Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Petersen schießt Bremen zum Sieg

Veröffentlicht: Freitag, 1. Februar 2013, 22.04MEZ
Der SV Werder Bremen hat das kleine Nordderby gegen Hannover 96 dank zweier späten Tore von Nils Petersen mit 2:0 gewonnen und kommt auf einen Punkt an den Rivalen heran.
von Andreas Königl
Petersen schießt Bremen zum Sieg
Nils Petersen schoss Bremen mit zwei Toren zum Sieg im Nordderby ©Getty Images
Veröffentlicht: Freitag, 1. Februar 2013, 22.04MEZ

Petersen schießt Bremen zum Sieg

Der SV Werder Bremen hat das kleine Nordderby gegen Hannover 96 dank zweier späten Tore von Nils Petersen mit 2:0 gewonnen und kommt auf einen Punkt an den Rivalen heran.

Ein dominanter SV Werder Bremen setzte sich im Nordderby gegen Hannover 96 mit 2:0 durch - es dauerte allerdings bis zur Schlussphase, ehe Nils Petersen mit einem Doppelschlag für großen Jubel im Weserstadion sorgte.

Bremen legte fulminant los und hatte gleich nach zwei Minuten die erste gute Chance zur Führung, doch Assani Lukimya traf nach einer Ecke per Kopfball nur die Latte. Die Hausherren drückten auf eine frühe Führung und so musste Ron-Robert Zieler zweimal gegen Sokratis Papastathopoulos und Zlatko Junuzović retten.

Die Gäste aus Hannover konnten die erste Chance durch Jan Schlaudraff erst nach 17 Minuten verbuchen, doch sein Distanzschuss war kein Problem für Sebastian Mielitz. Auch in der Folge machten die Bremer das Spiel, ließen aber zahlreiche Chancen liegen. Die Niedersachsen beschränkten sich dagegen aufs Kontern über den schnellen Mame Diouf, konnten aber ebenfalls keinen Treffer erzielen. Folglich ging es mit dem torlosen Unentschieden in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Bremer mehr vom Spiel, Lukimya schoss das Leder nach Zuspiel von Eljero Elia aber aus sieben Meter über den Kasten von Zieler (55.). Von Hannover war weiterhin wenig zu sehen, ein Schuss von Diouf nach 75 Minuten war kein Problem für den Schlussmann der Hausherren.

Zwei Minuten später dann um ein Haar die Führung für die Hausherren, nachdem sich Zieler nach einem Kopfball von Sokratis verschätzt hatte - Manuel Schmiedebach rettete auf der Linie.

In der 85. Minute war es dann aber endlich soweit. Elia setzte sich schön auf der rechten Seite gegen zwei Gegenspieler durch und bediente Petersen am kurzen Pfosten, der eiskalt vollendete.

Drei Minuten später schlug die Leihgabe vom FC Bayern München dann erneut zu - dieses Mal kam die Vorlage vom eingewechselten Özkan Yildirim, der den Ball nach Zuspiel von Elia direkt weitergeleitet hatte.

Mit dem Sieg rücken die Bremer auf einen Punkt an den Rivalen heran und klettern vorübergehend auf den elften Rang.

Letzte Aktualisierung: 02.02.13 0.33MEZ

Ergebnisse

Bundesliga 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 08/02/2013 16:36 MEZ

01.02.2013

BremenBremen2-0HannoverHannover

Petersen 85, 88

Spielort: Bremen

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ger/news/newsid=1915479.html#petersen+schießt+bremen+sieg

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.