Die offizielle Website des europäischen Fußballs

BVB souverän, jetzt gegen FCB

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. Dezember 2012, 19.11MEZ
Das Viertelfinale des DFB-Pokals ist komplett, nach Wolfsburg und Bochum schafften auch Titelverteidiger Dortmund und Stuttgart den Sprung unter die letzten Acht und dort kommt es zu einem Gigantenduell.
BVB souverän, jetzt gegen FCB
Mario Götze war einfach nicht zu halten ©AFP/Getty Images
Veröffentlicht: Mittwoch, 19. Dezember 2012, 19.11MEZ

BVB souverän, jetzt gegen FCB

Das Viertelfinale des DFB-Pokals ist komplett, nach Wolfsburg und Bochum schafften auch Titelverteidiger Dortmund und Stuttgart den Sprung unter die letzten Acht und dort kommt es zu einem Gigantenduell.

Titelverteidiger Borussia Dortmund hat mühelos das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Gegen Hannover 96 setzte sich der BVB mit 5:1 durch, Mann des Tages war Mario Götze mit drei Treffern.

Schon in der dritten Minute schlug der Nationalspieler erstmals zu, in der 18. Minute schickte Marco Reus Jakub Błaszczykowski auf die Reise und der bezwang im zweiten Anlauf Ron-Robert Zieler im Kasten der Niedersachsen. Fünf Minuten vor der Pause war es dann erneut Götze, der mit einem Freistoß erfolgreich war. In der 79. Minute konnte Mame Diouf zwar auf 1:3 verkürzen, doch der überragende Götze stellte den alten Abstand per Volleyschuss schnell wieder. Für den Schlusspunkt sorgte schließlich Robert Lewandowski in der 90. Minute.

Wesentlich mehr Mühe hatte da der VfB Stuttgart, ehe der 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln feststand. Dabei lagen die Schwaben schon nach 35 Minuten durch die Tore von Christian Gentner und Vedad Ibišević klar mit 2:0 vorne, ehe das große Zittern begann. Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Christian Clemens (80.) sollte dem tapferen Zweitligisten nicht mehr gelingen.

Der VfL Wolfsburg hatte schon zuvor nach einem Last-Minute-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen das Viertelfinale erreicht. In der 31. Minute gerieten die Wölfe zwar durch ein Eigentor von Fagner in Rückstand, doch nach einem Gewaltschuss des gerade eingewechselten Christian Träsch (78.) steuerte das Spiel auf die Verlängerung zu, ehe der Niederländer Bas Dost in der 90. Minute einen Abwehrfehler der Gäste zum Siegtor nutzte.

In einem Zweitligaduell schlug der VfL Bochum 1848 den TSV 1860 München mit 3:0. Wenige Minuten nach einer Roten Karte für Löwen-Verteidiger Guillermo Vallori brachte Zlatko Dedic die Gastgeber in Führung, für die Entscheidung sorgte Marcel Maltritz mit einem Doppelschlag in der 75. und 78. Minute.

Am Abend zog Olaf Thon die Lose für das Viertelfinale, das am 26. und 27. Februar ausgetragen wird. Dabei kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Finales zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Die weiteren Duelle:

Kickers Offenbach - VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart - VfL Bochum
1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg

Letzte Aktualisierung: 19.12.12 23.16MEZ

Ergebnisse

Bundesliga 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 19/12/2012 21:00 MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ger/news/newsid=1908320.html#bvb+souveran+jetzt+gegen+fcb

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.