Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Cavani zahlt Napolis Vertrauen zurück

Veröffentlicht: Montag, 7. Januar 2013, 11.21MEZ
Mit einem Dreierpack gegen den AS Roma am Sonntag hat Edinson Cavani eindrucksvoll gezeigt, warum der SSC Napoli ein Angebot von 55 Millionen Euro für den Stürmer ausgeschlagen hat.
von Roberta Radaelli
aus Mailand
Cavani zahlt Napolis Vertrauen zurück
Edinson Cavani trifft wie am Fließband für Napoli ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 7. Januar 2013, 11.21MEZ

Cavani zahlt Napolis Vertrauen zurück

Mit einem Dreierpack gegen den AS Roma am Sonntag hat Edinson Cavani eindrucksvoll gezeigt, warum der SSC Napoli ein Angebot von 55 Millionen Euro für den Stürmer ausgeschlagen hat.

Die Neujahrsfeierlichkeiten in Neapel wurden auch in der zweiten Woche noch fortgesetzt, als Edinson Cavani seinen siebten Dreierpack für den SSC Napoli erzielte und die Partenopei damit auf den dritten Rang in der Serie A führte. Trainer Walter Mazzarri schwärmte: "Er war unglaublich."

Der 25-jährige Stürmer aus Uruguay war am Sonntag gegen den AS Roma im Stadion San Paolo schon nach vier Minuten zum ersten Mal zur Stelle, als er ein Zuspiel von Goran Pandev verwertete. Nach der Pause bereitete der Mann aus der EJR Mazedonien zwei weitere Tore seines Sturmpartners vor. Osvaldo brachte die Roma zwar noch einmal heran, doch in der letzten Minute markierte Christian Maggio den 4:1-Endstand.

"Mit seinen Leistungen hätte er den goldenen Ball verdient", meinte Romas Manager Franco Baldini anschließend. "Nicht nur wegen seiner drei Tore, sondern Cavani hat es auch geschafft, Daniele De Rossi das komplette Spiel zu neutralisieren." Napolis Präsident sprach derweil über ein Angebot über 55 Millionen Euro für den Uruguayer, das er trotz der Wirtschaftskrise abgelehnt hatte. "Das war die richtige Entscheidung, denn er ist ein echter Siegertyp", so Aurelio De Laurentiis.

Für Cavani, der 2010 von US Città di Palermo kam, war es bereits der siebte Dreierpack für Napoli. Nach dem Schlusspfiff schnappte er sich den Spielball als Souvenir, dennoch war für den Stürmer das Ergebnis wichtiger als seine Leistung. "Die Tabelle ist entscheidend, aber ich denke, noch wichtiger war dieses Ergebnis für unsere Moral", sagte er. "Nach ein paar schlechten Ergebnissen hatten uns einige schon abgeschrieben, aber heute haben wir bewiesen, wie professionell wir auf dem Platz sind."

Mit 16 Treffern ist "El Matador" der beste Torschütze der Serie A, und auch in der Gruppenphase der UEFA Europa League hat keiner öfter getroffen als Cavani (sieben Mal). "Die Champions League könnte unser Ziel sein, aber es gibt noch eine zweite Saisonhälfte. Wir müssen ruhig bleiben und weiter arbeiten", erklärte Cavani. "Mein Ziel in dieser Saison ist es, mit Napoli so weit wie möglich zu kommen und die Ziele, die sich der Verein gesteckt hat, zu erreichen."

Letzte Aktualisierung: 07.01.13 15.18MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ita/news/newsid=1910420.html#cavani+zahlt+napolis+vertrauen+zuruck

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.