Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Mourinho gegen Guardiola: Die heißesten Duelle

Veröffentlicht: Freitag, 9. September 2016, 13.22MEZ
Am Samstag treffen José Mourinho und Pep Guardiola im Manchester Derby erneut aufeinander. UEFA.com nimmt dieses Spiel zum Anlass und blickt auf ihre denkwürdigsten Duelle zurück.
von Joe Walker
Mourinho gegen Guardiola: Die heißesten Duelle
Pep Guardiola und José Mourinho sind alte Bekannte ©Getty Images

UEFA.com Features

UEFA Nations League im Fokus – UEFA Direct 172 erschienen
  • UEFA Nations League im Fokus – UEFA Direct 172 erschienen
  • „Alle sollten spielen dürfen“ – die Berliner Fußballerin Zehra unterstützt die UEFA-Kampagne #EqualGame
  • Programm „UEFA ASSIST“ gestartet
  • Trainerkonvention trägt Früchte
  • Der europäische Fußball setzt ein Zeichen für Vielfalt, Inklusion und Zugang für alle
  • Klublizenzierung und finanzielles Fairplay halten Klubs auf Kurs
  • Rückblick auf Monaco – UEFA Direct 171 ist erschienen
  • UEFA und Fare gemeinsam für die Förderung von Inklusion, Vielfalt und Zugang für alle
  • Luís Figo stößt als Berater zur UEFA
  • UEFA richtet Antidoping-Meldeplattform ein
1 von 10
Veröffentlicht: Freitag, 9. September 2016, 13.22MEZ

Mourinho gegen Guardiola: Die heißesten Duelle

Am Samstag treffen José Mourinho und Pep Guardiola im Manchester Derby erneut aufeinander. UEFA.com nimmt dieses Spiel zum Anlass und blickt auf ihre denkwürdigsten Duelle zurück.

Manchester United gegen Manchester City. José Mourinho gegen Pep Guardiola.

Beide haben eine gemeinsame Vergangenheit. Von ihrer ersten Begegnung, als der Portugiese Teil des Trainerteams von Barcelona und Guardiola noch als Spieler aktiv war, bis zu ihren Duellen mit Real Madrid und Barcelona.

Das Aufeinandertreffen zwischen Manchester United und Manchester City wird ein neues Kapitel in der Geschichte dieses Duells schreiben. UEFA.com nimmt die Rivalität der beiden Trainer genauer unter die Lupe.

Bilanz in direkten Duellen in Spanien
Guardiola: 5
Unentschieden: 4
Mourinho: 2

Gesamtbilanz
Guardiola: 7
Unentschieden: 6
Mourinho: 3

©AFP/Getty Images

Bayern gewann 2013 den UEFA-Superpokal

Das letzte Duell gab es 2013 im UEFA-Superpokal in Prag. Nach einem 2:2-Remis hatte Guardiola mit dem FC Bayern im Elfmeterschießen das bessere Ende für sich.

Spricht man Mourinho auf seine Bilanz gegen Guardiola an, reagiert er wie folgt: "Ihre Statistiken sind falsch. Schauen Sie, was mit Inter in der Saison 2009/10 im Halbfinale der UEFA Champions League passiert ist. Ich habe das Finale des spanischen Pokals in Valencia gewonnen, ich habe den Super Cup in Spanien gewonnen, ich war Meister in Spanien und habe das Spiel um den Titel in Barcelona mit Real Madrid gewonnen."

Der Auftakt
Guardiola erzielte mit Barcelonas Reservemannschaft herausragende Ergebnisse und wurde 2008 zum Cheftrainer des ersten Teams befördert, als Mourinho Coach bei Inter war. 2010 holte der Portugiese mit den Mailändern das Triple. In jener Saison schaltete er im Halbfinale der UEFA Champions League Guardiola und Barcelona auf dem Weg zum Titelgewinn aus. Mourinho verließ Inter und schloss sich Real Madrid im Sommer 2010 an. Es war der Anfang einer langen Rivalität ...

©Getty Images

David Villa traf bei Barcelonas 5:0-Sieg doppelt

Das erste Duell
Mourinho legte den besten Start aller Real-Trainer hin und reiste im November 2010 mit breiter Brust ins Camp Nou. Doch das Spiel wurde zum Albtraum - sein Team ging mit 0:5 unter.

Vier denkwürdige Partien
Zwischen dem 16. April und dem 3. Mai 2011 trafen Barcelona und die Königlichen viermal aufeinander und das Duell Guardiola-Mourinho erreichte seinen Siedepunkt.

16.04.11: Real Madrid - Barcelona 1:1 (Liga)
Die Tore von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo sorgten für ein Remis. Barcelona blieb mit acht Punkten an der Spitze der spanischen Liga und sicherte sich in der Folge den Titel.

20.04.11: Barcelona - Madrid 0:1 (Finale der Copa del Rey)
Vier Tage später bescherte Ronaldo den Königlichen mit einem Tor in der Verlängerung den ersten großen Titel unter Mourinho.

27.04.11: Madrid - Barcelona 0:2 (Halbfinal-Hinspiel der UEFA Champions League
Ein sehr intensives Duell. Real Madrid rührte zuhause Beton an. Doch nach einem Platzverweis für Pepe in der zweiten Halbzeit brachte Messi Barcelona mit zwei späten Toren mit einem Bein ins Finale.

03.05.11: Barcelona - Madrid 1:1 (Halbfinal-Rückspiel der UEFA Champions League)
Barça hatte die Grundlage für den Endspiel-Einzug in der Vorwoche gelegt und ging im Rückspiel in der 54. Minute durch Pedro Rodríguez in Führung. Im Finale schlugen sie Manchester United mit 3:1.

Drei Platzverweise und neun Tore
Zum nächsten Duell kam es im spanischen Super Cup im August 2011. Die Ergebnisse lauten 2:2 und 3:2. Messi machte mit seinem Treffer in der 88. Minute des Rückspiels den Unterschied. 

Das letzte Duell
Wie so oft hatte Mourinho das letzte Wort. Der 2:1-Sieg von Real Madrid im Camp Nou im April 2012 beendete Barcelonas Serie von 55 Heimspielen ohne Niederlage in Folge und verhalf Real Madrid zum ersten Meistertitel nach vier Jahren.

©Getty Images

Waren nicht immer die besten Freunde: Pep Guardiola und José Mourinho

Letzte Aktualisierung: 09.09.16 17.08MEZ

Verwandte Information

Trainerprofile
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2401985.html#mourinho+gegen+guardiola+die+heißesten+duelle