Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Messi knackt Müllers Rekord, Falcao torhungrig

Veröffentlicht: Sonntag, 9. Dezember 2012, 22.59MEZ
Während Lionel Messi einen neuen Rekord aufstellte und jetzt 86 Treffer im Kalenderjahr 2012 erzielte, als der FC Barcelona mit 2:1 bei Real Betis Balompié gewann, schlug Falcao gleich fünf Mal zu.
Messi knackt Müllers Rekord, Falcao torhungrig
Barcelonas Rekordmann Lionel Messi feiert nach einem Treffer gegen Betis ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 9. Dezember 2012, 22.59MEZ

Messi knackt Müllers Rekord, Falcao torhungrig

Während Lionel Messi einen neuen Rekord aufstellte und jetzt 86 Treffer im Kalenderjahr 2012 erzielte, als der FC Barcelona mit 2:1 bei Real Betis Balompié gewann, schlug Falcao gleich fünf Mal zu.

Lionel Messi hat den 40 Jahre alten Rekord von Gerd Müller für die meisten Treffer in einem Kalenderjahr gebrochen, als der FC Barcelona mit 2:1 bei Real Betis Balompié gewann.

Die Blaugrana hatten die letzten vier Spiele bei Betis nicht gewinnen können, doch Messi brachte die Gäste bereits nach einer guten Viertelstunde in Front, als er mit einem Flachschuss erfolgreich war. Damit zog der Argentinier mit Müller gleich, der 1972 für seinen Klub FC Bayern München und für die Nationalmannschaft 85 Treffer erzielt hatte. Kurz darauf übernahm Messi die alleinige Führung, als er nach Vorarbeit von Andrés Iniesta zum zweiten Mal zuschlug.

Rubén Castro brachte die Hausherren noch vor der Pause auf 1:2 heran, und im zweiten Durchgang war Betis mehrmals nahe dran am Ausgleichstreffer. Beide Teams trafen zudem jeweils einmal das Gestänge. Barça rettete sich schlussendlich ins Ziel und feierte seinen 14. Ligasieg in der laufenden Saison.

Auch Club Atlético de Madrid hat einen fantastischen Südamerikaner in seinen Reihen: Falcao, der beim 6:0-Erfolg gegen RC Deportivo La Coruña gleich fünf Mal zuschlug. Diego Costa köpfte den Führungstreffer, ehe Falcao vor der Pause noch zweimal zuschlug, sein zweiter Treffer war ein feiner Volleyschuss aus 20 Metern. Nach der Pause traf der Kolumbianer innerhalb von sieben Minuten drei weitere Male und ist somit der erste Spieler seit Fernando Morientes, der in einem Ligaspiel fünf Tore erzielen konnte.

Heimsiege gab es unterdessen für Levante UD und Athletic Club, die sich gegen RCD Mallorca mit 4:0 bzw. gegen RC Celta de Vigo mit 1:0 durchsetzten.

Letzte Aktualisierung: 10.12.12 3.08MEZ

Ergebnisse

Spanische Liga 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 29/01/2013 18:43 MEZ

09.12.2012

BetisBetis1-2BarcelonaBarcelona

Rubén 39

Messi 16, 25

Spielort: Sevilla

09.12.2012

AtléticoAtlético6-0DeportivoDeportivo

Diego Costa 23, Falcao 28, 42, 64 (E), 67, 71

Spielort: Madrid

09.12.2012

AthleticAthletic1-0CeltaCelta

Aritz Aduriz 33

Spielort: Bilbao

09.12.2012

LevanteLevante4-0MallorcaMallorca

Martins 43, D. Navarro 49, García Santos 55, Iborra 58

Spielort: Valencia

08.12.2012

OsasunaOsasuna0-1ValenciaValencia

Soldado 56

Spielort: Pamplona

08.12.2012

ValladolidValladolid2-3Real MadridReal Madrid

Manucho 7, 22

Benzema 12, Özil 45, 72

Spielort: Valladolid

08.12.2012

MálagaMálaga4-0GranadaGranada

Joaquín 26, Saviola 33, Camacho 75, Santa Cruz 85

Spielort: Málaga

08.12.2012

Real SociedadReal Sociedad1-1GetafeGetafe

Carlos Martínez 90+1

Lafita 86

Spielort: San Sebastián

07.12.2012

EspanyolEspanyol2-2SevillaSevilla

Verdú 13 (E), Simão 60

Rakitić 24 (E), Negredo 90+1

Spielort: Barcelona

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=esp/news/newsid=1906141.html#messi+knackt+mullers+rekord+falcao+torhungrig

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.