Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Poldi-Tor reicht Arsenal nicht

Veröffentlicht: Samstag, 10. November 2012, 18.00MEZ
Trotz des dritten Saisontreffers von Lukas Podolski kam Arsenal im Londoner Derby gegen Fulham nur zu einem 3:3, besser machte es am Abend Tabellenführer Manchester United bei Aston Villa.
Poldi-Tor reicht Arsenal nicht
Nach dem 2:0 war die Welt des Lukas Podolski noch in Ordnung ©Getty Images
Veröffentlicht: Samstag, 10. November 2012, 18.00MEZ

Poldi-Tor reicht Arsenal nicht

Trotz des dritten Saisontreffers von Lukas Podolski kam Arsenal im Londoner Derby gegen Fulham nur zu einem 3:3, besser machte es am Abend Tabellenführer Manchester United bei Aston Villa.

Das aufregendste Spiel des Samstags lieferten sich Arsenal FC und Fulham FC, die sich mit reichlich deutscher Beteiligung 3:3 trennten. Das Team von Arsène Wenger, mit Per Mertesacker und Lukas Podolski, ging durch Olivier Giroud und Podolski mit 2:0 in Führung, doch nach zwei Treffern des ehemaligen Leverkuseners Dimitar Berbatov und einem Tor von Alexander Kacaniklic führte Fulham, mit Sascha Riether und Ashkan Dejagah, bis Mitte der zweiten Hälfte mit 3:2.

Giroud glich 20 Minuten vor dem Ende aus und die Gunners hatten sogar noch die große Chance auf den Siegtreffer, aber Mikel Arteta scheiterte in der Nachspielzeit mit einem Elfmeter an Torhüter Mark Schwarzer.

Arsenal liegt damit nur auf dem siebten Platz. Everton FC festigte die vierte Position unterdessen mit einem 2:1-Sieg gegen Sunderland AFC. Kurz vor der Halbzeit brachte Adam Johnson die Gäste im Goodison Park mit 1:0 in Führung, doch die "Toffees" drehten das Spiel im zweiten Durchgang durch Tore von Marouane Fellaini und Nikica Jelavić, der mit einem herrlichen Hackentrick das Tor des Tages erzielte.

Punktgleich mit Everton auf dem fünften Rang liegt West Bromwich Albion FC, das bei Wigan Athletic FC mit 2:1 triumphierte. James Morrison und Gary Caldwell per Eigentor trafen für West Brom.

Schlusslicht Queens Park Rangers FC unterlag bei Stoke City FC, mit Robert Huth, mit 0:1 und ist in dieser Saison weiterhin sieglos. Southampton FC und Swansea FC, mit Gerhard Tremmel im Tor, trennten sich 1:1, zwischen Reading FC und Norwich City FC fielen keine Tore.

Spannung satt gab es dagegen im Abendspiel, in dem sich Tabellenführer Manchester United FC bei Aston Villa FC mit 3:2 durchsetzen konnte. Der Österreicher Andreas Weimann hatte Villa mit zwei Toren 2:0 in Führung gebracht, doch der erst zur Pause eingewechselte Mexikaner Javier Hernández sorgte mit zwei Treffern (58. und 87.) für die Wende, zudem unterlief Villas Ron Vlaar noch ein Eigentor (63.). Für das Team von Sir Alex Ferguson war es am elften Spieltag der sechste Sieg nach einem Rückstand. ManU liegt damit in der Tabelle vier Punkte vor Chelsea FC, das am Sonntag Liverpool FC empfängt.

Letzte Aktualisierung: 03.01.13 17.05MEZ

Ergebnisse

Englische Premier League 2012/13

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 28/11/2012 16:59 MEZ

10.11.2012

Aston VillaAston Villa2-3Man. UnitedMan. United

Weimann 45+1, 50

Hernández 58, 87, Vlaar 63 (ET)

Spielort: Birmingham

10.11.2012

WiganWigan1-2West BromWest Brom

Koné 44

Morrison 31, G. Caldwell 43 (ET)

Spielort: Wigan

10.11.2012

SouthamptonSouthampton1-1SwanseaSwansea

Schneiderlin 64

Dyer 73

Spielort: Southampton

10.11.2012

StokeStoke1-0QPRQPR

Adam 52

Spielort: Stoke

10.11.2012

ReadingReading0-0NorwichNorwich

Spielort: Reading

10.11.2012

EvertonEverton2-1SunderlandSunderland

Fellaini 76, Jelavić 79

A. Johnson 45+1

Spielort: Liverpool

10.11.2012

ArsenalArsenal3-3FulhamFulham

Giroud 11, 69, Podolski 23

Berbatov 29, 67 (E), Kacaniklic 40

Spielort: London

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=eng/news/newsid=1891631.html#poldi+tor+reicht+arsenal+nicht

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.