Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Stark bei Inter, stark bei Milan

Veröffentlicht: Mittwoch, 30. Januar 2013, 14.09MEZ
Mario Balotelli wechselt von Manchester City FC zum AC Milan, wird dort aber nicht der erste Akteur sein, der die Trikots beider Mailänder Verein übergestreift hat. UEFA.com blickt auf seine Vorgänger.
von Fabio Balaudo & Paolo Menicucci
aus Mailand
Stark bei Inter, stark bei Milan
Ronaldo schoss für beide Mailänder Klubs seine Tore ©Getty Images
Veröffentlicht: Mittwoch, 30. Januar 2013, 14.09MEZ

Stark bei Inter, stark bei Milan

Mario Balotelli wechselt von Manchester City FC zum AC Milan, wird dort aber nicht der erste Akteur sein, der die Trikots beider Mailänder Verein übergestreift hat. UEFA.com blickt auf seine Vorgänger.

Mario Balotelli hat eine ganze Reihe Vorgänger, die im San Siro schon für den FC Internazionale Milano und den AC Milan aufgelaufen sind. Der Stürmer, den es von Manchester City FC kurz vor Ablauf der Wechselperiode zurück nach Italien zog, macht es einigen sehr prominenten Namen nach.

Ronaldo
Inter 1997–2002, Milan 2007–08
"Das Phänomen" wechselte im Sommer 1997 vom FC Barcelona zu Inter und auch wenn in der ersten Saison 25 Treffer in der Serie A nicht zum Titelgewinn reichten, trug er ein Tor zum 3:0-Sieg im UEFA-Pokal-Endspiel gegen S.S. Lazio bei. Es folgte eine erfolgreiche Zeit bei Real Madrid CF, die aber auch von einigen Knieverletzungen überschattet wurde. Ronaldo ging dann zu Milan und erzielte im Derby della Madonnina ein Tor, sein Team verlor trotzdem mit 1:2. "Ich habe tolle Erfahrungen bei beiden Klubs gemacht", sagte Ronaldo Ende 2012. "Ich bereue gar nichts."

Christian Vieri
Inter 1999–2005, Milan 2005–06
Der italienische Sturmtank erzielte in sechs Spielzeiten bei Inter 103 Treffer in der Serie A, gewann dabei aber nur einen Titel: den Coppa Italia 2004/05. Nach dem Ablauf seines Vertrages 2005 unterschrieb er für zwei Jahre bei Milan. "Hoffentlich kann ich endlich einen großen Titel holen", sagte Vieri bei seinem Wechsel. "Als Milan angeklopft hat, habe ich sofort akzeptiert." Jedoch konnte er sich keinen Stammplatz ergattern, so wechselte er nach nur sechs Monaten zu AS Monaco FC.

Andrea Pirlo
Inter 1998–2001, Milan 2001–11
Tauschgeschäfte sind keine Seltenheit zwischen den beiden Vereinen, so wechselten erst letzten Sommer Giampaolo Pazzini und Antonio Cassano das Trikot. Für richtig viel Aufsehen sorgte der Wechsel von Pirlo und Clarence Seedorf, für die Inter im Gegenzug Andrés Guglielminpietro und Francesco Coco bekam. In der Nachbetrachtung ein unglaublicher Handel für Milan und auch Inters Besitzer Massimo Moratti musste zugeben: "Der Verkauf von Pirlo an Milan war der größte Fehler meiner Präsidentschaft. Ich mochte ihn wirklich gern."

Hernán Crespo
Inter 2002–03 & 2006–09, Milan 2004–05
Hernán Crespo erzielte im Endspiel der UEFA Champions League 2005 zwei Tore für Milan, die reichten aber nicht, um die Partie gegen Liverpool FC zu gewinnen. "Es ist schwierig, so ein Spiel zu vergessen, aber ich bin stolz darauf, dabei gewesen zu sein", sagte der Argentinier einige Jahre später. Damals war er auf Leihbasis von Chelsea FC gekommen, davor und danach schoss er seine Tore für Inter. Mit den Nerazzurri gewann er drei Meisterschaften und den italienischen Superpokal, ehe es ihn zu Genoa CFC zog.

Zlatan Ibrahimović
Inter 2006–09, Milan 2010–12
Der Schwede kam 2006 zu Inter und holte innerhalb von drei Jahren drei Mal den Scudetto, ehe es ihn zu Barcelona zog. Nur ein Jahr später war er wieder in Mailand, dieses Mal aber im Trikot von Milan. Gleich im ersten Stadtderby markierte er das entscheidende Tor per Elfmeter, noch dazu vor der Curva Nord, der Tribüne mit den leidenschaftlichsten Inter-Fans. "Sie haben alles versucht, um mich aus der Konzentration zu bringen, aber ich wusste, dass ich treffen würde." Nicht zuletzt dank Ibrahimović konnte Milan in dieser Saison auch den Titel holen.

Letzte Aktualisierung: 31.01.13 8.30MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ita/news/newsid=1915055.html#stark+inter+milan

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.