Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA-Verletzungsstudie

Veröffentlicht: Montag, 21. November 2011, 9.35MEZ
Wir finden mithilfe einer bahnbrechenden Studie heraus, wie die UEFA den Vereinen geholfen hat, besser mit Verletzungen umzugehen und bestimmten Problemen vorzubeugen.
UEFA-Verletzungsstudie
Professor Jan Ekstrand spricht über die UEFA-Verletzungsstudie ©UEFA.com
Veröffentlicht: Montag, 21. November 2011, 9.35MEZ

UEFA-Verletzungsstudie

Wir finden mithilfe einer bahnbrechenden Studie heraus, wie die UEFA den Vereinen geholfen hat, besser mit Verletzungen umzugehen und bestimmten Problemen vorzubeugen.

Im Jahre 2001 wurde von der Medizinischen Kommission der UEFA eine Verletzungsstudie gestartet, in der Informationen über Verletzungen und Spieler in den UEFA-Wettbewerben gesammelt werden. Dadurch erfahren die Vereine mehr über Ursachen, Ausfallzeiten und Behandlungsmethoden, um letztendlich Verletzungsrisiken in Zukunft minimieren zu können.

Letzte Aktualisierung: 08.04.16 2.25MEZ

http://de.uefa.com/news/newsid=1716197.html#uefa+verletzungsstudie

UEFA.com Features

Die Wettbewerbsfähigkeit erhalten - Aleksander Čeferin
  • Die Wettbewerbsfähigkeit erhalten - Aleksander Čeferin
  • Beschlüsse des 13. Außerordentlichen UEFA-Kongresses
  • UEFA schaltet neuen #EqualGame-TV-Spot
  • UEFA-Präsident Čeferin eröffnet Fußballplatz in jordanischem Flüchtlingscamp
  • UEFA-Präsident lobt gute Beziehungen mit der ECA
  • Die Schlüsselrolle der UEFA bei Stadion & Sicherheit
  • Tagesordnung der UEFA-Exekutivkomiteesitzung in Nyon
  • Finanzielles Fairplay: Untersuchung gegen Paris Saint-Germain eingeleitet
  • Hilfe für farbenblinde Fußballer
  • 13. Außerordentlicher UEFA-Kongress in Genf
1 von 10