Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Jubel bei Rennes, Barça nur Remis

Veröffentlicht: Donnerstag, 17. Januar 2013, 9.04MEZ
Durch einen Sieg gegen Montpellier Hérault SC steht Stade Rennais FC im Endspiel des französischen Ligapokals. Im Copa del Rey musste sich der FC Barcelona mit einem Remis gegen Málaga CF begnügen.
Jubel bei Rennes, Barça nur Remis
Mevlüt Erdinç (rechts) besorgte die Entscheidung für Rennes ©AFP/Getty Images

UEFA.com Features

Das Beste der Woche: Spieltag 1
  • Das Beste der Woche: Spieltag 1
  • So funktioniert es in der Gruppenphase
  • Die fünf besten Akrobatik-Tore der Champions League
  • Sieben Spieler im Fokus
  • Neulinge bereit für Königsklassen-Debüt
  • Das Beste der Woche
  • Berezovski und Frick im Ü40-Kreis
  • Europas beste Länderspieltorschützen
  • Given ist noch nicht fertig
  • Fußball in Gibraltar
1 von 10
Veröffentlicht: Donnerstag, 17. Januar 2013, 9.04MEZ

Jubel bei Rennes, Barça nur Remis

Durch einen Sieg gegen Montpellier Hérault SC steht Stade Rennais FC im Endspiel des französischen Ligapokals. Im Copa del Rey musste sich der FC Barcelona mit einem Remis gegen Málaga CF begnügen.

Frankreich
Im französischen Ligapokal wird es einen erstmaligen Sieger geben, denn nach einem 2:0-Erfolg über Montpellier Hérault SC steht Stade Rennais FC am 20. April im Endspiel gegen AS Saint-Étienne. Julien Feret erzielte nach nur sieben Minuten die Führung, kurz nach der Pause vollendete Mevlüt Erdinç die gute Vorarbeit von Jonathan Pitroipa zum Endstand.

Spanien
Vor dem Viertelfinal-Rückspiel des Copa del Rey bleibt zwischen zwei UEFA-Champions-League-Teilnehmern alles offen. Der FC Barcelona kam trotz Überzahl nicht über ein 2:2 gegen Málaga CF hinaus und steht vor dem Auswärtsspiel jetzt unter Druck. Málaga ging durch Manuel Iturra in Führung, anschließend drehten die Katalanen durch Lionel Messi und Carles Puyol die Partie. Als Nacho Monreal 15 Minuten vor dem Ende wegen einer Notbremse an Pedro Rodríguez vom Platz flog, schien die Sache zugunsten von Barcelona erledigt, doch Ignacio Camacho konnte für die Elf von Manuel Pellegrini noch ausgleichen. Im anderen Spiel des Abends fielen zwischen Real Zaragoza und Sevilla FC keine Tore.

Italien
AS Roma komplettiert nach einem 1:0-Sieg nach Verlängerung bei ACF Fiorentina das Halbfinale im Coppa Italia. In einem umkämpften und spannenden Sppiel erzielte Mattia Destro in der 97. Minute nach Vorarbeit von Miralem Pjanić das goldene Tor. Die Fiorentina hatte noch gute Chancen und war am Ende trotz eines eigenen Platzverweises gegen Juan Guillermo Cuadrado sogar in Überzahl. Bei der Roma flogen nämlich Rodrigo Taddei und Dodô vom Feld, der Sieg war ihnen aber nicht mehr zu nehmen. Die Giallorossi treffen in der Runde der letzten Vier auf den FC Internazionale Milano, das andere Halbfinale bestreiten S.S. Lazio und Juventus.

England
Manchester United FC und Arsenal FC haben ihre Wiederholungsspiele in der dritten FA-Cup-Runde gerade so überstanden. United konnte dank Wayne Rooney einen 1:0-Erfolg über West Ham United FC feiern und trifft nun auf Fulham FC. Für die Gunners besorgte Jack Wilshere vier Minuten vor Schluss den 1:0-Endstand gegen Swansea City AFC, Arsenal bekommt es nun mit  Brighton & Hove Albion FC zu tun.

Letzte Aktualisierung: 17.01.13 9.36MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=1912220.html#jubel+rennes+barca+remis

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.