Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Cristiano Ronaldo

Veröffentlicht: Freitag, 2. November 2012, 16.13MEZ
Real Madrid CF
Veröffentlicht: Freitag, 2. November 2012, 16.13MEZ

Cristiano Ronaldo

Real Madrid CF

• War mit 46 Toren, darunter sieben Dreierpacks und der Siegtreffer beim FC Barcelona, die treibende Kraft hinter Real Madrids Meisterschaft 2011/12 und übertraf seine eigene Bestmarke von 40 Toren aus der vergangenen Saison.

• Schoss zehn Tore in ebenso vielen Spielen in der UEFA Champions League - sieben davon in den drei K.-o.-Runden - in der Real Madrid CF ein Platz im Finale nur durch eine Niederlage im Elfmeterschießen verwehrt blieb.

• Verlor auch das Halbfinale der UEFA EURO 2012 im Elfmeterschießen, als Portugal gegen Spanien unterlag. Spielte dennoch ein ausgezeichnetes Turnier, schoss drei Tore - mitunter die meisten des Turniers - und wurde zweimal (gegen die Niederlande und gegen die Tschechische Republik) als Mann des Spieles ausgezeichnet. Im Oktober erreichte er als erst dritter portugiesischer Spieler die Marke von 100 Länderspielen.

Letzte Aktualisierung: 28.11.12 14.58MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile

http://de.uefa.com/news/newsid=1886831.html#cristiano+ronaldo

UEFA.com Features

Wolfsburgs Dickenmann über Wiedersehen mit Lyon
  • Wolfsburgs Dickenmann über Wiedersehen mit Lyon
  • Die EURO-Zeitmaschine: Rückblick auf 2000
  • EURO-Kulthelden: 1996 – Karel Poborský
  • EURO-Topspieler: 1996 - Matthias Sammer
  • Die EURO-Zeitmaschine: Rückblick auf 1996
  • Bayerns Douglas Costa über Futsal
  • EURO-Topspieler: 1992 - Peter Schmeichel
  • Denkwürdige Halbfinals der UEFA Champions League
  • Die EURO-Zeitmaschine: Rückblick auf 1992
  • EURO-Kulthelden: 1988 – Berry van Aerle
1 von 10