Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Chelsea schlägt Arsenal, United nur Remis

Veröffentlicht: Sonntag, 20. Januar 2013, 16.45MEZ
In der zweiten Hälfte geriet Chelsea FC ins Schwimmen, doch mit etwas Glück retteten sie den 2:1-Heimsieg gegen Arsenal FC über die Zeit. Manchester United FC kam nur zu einem 1:1 bei Tottenham Hotspur FC.
Chelsea schlägt Arsenal, United nur Remis
Clint Dempsey (Tottenham Hotspur FC) ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 20. Januar 2013, 16.45MEZ

Chelsea schlägt Arsenal, United nur Remis

In der zweiten Hälfte geriet Chelsea FC ins Schwimmen, doch mit etwas Glück retteten sie den 2:1-Heimsieg gegen Arsenal FC über die Zeit. Manchester United FC kam nur zu einem 1:1 bei Tottenham Hotspur FC.

Chelsea FC hat die Heimschwäche im Londoner Derby gegen Arsenal FC abgelegt und den erst zweiten Sieg vor eigenem Publikum seit der Amtsübernahme von Trainer Rafael Benítez gefeiert. Ohne den erkrankten Lukas Podolski gab es für die Gunners eine knappe 1:2-Pleite.

Dabei hatte der kommende Gegner in der UEFA Champions League vom FC Bayern München in der zweiten Halbzeit das Geschehen fest im Griff, vorher allerdings kassierten sie Treffer von Juan Mata und Frank Lampard und konnten diesen Rückstand nicht mehr drehen.

Theo Walcott ließ für die Gunners anfangs der zweiten Halbzeit mit seinem Anschlusstreffer neue Hoffnung aufkommen. Anschließend ging die Elf von Arsène Wenger hohes Risiko und zeigte auch einige gute Ansätze, während Chelsea in Person von Demba Ba leichtfertig eine gute Konterchance vergab. So lieb es beim 2:1 für die Blues, bei denen Marko Marin in der Schlussphase eingewechselt wurde.

Seit 2001 ist Manchester United FC bei Tottenham Hotspur FC ungeschlagen und baute die Serie an der White Hart Lane aus, den erhofften Dreier gab es aber nicht.

Robin van Persie brachte die Red Devils zwar in der 25. Minute in Führung, doch die Spurs hängten sich voll rein und kamen auch zu guten Chancen. Belohnt wurden sie dafür erst in tief in der Nachspielzeit, als Clint Dempsey nach Pass von Aaron Lennon den 1:1-Endstand markierte.

Letzte Aktualisierung: 21.01.13 1.57MEZ

Ergebnisse

Englische Premier League 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 13/02/2013 16:28 MEZ

20.01.2013

TottenhamTottenham1-1Man. UnitedMan. United

Dempsey 90+3

Van Persie 25

Spielort: London

20.01.2013

ChelseaChelsea2-1ArsenalArsenal

Juan Mata 6, Lampard 16 (E)

Walcott 58

Spielort: London

19.01.2013

West BromWest Brom2-2Aston VillaAston Villa

Brunt 49, Odemwingie 84

Benteke 12, Agbonlahor 31

Spielort: West Bromwich

19.01.2013

LiverpoolLiverpool5-0NorwichNorwich

Henderson 26, Suárez 36, Sturridge 59, Gerrard 66, Bennett 74 (ET)

Spielort: Liverpool

19.01.2013

SwanseaSwansea3-1StokeStoke

Davies 49, De Guzmán 57, 80

Owen 90+1

Spielort: Swansea

19.01.2013

Man. CityMan. City2-0FulhamFulham

Silva 2, 69

Spielort: Manchester

19.01.2013

WiganWigan2-3SunderlandSunderland

Vaughan 5 (ET), Henríquez 79

Gardner 17 (E), S. Fletcher 20, 42

Spielort: Wigan

19.01.2013

NewcastleNewcastle1-2ReadingReading

Cabaye 35

Le Fondre 71, 77

Spielort: Newcastle

19.01.2013

West HamWest Ham1-1QPRQPR

J. Cole 68

Rémy 14

Spielort: London

Tabellen

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=eng/news/newsid=1912913.html#chelsea+schlagt+arsenal+united+remis

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.