Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Vorzeige-Trio erfolgreich

Veröffentlicht: Samstag, 10. November 2012, 20.42MEZ
Wenn auch mit etwas Mühe setzte sich der FC Bayern München im Spitzenspiel gegen Eintracht Frankfurt durch, aber auch Schalke 04 und Borussia Dortmund fuhren drei Punkte ein.
Vorzeige-Trio erfolgreich
Franck Ribéry dreht nach dem 1:0 ab, Kevin Trapp ist geschlagen ©Getty Images
Veröffentlicht: Samstag, 10. November 2012, 20.42MEZ

Vorzeige-Trio erfolgreich

Wenn auch mit etwas Mühe setzte sich der FC Bayern München im Spitzenspiel gegen Eintracht Frankfurt durch, aber auch Schalke 04 und Borussia Dortmund fuhren drei Punkte ein.

Wenige Tage nach ihren Galavorstellungen in der UEFA Champions League zeigten sich der FC Bayern München, der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund auch in der Bundesliga erfolgreich und fuhren jeweils drei Punkte ein.

Im Spitzenspiel des Tabellenführers gegen den Dritten siegte Bayern gegen Eintracht Frankfurt mit 2:0. Dabei gab es nach einer halben Stunde in der Arena München schon erste Pfiffe der Bayernfans gegen das eigene Team, das sich extrem schwer tat und bei zwei exzellenten Kopfballchancen der Hessen Glück hatte, nicht in Rückstand zu geraten. Zwei Minuten vor der Pause spielten die Münchner dann aber einen meisterhaften Konter, den Franck Ribéry auf Vorarbeit von Javi Martínez aus wenigen Metern zum 1:0 abschloss. Auch in der zweiten Hälfte hatte Frankfurt seine Chancen, so traf Anderson mit einem Kopfball nur die Latte von Manuel Neuers Gehäuse. Die Entscheidung besorgte dann David Alaba per Foulelfmeter in der 76. Minute.

Erster Verfolger der Münchner bleibt Schalke 04, das gegen den SV Werder Bremen mit 2:1 siegte. In der 16. Minute unterstrich Aaron Hunt seine derzeitige Topform mit dem 0:1, sein sechster Saisontreffer. Gute 24 Stunden nach seiner ersten Berufung in die Nationalmannschaft gelang Roman Neustädter in der 59. Minute per Kopf der Ausgleich. Julian Draxler erzielte zehn Minuten später den 2:1-Siegtreffer für Schalke, das Glück hatte, dass  in der vierten Minute der Nachspielzeit Lewis Holtby spektakulär auf der Linie retten konnte.

Auch Borussia Dortmund zeigte sich von den Anstrengungen in der UEFA Champions League gut erholt und siegte beim FC Augsburg souverän mit 3:1. Nach acht Minuten brachte Marco Reus den deutschen Meister mit einem herrlichen Freistoß in Führung. Nach der Pause erhöhte Robert Lewandowski mit zwei Treffern auf 3:0, ehe Sascha Mölders noch verkürzen konnte.

Fortuna Düsseldorf 1895 und die TSG 1899 Hoffenheim trennten sich 1:1. Der Aufsteiger war durch den ersten Bundesligatreffer des Australiers Robbie Kruse nach vier Minuten in Führung gegangen, voraus ging ein schwerer Fehler von Hoffenheims Keeper Tim Wiese. Sechs Minuten vor der Pause konnte der Spanier Joselu per Kopf ausgleichen. Die zweite Hälfte begann mit einer Gelb-Roten Karte für Marvin Compper und endete mit langen Gesichtern auf beiden Seiten.

Auch der SC Freiburg und der Hamburger SV rissen beim 0:0 die Fans nicht gerade von den Sitzen, für den negativen Höhepunkt einer müden Partie sorgte der Österreicher Paul Scharner, der in seinem zweiten Bundesligaspiel schon nach 35 Minuten Gelb-Rot sah.

Letzte Aktualisierung: 11.11.12 1.53MEZ

Ergebnisse

Bundesliga 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 22/02/2013 12:56 MEZ

10.11.2012

BayernBayern2-0Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt

Ribéry 44, Alaba 77 (E)

Spielort: München

10.11.2012

AugsburgAugsburg1-3DortmundDortmund

Mölders 81

Reus 8, Lewandowski 51, 70

Spielort: Augsburg

10.11.2012

SchalkeSchalke2-1BremenBremen

Neustädter 59, Draxler 69

Hunt 16

Spielort: Gelsenkirchen

10.11.2012

FreiburgFreiburg0-0HamburgHamburg

Spielort: Freiburg im Breisgau

10.11.2012

DüsseldorfDüsseldorf1-1HoffenheimHoffenheim

Kruse 4

Joselu 39

Spielort: Düsseldorf

09.11.2012

MainzMainz2-1NürnbergNürnberg

N. Müller 12, Ivanschitz 21

Per Nilsson 40

Spielort: Mainz

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=ger/news/newsid=1891491.html#vorzeige+trio+erfolgreich

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.