschickt haben, erfolgen oder alternativ durch die Änderung der Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto.

Datensicherheit
Wir möchten, dass Sie Vertrauen in die UEFA-Plattformen haben. Deshalb legt die UEFA die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen fest, um die Sicherheit der persönlichen Daten zu gewährleisten, unter Berücksichtigung der Art der verarbeiteten persönlichen Daten und der Umstände der Verarbeitung, mit dem Ziel, (im Rahmen des eingedenk der bestehenden technischen Möglichkeiten Machbaren) unerlaubte Verarbeitung bzw. unerlaubten Zugriff, Veränderung oder Verlust (zur Gewährleistung von Vertraulichkeit, Integrität bzw. Verfügbarkeit) zu verhindern, und setzt diese um.

In bestimmten Bereichen benutzt die UEFA den Industriestandard der SSL-Verschlüsselung, um die Datenübertragung zu schützen. Falls Sie auf eine andere Art als über UEFA-Plattformen mit der UEFA kommunizieren (z.B. per E-Mail), sollten Sie beachten, dass die Vertraulichkeit im Internet nicht gewährleistet ist. Wenn Sie uns sensible oder vertrauliche E-Mails oder Informationen in unverschlüsselten E-Mails senden, akzeptieren Sie das damit verbundene Risiko und den möglichen Vertraulichkeitsverlust über das Internet.

Die UEFA nimmt Identitätsdiebstahl und die als „Phishing“ bekannte Praxis sehr ernst. Der Schutz Ihrer Daten vor Identitätsdiebstahl hat oberste Priorität. Die UEFA wird niemals Ihre Kreditkartenangaben, Ihre Benutzerkonto-ID, Ihr Passwort oder die Nummer Ihres Identitätsausweises in ungesicherten oder unverlangten E-Mail-Nachrichten oder Telefongesprächen abfragen.

Cookies
Die UEFA kann auf Ihrem Computer ihre eigenen Cookies abspeichern und darauf zugreifen. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die in der Regel eine anonyme Kennziffer enthält, die von einem Website-Server an Ihren Browser gesandt und auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Durch die Verwendung von UEFA-Plattformen erklären Sie sich mit der oben genannten Verwendung von Cookies einverstanden.

Die UEFA verwendet Cookies für eine Reihe von Zwecken, darunter insbesondere:
• der Zugang zu Ihren Informationen, um Ihnen einen personalisierten Inhalt anbieten zu können, wenn Sie sich anmelden;
• die Speicherung der Einstellungen, die Sie während der Nutzung der Dienste festlegen;
• die Schätzung und Registrierung der Zahl der Besucher und der Seitenaufrufe;
• Forschung und Entwicklung zur Verbesserung der Inhalte und Dienste der UEFA sowie das Erreichen und Halten eines hohen Qualitätsstandards.

Die UEFA kann Drittparteien erlauben, auf Ihrem Computer ihre eigenen Cookies abzuspeichern und darauf zuzugreifen. Wie Drittparteien ihre Cookies verwenden, unterliegt den Datenschutzbestimmungen dieser Unternehmen und nicht denjenigen der UEFA. Informationen zu den Verfahren von Drittparteien für die Erfassung, Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen durch deren Cookies erhalten Sie auf der Website und in den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Drittpartei. Die UEFA lehnt diesbezüglich jegliche Haftung ab.

Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf die Cookie-Informationen unter INSERT LINK.

Privatsphäre von Kindern
Der Schutz der persönlichen Daten von Kindern und Jugendlichen ist der UEFA besonders wichtig. Die UEFA-Plattformen und ihre Inhalte sind nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Die UEFA empfiehlt Eltern, die Nutzung des Internets und die Verfügbarkeit von Informationen auf Websites mit ihren Kindern zu besprechen, bevor sie Minderjährigen zwischen 13 und 18 Jahren erlauben, sich zu registrieren.

Die UEFA erfasst persönliche Daten von oder über Kinder unter 13 Jahren oder Minderjährige zwischen 13 und 18 Jahren nicht wissentlich ohne elterliche Erlaubnis, noch erlaubt sie Minderjährigen wissentlich, sich als Benutzer zu registrieren. Erfährt ein Elternteil oder ein gesetzlicher Vormund, dass sein Kind unter 18 Jahren der UEFA ohne seine Einwilligung persönliche Daten übermittelt hat, sollte er das Benutzerkonto löschen. Wird die UEFA gewahr, dass ein Kind unter 13 Jahren oder zwischen 13 und 18 Jahren ihr ohne elterliche Erlaubnis persönliche Daten geliefert hat, werden diese Informationen so rasch wie möglich gelöscht und der Benutzerzugang wird sofort gesperrt.

Wenn Sie glauben, dass die UEFA über Informationen von einem oder über ein Kind unter 13 Jahren verfügt, senden Sie Ihren Löschungsantrag bitte per Post an Union des Associations Européennes de Football – Corporate Legal Services - Data Protection, Route de Genève 46, Case postale, CH-1260 Nyon 2, Schweiz. Anträge sind zusammen mit einem Identitätsnachweis (Kopie eines offiziellen Identitätsausweises mit Foto, Geburtsdatum und -ort), der URL der betreffenden UEFA-Plattform und Ihren Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail) einzusenden.

Links auf andere Websites
Websites, auf die über Links von UEFA-Plattformen zugegriffen werden kann, fallen nicht unter diese Datenschutzbestimmungen. Falls Sie eine Werbung oder den Link einer anderen Drittpartei anklicken, gelangen Sie auf die Website der betroffenen Drittpartei. Wir haben keine Kontrolle über die Websites von Drittparteien und empfehlen Ihnen deshalb, die Datenschutzbestimmungen auf diesen anderen Websites zu konsultieren, um die entsprechenden Verfahren für die Erfassung, Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen zu verstehen.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen
Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen sind jederzeit auf den UEFA-Plattformen abrufbar und können jederzeit geändert werden. In einem solchen Fall wird eine aktualisierte Version auf dieser Seite der UEFA-Websites bereitgestellt. Auf den UEFA-Websites / in der UEFA-App kann die Benachrichtigung über Änderungen an den vorliegenden Datenschutzbestimmungen oder andere Belange auch durch die Anzeige von an Sie gerichteten Mitteilungen oder Links zu an sie gerichtete Mitteilungen allgemein auf den UEFA-Plattformen erfolgen.

Die UEFA behält sich das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen ohne vorherige Benachrichtigung jederzeit zu ändern. Es liegt daher in Ihrer Verantwortung, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu überprüfen.

Gerichtsstand und geltendes Recht
Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen und alle sich daraus ergebenden Angelegenheiten unterliegen dem materiellen Schweizer Recht, vorbehaltlich etwaiger Gesetzeskollisionen und der dafür geltenden Grundsätze.

Jegliche Streitigkeit, Klage oder Auseinandersetzung zwischen Ihnen und der UEFA, die aus den vorliegenden Datenschutzbestimmungen entstehen oder mit denen in Zusammenhang stehen, ist ausschließlich vor die zuständigen Gerichte in Nyon, Schweiz, zu bringen. Die Parteien stimmen dem Gerichtsstand und dem Ort dieses Gerichts hiermit unwiderruflich zu.

Letzte Aktualisierung: 12.05.16 15.45MEZ

http://de.uefa.com/news/newsid=324804.html#datenschutzbestimmungen

UEFA.com Features

Europäische Legenden werden Fußballberater der UEFA
  • Europäische Legenden werden Fußballberater der UEFA
  • Entdecken Sie alle UEFA-Wettbewerbe
  • Null Toleranz für Spielmanipulationen
  • Änderungen an der offiziellen UEFA-Seite
  • Denkwürdige Comebacks im Rückspiel
  • Denkwürdige Comebacks in der Königsklasse
  • Hoffnung für Arsenal und Barça? Große Comebacks im Rückspiel
  • Die Trainer mit der besten Königsklassen-Quote
  • Gerrard und Liverpools Helden von Istanbul
  • Vorfreude auf die UEFA Women’s EURO 2017
1 von 10