Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Schøne wechselt zu Ajax

Veröffentlicht: Donnerstag, 19. April 2012, 13.55MEZ
Der dänische Mittelfeldspieler Lasse Schøne wird ab dem Sommer das Trikot von AFC Ajax tragen. "Ich darf jetzt für den gleichen Verein wie Michael Laudrup spielen, er war ein Vorbild für mich."
von Berend Scholten
Schøne wechselt zu Ajax
Der dänische Nationalspieler Lasse Schøne wechselt im Sommer zu Ajax ©AFP
Veröffentlicht: Donnerstag, 19. April 2012, 13.55MEZ

Schøne wechselt zu Ajax

Der dänische Mittelfeldspieler Lasse Schøne wird ab dem Sommer das Trikot von AFC Ajax tragen. "Ich darf jetzt für den gleichen Verein wie Michael Laudrup spielen, er war ein Vorbild für mich."

Der dänische Nationalspieler Lasse Schøne wechselt im Sommer von NEC Nijmegen zu AFC Ajax und unterschreibt dort einen Drei-Jahres-Vertrag.

Der 25-Jährige trifft in Amsterdam auf seine Landsmänner Nicolai Boilesen, Christian Eriksen und Viktor Fischer, zuvor hatten bereits andere Dänen wie Frank Arnesen, Søren Lerby, Jesper Olsen sowie die Brüder Brian und Michael Laudrup bei Ajax große Erfolge gefeiert. "Es ist eine tolle Ansammlung von Spielern, zu denen ich bald gehöre", so Schøne, der als 21. Däne bei Ajax anheuert. "Ich darf jetzt für den gleichen Verein wie Michael Laudrup spielen, er war ein Vorbild für mich."

Angefangen hatte er einst bei Lyngby BK, doch im Alter von 16 Jahren wechselte Schøne in die Niederlanden und unterschrieb beim SC Heerenveen, ehe es ihn noch zu De Graafschap und dann NEC zog. Insgesamt bestritt er bisher neun Länderspiele und war in zwei Qualifikationsspielen zur UEFA EURO 2012 dabei. Bei der Endrunde im Sommer könnte er auf einige seiner zukünftigen Teamkollegen treffen, da Dänemark in der Gruppe B am 9. Juni zum Auftakt gegen die Oranje ran muss.

Letzte Aktualisierung: 19.04.12 15.06MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ned/news/newsid=1786537.html#schøne+wechselt+ajax

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.