Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Frei plant Nati-Rücktritt für 2011

Veröffentlicht: Freitag, 5. November 2010, 0.24MEZ
Alexander Frei, der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft, wird seine Karriere in der "Nati" voraussichtlich im kommenden Sommer beenden. Dies teilte der 31-Jährige am Donnerstag mit.
Frei plant Nati-Rücktritt für 2011
Alexander Frei hat in 81 Länderspielen 40 Tore geschossen ©Getty Images
Veröffentlicht: Freitag, 5. November 2010, 0.24MEZ

Frei plant Nati-Rücktritt für 2011

Alexander Frei, der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft, wird seine Karriere in der "Nati" voraussichtlich im kommenden Sommer beenden. Dies teilte der 31-Jährige am Donnerstag mit.

Alexander Frei, der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft, wird seine Karriere in der "Nati" voraussichtlich im kommenden Sommer beenden. Dies teilte der 31-Jährige am Donnerstag mit.

Aufgrund zahlreicher Gespräche mit Vereinsangehörigen und Freunden sehe er von einem sofortigen Rücktritt ab. Dieser war nach dem Qualifikationsspiel für die UEFA Euro 2012 gegen Wales nicht ausgeschlossen worden. Die nun gewählte Lösung, Ende der laufenden Saison zurückzutreten, sei die wohl sinnvollste. "Einerseits haftet diesem Entscheid nicht der Beigeschmack an, die Nationalmannschaft im Stich zu lassen; andererseits haben die Verantwortlichen nun genug Zeit, personelle Alternativen zu finden", teilte Frei mit.

Demzufolge wird der Schweizer Rekordtorschütze den Eidgenossen noch für die beiden Pflichtspiele in Bulgarien und England im kommenden Frühling zur Verfügung stehen. Ottmar Hitzfeld, der Schweizer Nationaltrainer, sagte, er bedauere Freis Entschluss, er respektiere ihn allerdings und sei froh, zumindest für die nächsten beiden Spiele noch auf seinen Kapitän zurückgreifen zu können.

Letzte Aktualisierung: 04.01.11 4.10MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/uefaeuro/news/newsid=1560879.html#frei+plant+nati+rucktritt+2011

UEFA.com Features

UEFA und Fare gemeinsam für die Förderung von Inklusion, Vielfalt und Zugang für alle
  • UEFA und Fare gemeinsam für die Förderung von Inklusion, Vielfalt und Zugang für alle
  • Luís Figo stößt als Berater zur UEFA
  • UEFA richtet Antidoping-Meldeplattform ein
  • #EqualGame Hauptthema beim Sport-Business-Gipfel in London
  • UEFA-Breitenfußball-Auszeichnungen 2017
  • "Fußball gibt Freiheit": Blinder Fußballer aus Ungarn glänzt bei UEFA-Kampagne #EqualGame
  • Breitenfußball-Gold geht an nordirischen Verein
  • Die Wettbewerbsfähigkeit erhalten - Aleksander Čeferin
  • Beschlüsse des 13. Außerordentlichen UEFA-Kongresses
  • UEFA schaltet neuen #EqualGame-TV-Spot
1 von 10