Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Nullnummer im Spitzenduell

Veröffentlicht: Sonntag, 24. Februar 2013, 19.47MEZ
Keinen Sieger gab es im Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Grasshopper und dem Verfolger FC Basel, dafür hat sich Sion aus dem Meisterrennen verabschiedet.
Nullnummer im Spitzenduell
Fabian Frei vergab die beste Chance für Basel ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 24. Februar 2013, 19.47MEZ

Nullnummer im Spitzenduell

Keinen Sieger gab es im Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Grasshopper und dem Verfolger FC Basel, dafür hat sich Sion aus dem Meisterrennen verabschiedet.

Der Spitzenkampf der 21. Runde der Super League endet ohne Sieger. Der Grasshopper Club trotze dem FC Basel 1893 im St. Jakob-Park ein torloses Unentschieden ab.

Das 0:0 war für GC mehr wert als nur ein Punkt, der Leader aus Zürich bezeichnete das Unentschieden als gewonnenen Zähler. Und dies, obwohl das Team von Uli Forte die vielleicht besseren Chancen hatte als der FCB. Weil sich die beiden Mannschaften weitgehend neutralisierten, waren Strafraumszenen die Ausnahme. Die klarste Möglichkeit vergab Nassim Ben Khalifa in der 52. Minute. Beim FCB konnte Kapitän Marco Streller zwar früher als vermutet ins Team zurückkehren, setzte aber wie seine Berufskollegen auf beiden Seiten keine torbringenden offensiven Akzente.

Der Schuss des Schweizer Internationalen war aber zu schwach, als dass er den weitgehend beschäftigungslosen FCB-Goalie Yann Sommer hätte gefährden können. Dazu kam Innenverteidiger Michael Lang, der Ersatz des gesperrten Stéphane Grichting, zweimal zum Abschluss. Der FCB hatte seine beiden besten Momente mit Schüssen aus der Distanz: einmal durch Philipp Degen (25.) und einmal durch Fabian Frei (80.).

Die beiden weiteren Spiele der Super League endeten jeweils mit einem 4:0-Heimsieg: Der FC St. Gallen schlug einen desaströsen FC Luzern; der FC Thun schaffte die große Überraschung gegen den FC Sion, der im Meisterkampf wohl endgültig zurückgebunden wurde.

 
Letzte Aktualisierung: 24.02.13 19.56MEZ

Ergebnisse

Schweizer Super League 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 13/06/2013 11:20 MEZ

24.02.2013

BaselBasel0-0GrasshoppersGrasshoppers

Spielort: Basel

24.02.2013

ThunThun4-0SionSion

Salamand 8, Ferreira 10, M. Schneuwly 35, Sadik 74

Spielort: Thun

24.02.2013

St GallenSt Gallen4-0LuzernLuzern

Scarione 23 (E), 65, 72 (E), Ishak 28

Spielort: St. Gallen

23.02.2013

ZürichZürich4-0Young BoysYoung Boys

Drmic 17, Chermiti 48, Gavranović 67, Jahovik 79

Spielort: Zürich

23.02.2013

ServetteServette1-0LausanneLausanne

Vitkieviez 83

Spielort: Genf

Tabellen

Schweizer Super League 2012/13

VereineSPkt.
1Grasshopper Club2144
2FC Basel 1893Sieger2140
3FC St Gallen2036
4FC Sion2135
5BSC Young Boys2127
6FC Zürich2124
7FC Thun2022
8FC Lausanne-Sport2121
9FC Luzern2119
10Servette FC2115
Letzte Aktualisierung: 13/06/2013 11:20 MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=sui/news/newsid=1924578.html#nullnummer+spitzenduell

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.