Die offizielle Website des europäischen Fußballs

EURO-Kooperation zwischen FRF und KNVB

Veröffentlicht: Sonntag, 8. Mai 2016, 23.37MEZ
Der rumänische Fußballverband erhält bei seiner Vorbereitung auf die UEFA EURO 2016 wertvolle Unterstützung vom niederländischen Fußballverband.
EURO-Kooperation zwischen FRF und KNVB
Die Task Force von FRF/KNVB in Bukarest ©FRF

UEFA.com Features

Europäischer Fußball trauert um Pertti Alaja
  • Europäischer Fußball trauert um Pertti Alaja
  • Ein Traum geht in Erfüllung
  • Nordirland: Mit "Back in the Game" zurück zum Fußball
  • Nachwuchsreporter lernen bei der Women’s EURO
  • Vor dem Superpokal: Botschaft für Vielfalt und Respekt
  • Rocchi bereit für den Superpokal
  • Gesunder Lebensstil bei der Frauen-EURO 2017
  • BERICHT: Frauenfußball in Europa
  • Ein Hoch auf die Women's EURO...
  • Elfmeterschießen: Grauen ohne Ende
1 von 10
Veröffentlicht: Sonntag, 8. Mai 2016, 23.37MEZ

EURO-Kooperation zwischen FRF und KNVB

Der rumänische Fußballverband erhält bei seiner Vorbereitung auf die UEFA EURO 2016 wertvolle Unterstützung vom niederländischen Fußballverband.

Der rumänische Fußballverband (FRF) erhält bei seiner Vorbereitung auf die UEFA EURO 2016 in einigen Bereichen wertvolle Unterstützung vom niederländischen Fußballverband (KNVB).

Auf Anfrage des FRF hat sich der KNVB vor der Endrunde in Frankreich bereit erklärt, seinem Partnerverband mit Tipps für den Umgang mit Fans und Sponsoren zur Seite zu stehen. 

Die weitreichende Erfahrung des KNVB im Umgang mit Fan-Marketing, Großveranstaltungen und Sponsoren-Aktivitäten wird nun rumänischen Mitarbeitern des FRF zugutekommen. Bei der Endrunde spielen die Rumänen in Gruppe A mit Gastgeber Frankreich, Albanien und der Schweiz.

"Der FRF ist eine ambitionierte Organisation, die sich in den letzten Jahren zunehmend professionalisiert hat", erklärte KNVB-Präsident Michael van Praag. "Wir freuen uns darüber, diesem sehr fortschrittlichen Verband helfen zu können. Zusammen machen wir den Fußball stärker, wir befürworten solche Kooperationen zwischen Verbänden innerhalb der UEFA-Familie ausdrücklich."

"Die Niederlande hatten während internationaler Fußball-Turniere schon immer eine spektakuläre Unterstützung durch ihre Fans", sagte FRF-Präsident Răzvan Burleanu. "Die niederländischen Fans sind berühmt für ihr großartiges Verhalten bei eigens für sie entworfenen Aktivitäten. Die Zusammenarbeit mit ihrem Verband ist für uns sehr nützlich, wir möchten den rumänischen Fans bei der EURO 2016 Erfahrungen bieten, die sie bisher nur vom Fernseher kannten."

Letzte Aktualisierung: 09.05.16 18.44MEZ

http://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2362528.html#euro+kooperation+zwischen+frf+knvb