Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Club rettet Remis, Erleichterung beim VfB

Veröffentlicht: Sonntag, 17. Februar 2013, 19.25MEZ
Hannover 96 sah beim 1. FC Nürnberg bis kurz vor Schluss wie der sichere Sieger aus, dann schlug Sebastian Polter zu. Derweil feierte Stuttgart in Hoffenheim den ersten Dreier im Jahr 2013.
Club rettet Remis, Erleichterung beim VfB
Der VfB Stuttgart kann - dank Martin Harnik - doch noch gewinnen ©Getty Images

UEFA.com Features

Bühne frei für junge Talente
  • Bühne frei für junge Talente
  • Die besten Europapokal-Leistungen bulgarischer Torhüter
  • Aufsteiger Eibar macht Trainer Garitano stolz
  • Wer ist der FC Shakhtyor Soligorsk?
  • Größte Europapokalnächte Kasachstans
  • Der schnelle Aufstieg von Rúben Neves
  • Saisonvorschau Premier League: Es wird heiß hergehen
  • AEL glaubt an Chance gegen Tottenham
  • Wie will Conte die Squadra Azzurra umkrempeln?
  • Ribérys beste Momente für Frankreich
1 von 10
Veröffentlicht: Sonntag, 17. Februar 2013, 19.25MEZ

Club rettet Remis, Erleichterung beim VfB

Hannover 96 sah beim 1. FC Nürnberg bis kurz vor Schluss wie der sichere Sieger aus, dann schlug Sebastian Polter zu. Derweil feierte Stuttgart in Hoffenheim den ersten Dreier im Jahr 2013.

Der 1. FC Nürnberg hat durch einen Last-Minute-Treffer ein 2:2-Remis gegen Hannover 96 gerettet, anschließend reichte dem VfB Stuttgart ein früher Treffer zum Sieg bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Der Club lieferte im ersten Durchgang eine ansprechende Leistung ab und kam zu mehreren Chancen, von denen aber keine genutzt werden konnte. Mit der Zeit ließen sie die Gäste aber immer mehr ins Spiel kommen und trotzdem war die Führung der Hannoveraner zur Halbzeit schmeichelhaft. Vier Minuten vor der Pause tanzte sich Szabolcs Huszti in den Strafraum und schloss zum 1:0 ab.

Auch das nächste Tor fiel in eine Phase, in der keine Mannschaft deutliche Vorteile hatte. Acht Minuten lang hatten beide Teams nichts zugelassen, da köpfte Timm Klose nach einem Freistoß mit dem Hinterkopf zum Ausgleich ein.

Jetzt wurde die Begegnung wieder intensiver und auch offener, den daraus entstehenden Raum nutzte Mohammed Abdellaoue in der 68. Minute, um Didier Ya Konan freizuspielen und der Ivorer hatte keine Mühe, für 96 die erneute Führung zu erzielen. Fast wäre dies auch der Siegtreffer gewesen, doch Sebastian Polter hatte etwas dagegen. Der eingewechselte Club-Stürmer wurde in der zweiten Minute der Nachspielzeit von Timothy Chandler bedient und netzte aus vier Metern zum 2:2 ein.

Abgeschlossen wurde der 22. Spieltag mit dem Derby zwischen Hoffenheim und Stuttgart. Dabei kassierten die Mannschaft von Marco Kurz die 14. Niederlage der Saison, während Stuttgart durch das 1:0 erstmals im Jahr 2013 punktete.  

Keine 180 Sekunden brauchte der VfB zur Führung: Der vor dem Spiel noch angeschlagene Ibrahima Traoré setzte sich auf der linken Seite stark durch und hatte das Auge für Martin Harnik, der das Leder mithilfe der Latte im Hoffenheimer Kasten unterbrachte.

Dies war auch gleichzeitig der Endstand, da Hoffenheim zu selten in der Lage war, sich gefährlich vor das Tor der Gäste zu spielen. Stuttgart hatte derweil noch einige Möglichkeiten, ein zweites Tor nachzulegen, wird aber auch mit dem 1:0 höchst zufrieden sein, schließlich endete damit eine Serie von fünf Niederlagen in Folge.

Letzte Aktualisierung: 18.02.13 10.47MEZ

Ergebnisse

Bundesliga 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 20/02/2013 12:46 MEZ

17.02.2013

HoffenheimHoffenheim0-1StuttgartStuttgart

Harnik 3

Spielort: Sinsheim

17.02.2013

NürnbergNürnberg2-2HannoverHannover

T. Klose 53, Polter 90+2

Huszti 41, Ya Konan 68

Spielort: Nürnberg

16.02.2013

DortmundDortmund3-0Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt

Reus 8, 9, 65

Spielort: Dortmund

16.02.2013

LeverkusenLeverkusen2-1AugsburgAugsburg

Kiessling 26, Bender 75

Mölders 89

Spielort: Leverkusen

16.02.2013

BremenBremen2-3FreiburgFreiburg

Petersen 39, 64

Kruse 36, Caligiuri 54 (E), Ginter 71

Spielort: Bremen

16.02.2013

MainzMainz2-2SchalkeSchalke

Ivanschitz 27, Pospěch 63

Bastos 41, 82

Spielort: Mainz

16.02.2013

DüsseldorfDüsseldorf1-0FürthFürth

Bellinghausen 18

Spielort: Düsseldorf

16.02.2013

HamburgHamburg1-0MönchengladbachMönchengladbach

Van der Vaart 24

Spielort: Hamburg

15.02.2013

WolfsburgWolfsburg0-2BayernBayern

Mandžukić 36, Robben 90+2

Spielort: Wolfsburg

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ger/news/newsid=1920955.html#club+rettet+remis+erleichterung+beim+vfb

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.