Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Griechische Spieler unterstützen Kinder

Veröffentlicht: Freitag, 21. Dezember 2012, 11.36MEZ
Die griechischen Nationalspieler Vassilis Torossidis, Fanis Gekas, Charis Mavrias und Elini Dimoutsos sowie Damen- und Nachwuchsinternationale emfingen Kinder von 13 Wohltätigkeitseinrichtungen.
von Vassiliki Papantonopoulou
aus Athen
Griechische Spieler unterstützen Kinder
Fanis Gekas hatte Spaß mit den Kindern ©InTime
Veröffentlicht: Freitag, 21. Dezember 2012, 11.36MEZ

Griechische Spieler unterstützen Kinder

Die griechischen Nationalspieler Vassilis Torossidis, Fanis Gekas, Charis Mavrias und Elini Dimoutsos sowie Damen- und Nachwuchsinternationale emfingen Kinder von 13 Wohltätigkeitseinrichtungen.

Es ist eine Weihnachtstradition für die Spieler der griechischen Nationalmannschaft, eine Wohltätigkeitseinrichtung für Kinder zu besuchen, um dort mit ihnen Zeit zu verbringen und sie finanziell zu unterstützen.

In diesem Jahr gehen sie einen anderen Weg. Mit dem Bewusstsein, dass die angespannte finanzielle Lage in Griechenland auch die Einnahmen bei den karitativen Organisationen verringert hat, haben sie sich nun entschieden, nicht nur einer Organisation zu helfen, sondern gleich 13 im ganzen Land. Sie haben zudem die vier Hauptsponsoren der Nationalmannschaft angeworben, wobei jeder Sponsor sich eine Institution oder Stiftung herausgesucht, um diese zu unterstützen.

Am Donnerstag haben Mitglieder der Nationalmannschaft statt eines Besuches eine große Gruppe von Kindern im Hauptquartiers des Griechischen Fußballverbands (EPO) empfangen. Mit dabei waren die griechischen Nationalspieler Vassilis Torossidis, Fanis Gekas, Charis Mavrias und Elini Dimoutsos. Die Kinder bestritten ein Fußballspiel, wobei die anwesenden Spieler als Trainer und Mitspieler fungierten.

Zusätzlich gab es ein Freundschaftsspiel, an dem Mitglieder der A-Nationalmannschaft, aber auch der U21, U19 und der U17 der Damen teilnahmen. Ebenfalls anwesend war das technische Personal der A-Mannschaft und der U21- und U19-Teams.

Der Präsident des EPO, Giorgos Sarris, dankte den Spielern für ihre Initiative: "Ihre Entscheidung, 13 Wohltätigkeitseinrichtungen zu helfen, beweist, dass die griechischen Nationalspieler nicht losgelöst sind von der Gesellschaft und ihren Problemen. Wir sind stolz auf sie, nicht nur wegen der hochklassigen Leistungen auf dem Platz, sondern auch wegen ihrer aktiven sozialen Arbeit und Sensibilität."

Letzte Aktualisierung: 21.12.12 13.47MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände

http://de.uefa.com/memberassociations/association=gre/news/newsid=1908776.html#griechische+spieler+unterstutzen+kinder

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.