Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Madrid stolpert abermals

Veröffentlicht: Sonntag, 25. November 2012, 0.04MEZ
Real Madrid CF bleibt nach einer Niederlage bei Real Betis Balompié - die dritte in der Liga - acht Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona zurück. Málaga CF gewann gegen Valencia CF mit 4:0.
Madrid stolpert abermals
Superstar Cristiano Ronaldo verlor mit Real abermals ©AFP/Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 25. November 2012, 0.04MEZ

Madrid stolpert abermals

Real Madrid CF bleibt nach einer Niederlage bei Real Betis Balompié - die dritte in der Liga - acht Punkte hinter Tabellenführer FC Barcelona zurück. Málaga CF gewann gegen Valencia CF mit 4:0.

Real Madrid CF hat mit einem 0:1 bei Real Betis Balompié weitere wichtige Punkte im Kampf um die Titelverteidigung eingebüßt. Die Merengues belegen zwar noch Platz drei, haben aber weiterhin acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona, der eine Partie weniger absolviert hat.

Die Gastgeber waren von Beginn an bei der Sache und gingen in der 17. Minute in Führung, als Beñat einen Distanzschuss ins linke untere Eck beförderte und Iker Casillas keine Chance ließ. Real hatte im zweiten Abschnitt ebenfalls gute Chancen. Zunächst klärte Ángel López den Schuss von Karim Benzema und dann zeigte Adrián zwei exzellente Paraden. Zunächst hielt er einen Fernschuss von Kaka, ehe er später bei einem Kopfball des freistehenden Benzema die Oberhand behielt. Doch der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen, sodass der Rückstand der Mannschaft von José Mourinho auf Barcelona am Sonntagabend elf Punkte betragen könnte.

Weitere vier Punkte hinter Real befindet sich Málaga CF, das sich bei Valencia CF im La Romareda mit 4:0 durchsetzte. Jungstar Francisco Portillo sorgte nach sieben Minuten für einen perfekten Start von Málaga, aber bis zur 74. Minute mussten sie zittern, ehe Javier Saviola aus 17 Metern abzog und die Führung verdoppelte. Der eingewechselte Roque Santa Cruz legte sieben Minuten später ein weiteres Tor nach. Valencia-Verteidiger Adil Rami musste nach seiner zweiten Gelben Karte den Platz verlassen, und in der Nachspielzeit setzte Isco mit seinem Treffer den Schlusspunkt.

Rayo Vallecano de Madrid schlug RCD Mallorca mit 2:0, wobei die beiden Tore in den letzten drei Minuten fielen. Granada CF unterlag bei Real Valladolid CF mit 0:1 und hat damit nur noch einen Punkt Vorsprung vor der Abstiegszone.

Letzte Aktualisierung: 25.11.12 6.18MEZ

Ergebnisse

Spanische Liga 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 29/01/2013 19:13 MEZ

25.11.2012

LevanteLevante0-4BarcelonaBarcelona

Messi 47, 52, Iniesta 57, Fàbregas 63

Spielort: Valencia

25.11.2012

AtléticoAtlético4-0SevillaSevilla

Falcao 22 (E), Spahić 40 (ET), Koke 44, Miranda 90+2

Spielort: Madrid

25.11.2012

AthleticAthletic1-1DeportivoDeportivo

De Marcos 23

Aguilar 52

Spielort: Bilbao

25.11.2012

EspanyolEspanyol0-2GetafeGetafe

Pedro León 17, Mané 90

Spielort: Barcelona

24.11.2012

BetisBetis1-0Real MadridReal Madrid

Beñat 17

Spielort: Sevilla

24.11.2012

MálagaMálaga4-0ValenciaValencia

Portillo 8, Saviola 74, Santa Cruz 81, Isco 90+2

Spielort: Málaga

24.11.2012

ValladolidValladolid1-0GranadaGranada

Manucho 63

Spielort: Valladolid

24.11.2012

Rayo VallecanoRayo Vallecano2-0MallorcaMallorca

Carrilho Baptistao 87, Delibašić 90

Spielort: Madrid

23.11.2012

Real SociedadReal Sociedad0-0OsasunaOsasuna

Spielort: San Sebastián

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=esp/news/newsid=1898894.html#madrid+stolpert+abermals

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.