Die offizielle Website des europäischen Fußballs

United lässt bei Swansea Punkte liegen

Veröffentlicht: Sonntag, 23. Dezember 2012, 17.17MEZ
Manchester United FC kam am Sonntagnachmittag nicht über ein 1:1 bei Swansea City AFC hinaus, während Chelsea FC sich mit 8:0 gegen Aston Villa FC durchsetzte.
United lässt bei Swansea Punkte liegen
Swanseas Torschütze Michu im Zweikampf mit Nemanja Vidić ©AFP/Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 23. Dezember 2012, 17.17MEZ

United lässt bei Swansea Punkte liegen

Manchester United FC kam am Sonntagnachmittag nicht über ein 1:1 bei Swansea City AFC hinaus, während Chelsea FC sich mit 8:0 gegen Aston Villa FC durchsetzte.

Manchester United FC hat am Sonntagnachmittag bei Swansea City AFC einen Sieg verpasst, sodass Manchester City FC durch den Dreier am Samstag wieder etwas näher an den Tabellenführer der Premier League herangerückt ist. Außerdem setzte sich Chelsea FC gegen Aston Villa FC mit 8:0 durch.

Zwar beträgt der Vorsprung von United noch vier Punkte, die Red Devils werden sich aber ärgern, bei Swansea nicht alle drei Zähler mitgenommen zu haben. Schon nach 16 Minuten stand Patrice Evra nach einer Ecke von Robin van Persie goldrichtig und markierte das 1:0. Die Hausherren zeigten anschließend eine gute Reaktion und wurden belohnt, als Michu noch vor der Pause den 1:1-Ausgleich erzielte.

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich United und hatte alles im Griff, nur das Tor wollte nicht fallen. Van Persie scheiterte nach Vorarbeit von Wayne Rooney an der Latte und anschließend konnte Swansea-Keeper Michel Vorm einen Kopfball von Michael Carrick ebenfalls an die Latte lenken. Während City tags zuvor noch ein später Siegtreffer geglückt war, rannte United bis zum Schlusspfiff vergebens an.

Im anderen Sonntag-Spiel kehrte Chelsea zurück auf Platz drei. Beim Triumph über Aston Villa trugen sich gleich sieben Spieler in die Torschützenliste ein. Fernando Torres sorgte nach drei Minuten für das erste Tor, und nach weiteren Treffern von David Luiz und Branislav Ivanović lagen die Blues zur Halbzeit mit drei Toren vorn. Frank Lampard erhöhte in der 58. Minute, und Ramires trug einen Doppelpack bei, während auch Oscar – per Elfmeter - und Eden Hazard trafen.

Letzte Aktualisierung: 03.01.13 17.22MEZ

Ergebnisse

Englische Premier League 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 26/12/2012 11:37 MEZ

23.12.2012

ChelseaChelsea8-0Aston VillaAston Villa

Torres 3, David Luiz 29, Ivanović 34, Lampard 58, Ramires 75, 90+1, Oscar 79 (E), Hazard 83

Spielort: London

23.12.2012

SwanseaSwansea1-1Man. UnitedMan. United

Michu 29

Evra 16

Spielort: Swansea

22.12.2012

LiverpoolLiverpool4-0FulhamFulham

Škrtel 8, Gerrard 36, Downing 51, Suárez 90+2

Spielort: Liverpool

22.12.2012

NewcastleNewcastle1-0QPRQPR

Sh. Ameobi 81

Spielort: Newcastle

22.12.2012

TottenhamTottenham0-0StokeStoke

Spielort: London

22.12.2012

Man. CityMan. City1-0ReadingReading

Barry 90+3

Spielort: Manchester

22.12.2012

West BromWest Brom2-1NorwichNorwich

Gera 43, Lukaku 82

Snodgrass 23

Spielort: West Bromwich

22.12.2012

West HamWest Ham1-2EvertonEverton

C. Cole 14

Anichebe 64, Pienaar 73

Spielort: London

22.12.2012

SouthamptonSouthampton0-1SunderlandSunderland

S. Fletcher 42

Spielort: Southampton

22.12.2012

WiganWigan0-1ArsenalArsenal

Arteta 60 (E)

Spielort: Wigan

Tabellen

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=eng/news/newsid=1909199.html#united+lasst+swansea+punkte+liegen

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.