Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Cheryshev schreibt Geschichte bei Real

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. November 2012, 10.13MEZ
Denis Cheryshev hat am Dienstag als erster Russe ein Spiel für Real Madrid bestritten, damit krönte der 22-jährige Angreifer sechs für ihn denkwürdige Wochen.
von Paul Bryan
aus Madrid
Cheryshev schreibt Geschichte bei Real
Denis Cheryshev spielte in der Copa del Rey für Real Madrid gegen CD Alcoyano ©Getty Images

UEFA.com Features

Xavis Karriere in der UEFA Champions League
  • Xavis Karriere in der UEFA Champions League
  • Setzt sich die Pleitenserie für Auswärtsteams fort?
  • Bulgarien heiß auf das Spiel von Ludogorets gegen Real Madrid
  • Für Durmaz wird ein Traum wahr
  • Elfmeterschießen: Grauen ohne Ende
  • Das Beste der Woche: Spieltag 1
  • Meisterklasse: Ibrahimović über Ausspielen von Gegnern
  • So funktioniert es in der Gruppenphase
  • Die fünf besten Akrobatik-Tore der Champions League
  • Sieben Spieler im Fokus
1 von 10
Veröffentlicht: Mittwoch, 28. November 2012, 10.13MEZ

Cheryshev schreibt Geschichte bei Real

Denis Cheryshev hat am Dienstag als erster Russe ein Spiel für Real Madrid bestritten, damit krönte der 22-jährige Angreifer sechs für ihn denkwürdige Wochen.

Denis Cheryshev hielt ein Trikot von Real Madrid CF mit den Unterschriften seiner Teamkollegen in der Hand, als er über das "unbeschreibliche Gefühl" sprach, das er empfand, als er als erster Russe ein offizielles Spiel für den spanischen Meister bestritt.

Der in Nizhny Novgorod geborene Angreifer hat sechs aufregende Wochen hinter sich. Zunächst führte er Russland durch einen Erfolg gegen die Tschechische Republik in den Play-offs zur UEFA-U21-Europameisterschaft 2013, ehe er bei einem 2:2-Unentschieden in einem Testspiel gegen die USA sein Debüt in der A-Nationalmannschaft feierte. Als Cheryshev am Dienstag beim Sieg gegen Drittligist CD Alcoyano in der Copa del Rey in der Startelf von Real Madrid stand, wurde ein Traum für ihn wahr.

"Seit ich mit elf Jahren zu diesem Klub gekommen bin, habe ich von diesem Moment geträumt", sagte der mittlerweile 22-jährige Cheryshev. "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ich bin einfach nur glücklich und will weiter hart arbeiten, damit ich noch mehr solche Momente erleben darf."

Cheryshev wurde nach 61 Minuten durch Ángel Di María ersetzt, dennoch wird er sich immer gerne an seinen ersten Einsatz für Real Madrid erinnern. "Als ich ausgewechselt wurde, war das ein emotionaler Moment, denn José Mourinho kam zu mir und hat mich umarmt", sagte er. "Ich will auch in Zukunft sein Vertrauen rechtfertigen. Ich werde dieses Trikot auf jeden Fall behalten, vor allem weil alle Spieler darauf unterschrieben haben."

Cheryshev ist in erster Linie auf dem linken Flügel zu Hause, er kann aber auch auf der anderen Seite spielen. 1996 kam er nach Spanien, als sein Vater Dmitri vom FC Dinamo Moskva zu Real Sporting de Gijón wechselte, wo er in fünf Jahren 119 Ligaspiele bestritt und dabei 35 Treffer erzielte.

"Denis ist ein sturer Kopf und wird mit Zähnen und Klauen darum kämpfen, Stammspieler in der Profimannschaft von Madrid zu werden", erklärte Dmitri. "Er hat hart für sein Debüt gearbeitet und muss jetzt besser werden als sein Vater, dafür werde ich ihn immer antreiben."

Letzte Aktualisierung: 29.11.12 3.14MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=1899982.html#cheryshev+schreibt+geschichte+real

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.