Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA-Verletzungsstudie

Veröffentlicht: Montag, 21. November 2011, 9.35MEZ
Wir finden mithilfe einer bahnbrechenden Studie heraus, wie die UEFA den Vereinen geholfen hat, besser mit Verletzungen umzugehen und bestimmten Problemen vorzubeugen.
UEFA-Verletzungsstudie
Professor Jan Ekstrand spricht über die UEFA-Verletzungsstudie ©UEFA.com
Veröffentlicht: Montag, 21. November 2011, 9.35MEZ

UEFA-Verletzungsstudie

Wir finden mithilfe einer bahnbrechenden Studie heraus, wie die UEFA den Vereinen geholfen hat, besser mit Verletzungen umzugehen und bestimmten Problemen vorzubeugen.

Im Jahre 2001 wurde von der Medizinischen Kommission der UEFA eine Verletzungsstudie gestartet, in der Informationen über Verletzungen und Spieler in den UEFA-Wettbewerben gesammelt werden. Dadurch erfahren die Vereine mehr über Ursachen, Ausfallzeiten und Behandlungsmethoden, um letztendlich Verletzungsrisiken in Zukunft minimieren zu können.

Letzte Aktualisierung: 08.04.16 2.25MEZ

http://de.uefa.com/news/newsid=1716197.html#uefa+verletzungsstudie

UEFA.com Features

Finalschiedsrichter Skomina: "Eine große Ehre"
  • Finalschiedsrichter Skomina: "Eine große Ehre"
  • Chivu in neuer UEFA-Rolle in Stockholm
  • Forschungsvorschläge über die Risiken des Kopfballspiels bei Jugendlichen gesucht
  • Soziale Verantwortung im Fokus
  • Stanković begrüßt Entwicklung
  • Pefekter Platz – UEFA Direct 167 nun erhältlich
  • Baier freut sich auf das U17-Finale der Frauen
  • Deutschland und Türkei erhalten Bewerbungsanforderungen für UEFA EURO 2024
  • Ihr schon wieder? Die Comebacks der Nationaltrainer
  • Ronaldos 100 Champions League Tore: Wie, wann, wo
1 von 10