Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Casillas geht mit Vorsicht ins El Derbi Madrileño

Veröffentlicht: Freitag, 30. November 2012, 13.52MEZ
Seit 13 Jahren und 23 Spielen hat Club Atlético de Madrid nicht mehr gegen Real Madrid CF gewonnen, doch nun befinden sie sich in einer so starken Verfassung, dass auch bei Iker Casillas die Alarmglocken läuten.
von Paul Bryan
aus Madrid
Casillas geht mit Vorsicht ins El Derbi Madrileño
Real Madrid und Casillas stehen vor einem enorm wichtigen Spiel gegen Atlético ©Getty Images
Veröffentlicht: Freitag, 30. November 2012, 13.52MEZ

Casillas geht mit Vorsicht ins El Derbi Madrileño

Seit 13 Jahren und 23 Spielen hat Club Atlético de Madrid nicht mehr gegen Real Madrid CF gewonnen, doch nun befinden sie sich in einer so starken Verfassung, dass auch bei Iker Casillas die Alarmglocken läuten.

Aufgrund der Bilanz der letzten Jahre dürften die Spieler von Real Madrid CF eigentlich ganz entspannt in das "El Derbi Madrileño" am Samstag gehen. Iker Casillas duldet vor dem Hauptstadtduell gegen Club Atlético de Madrid aber keine zu lässige Einstellung und sieht den spanischen Meister in der Pflicht.

Atlético hat in der laufenden Saison elf von 13 Ligaspielen gewonnen und liegt damit acht Punkte vor dem drittplatzierten Stadtnachbarn. Eine solche für Real nachteilige Tabellenkonstellation hat es vor dem Derby zuletzt am 17. Januar 1999 gegeben.

Für Casillas ist klar, dass man sich aufgrund der aktuellen Situation keinen Ausrutscher erlauben darf. "Es ist ein ungemein wichtiges Spiel für uns. Wir hoffen darauf, dass diese Partie den Wendepunkt in der Saison für uns darstellen wird. Wir wollen Wiedergutmachung für unsere Niederlage gegen Real Betis [Balompié] in der letzten Woche. Es wird eine Partie mit vielen Emotionen, aber wir müssen die drei Punkte holen."

Im Oktober 1999 brachte ein Doppelpack von Jimmy Floyd Hasselbaink und ein Treffer von José Mari den bisher letzten Sieg im Hauptstadtderby für Atlético. Seit dem sind 23 Partien vergangen und die Rojiblancos sind heiß darauf, die Serie endlich zu beenden.

"Es wird ein anderes Derby als in den vergangenen Spielzeiten", glaubt auch Casillas. "Atlético ist enorm stark. Sie spielen unter Trainer Diego Simeone sehr guten Fußball. Sie sind [in der Liga hinter dem FC Barcelona] Zweiter und auch deshalb müssen wir alles tun, um das Spiel zu gewinnen."

Ein besonderes Auge sollten die Vordermänner von Casillas auf Falcao werfen. Der Kolumbianer hat elf Tore in zwölf Ligaspielen erzielt und konnte für den Verein seit seinem Wechsel vom FC Porto zu Beginn der vergangenen Saison ganze 50 Treffer markieren. "Wir verspüren keinen Druck", verriet Falcao, "wir sind dafür richtig motiviert. Es wird ein großes Spiel, in dem beide Teams auf Sieg aus sein werden."

Letzte Aktualisierung: 30.11.12 19.12MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=esp/news/newsid=1900825.html#casillas+geht+vorsicht+el+derbi+madrileno

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.