Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA Training Ground im Jahr 2012

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. Dezember 2012, 12.24MEZ
UEFA Training Ground ist die Ressource für Spieler und Trainer jeden Alters und Könnens - 2012 waren große Namen wie Daniele de Rossi und Lionel Messi vertreten.

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. Dezember 2012, 12.24MEZ

UEFA Training Ground im Jahr 2012

UEFA Training Ground ist die Ressource für Spieler und Trainer jeden Alters und Könnens - 2012 waren große Namen wie Daniele de Rossi und Lionel Messi vertreten.

Features über die ersten Jahre der Karrieren von Lionel Messi und Philipp Lahm, Startricks von Daniele De Rossi und Alan Dzagoev oder die Möglichkeit, sein eigenes Manager-Können mit "You're the Boss" zu zeigen, Berichterstattung vom UEFA-Breitenfußballtag und ein offizieller YouTube-Kanal – das waren 2012 nur einige der Highlights bei UEFA Training Ground.

UEFA Training Ground ist die ultimative Ressource für den Breitenfußball, hier gibt es die führenden Spieler, Trainer und Schiedsrichter mit Tipps für solche, die gerade erst anfangen, oder auch jene, die sich fortbilden möchten. Außerdem werden die besten Breitenfußball-Initiativen der Mitgliedsverbände der UEFA und der UEFA selbst vorgestellt.

Seit dem Start im Jahr 2007 hat UEFA Training Ground immer wieder weltbekannte Spieler zu ihren Stärken zum Wort kommen lassen – wie etwa Petr Čech zum Torwartspiel, Xavi Hernández zu Ballkontrolle und Passspiel sowie die schwedische Frauennationalspielerin Sara Thunebro über das Angriffsspiel aus der Abwehr heraus.

In diesem Jahr gab es Tipps von vier Stars der UEFA EURO 2012: Italiens De Rossi sprach über das Mittelfeld, Russlands Dzagoev berichtete über den tödlichen Pass, Kroatiens Ivan Rakitić half mit Ratschlägen zu Freistoßtechniken und der Ukrainer Andriy Voronin gab Schusstipps.

Mehr angehende Trainer als je zuvor haben ihr taktisches Wissen im Jahr 2012 bei You're the Boss getestet, dem Echtzeit-Fußballmanager von UEFA Training Ground, bei dem man von der Mannschaftsaufstellung bis zur Sponsorensuche hin für alles verantwortlich ist. Testen Sie jetzt Ihre Managerfähigkeiten!

UEFA Training Ground hat sich auch ganz zu den Wurzeln begeben und die Vereine besucht, bei denen die Karrieren von Nationalmannschaftskapitän Lahm, Englands Ashley Young und die der polnischen Brozek-Brüder begannen, während man mit den ersten Trainern von Gheorghe Hagi und Messi sprach.

La Masia – die Jugendabteilung Barcelonas, die Spieler wie Messi, Xavi und Andrés Iniesta hervorbrachte, stand ebenfalls im Mittelpunkt eines Beitrags, wie auch ein Blick auf das Jugendsystem von Celtic. Vielleicht ist ja einer der Teilnehmer am UEFA-Breitenfußball-Tage oder bei den Young Champions mal in der Königsklasse zu sehen? Die jährliche Auszeichnung zum UEFA-Breitenfußball-Tag würdigt einige der besten Projekte, Leiter und Vereine.

Viele Ihrer Lieblingsvideos können Sie auch auf dem offiziellen YouTube-Kanal von UEFA.com sehen, während über 60 000 Menschen UEFA Training Ground auf den offiziellen Seiten bei Twitter und Facebook verfolgen. Mit mehr als 450 Videos wächst die Webseite weiter – und für 2013 ist noch eine ganze Menge mehr geplant.

Letzte Aktualisierung: 29.12.12 9.00MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/news/newsid=1908206.html#uefa+training+ground+jahr+2012

UEFA.com Features

Die besten Europapokal-Leistungen bulgarischer Torhüter
  • Die besten Europapokal-Leistungen bulgarischer Torhüter
  • Aufsteiger Eibar macht Trainer Garitano stolz
  • Wer ist der FC Shakhtyor Soligorsk?
  • Größte Europapokalnächte Kasachstans
  • Der schnelle Aufstieg von Rúben Neves
  • Saisonvorschau Premier League: Es wird heiß hergehen
  • AEL glaubt an Chance gegen Tottenham
  • Wie will Conte die Squadra Azzurra umkrempeln?
  • Ribérys beste Momente für Frankreich
  • Ihre Lieblingsmomente von Steaua
1 von 10
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.