Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Cvitanich der Schlüssel zu Nizzas Erfolg

Veröffentlicht: Montag, 14. Januar 2013, 11.27MEZ
Für Claude Puel, den Trainer des OGC Nice, ist Dario Cvitanich "ein Charakter", der Stürmer hat in seiner ersten Saison in Frankreich schon zwölf Treffer erzielt und sein Team damit auf den fünften Tabellenplatz geschossen.
von Christian Châtelet
Cvitanich der Schlüssel zu Nizzas Erfolg
Dario Cvitanich hat in der Ligue 1 schon zwölf Tore gemacht ©AFP/Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 14. Januar 2013, 11.27MEZ

Cvitanich der Schlüssel zu Nizzas Erfolg

Für Claude Puel, den Trainer des OGC Nice, ist Dario Cvitanich "ein Charakter", der Stürmer hat in seiner ersten Saison in Frankreich schon zwölf Treffer erzielt und sein Team damit auf den fünften Tabellenplatz geschossen.

Nach seinem Doppelpack am Wochenende steht Dario Cvitanich in dieser Saison schon bei 14 Pflichtspieltoren, was seinen Verein OGC Nice von der Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb träumen lässt.

Das 5:0 gegen Valenciennes FC am Sonntag war der höchste Sieg des Klubs seit Februar 1989, damals unter Nenad Bjeković. Die Mannschaft von der Riviera, die in der letzten Saison den 13. Platz belegte, liegt nun mit neun Punkten Rückstand zur Spitze auf Rang fünf, was die beste Platzierung seit mehr als zwei Jahren ist.

Die Truppe von Claude Puel hat die letzten sechs Heimspiele in der Ligue 1 allesamt gewonnen und seit dem 0:1 gegen AC Ajaccio zum Saisonauftakt im Stade du Ray nicht mehr verloren. Cvitanich ist maßgeblich für diese Erfolgsserie verantwortlich, er kam im letzten Sommer vom AFC Ajax und hat in Frankreich voll eingeschlagen. Der Stürmer hat in der Liga schon zwölf Mal getroffen, nur Zlatan Ibrahimović (18) von Paris Saint-Germain FC ist besser.

"Besser hätte es kaum laufen können", sagte der 28-Jährige, der in Buenos Aires geboren wurde. "Normalerweise habe ich immer als zweiter Stürmer gespielt, aber in dieser Saison spiele ich im Sturmzentrum. Ich kann mich immer noch steigern, aber ich mag diese Rolle." Es ist nicht das erste Mal, dass "Super Dario" in Europa für Furore sorgt, 2008/09 war er bereits bei Ajax sehr erfolgreich. Danach folgten Abschnitte bei CF Pacuca in Mexiko und CA Boca Juniors in seinem Heimatland, doch nun ist Cvitanich wieder zurück.

"Ich mag solche Spielertypen wie ihn", sagte Puel. "Er ist ein Charakter, ein guter Spieler, der den Ball halten kann, in den freien Raum läuft und Tore macht." Am Anfang hatte sich natürlich die Frage gestellt, wie Cvitanich mit dem Leben in Nizza zurecht kommen würde. Ein wichtige Rolle bei der Eingewöhnung spielte sein argentinischer Landsmann Renato Civelli, der seit drei Jahren im Verein und seit sieben Jahren in Frankreich ist. "Ich hatte sehr viele Fragen an den Verein, sie haben mir sehr geholfen", sagte Cvitanich.

Letzte Aktualisierung: 14.01.13 14.32MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=fra/news/newsid=1911691.html#cvitanich+schlussel+nizzas+erfolg

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.