Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Panathinaikos versucht es mit Fabri

Veröffentlicht: Dienstag, 8. Januar 2013, 17.41MEZ
Panathinaikos FC hat den Spanier Fabriciano González Penelas, kurz Fabri, als neuen Trainer unter Vertrag genommen, nachdem gestern sein Vorgänger Juan Ramón Rocha entlassen worden war.
Panathinaikos versucht es mit Fabri
Fabri soll es jetzt bei Panathinaikos richten ©Getty Images
Veröffentlicht: Dienstag, 8. Januar 2013, 17.41MEZ

Panathinaikos versucht es mit Fabri

Panathinaikos FC hat den Spanier Fabriciano González Penelas, kurz Fabri, als neuen Trainer unter Vertrag genommen, nachdem gestern sein Vorgänger Juan Ramón Rocha entlassen worden war.

Panathinaikos FC hat den Spanier Fabriciano González Penelas, kurz Fabri, als neuen Trainer unter Vertrag genommen, nachdem gestern sein Vorgänger Juan Ramón Rocha entlassen worden war.

Der 57-jährige Fabri übernimmt den Tabellenneunten der griechischen Super League, Panathinaikos liegt schon 22 Punkte hinter Spitzenreiter Olympiacos FC. Er ist bereits der dritte Trainer der Athener in dieser Saison, vor ihm wurden schon Rocha und Jesualdo Ferreira in die Wüste geschickt.

Fabri und sein Assistent, der Brasilianer Ferreira King, können sich ganz auf die Liga konzentrieren, denn in der UEFA Europa League ist Panathinaikos schon in der Gruppenphase gescheitert.

Letzte Aktualisierung: 09.01.13 2.36MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=gre/news/newsid=1910752.html#panathinaikos+versucht+fabri

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.