Ein Traum geht in Erfüllung

Eine Gruppe von hörbeeinträchtigten Jugendlichen genoss es sichtlich, an der Eröffnungszeremonie des gestrigen Duells um den UEFA-Superpokal in Skopje teilnehmen zu dürfen und die Spieler zu treffen.

Die Real-Spieler lernen die Zeichensprache
Die Real-Spieler lernen die Zeichensprache ©UEFA

Eine Gruppe von hörbeeinträchtigten Jugendlichen genoss das Erlebnis, als sie an der Eröffnungszeremonie des gestrigen Duells um den UEFA-Superpokal in Skopje teilnehmen durften. Auch die Stars hatten sichtlich Spaß an diesem Treffen.

Vor dem Spiel zwischen Real Madrid und Manchester United kam die Gruppe von der örtlichen Schule für Bildung und Rehabilitation, der DUCOR Partenija Zografski, auf den Platz und performte den Song "A Sky Full Of Stars" von der britischen Band Coldplay in Zeichensprache.

Die Jugendlichen bei der Eröffnungszeremonie
Die Jugendlichen bei der Eröffnungszeremonie©UEFA

Zusammen mit dem Falsetto Kinder-Chor sandte der Auftritt, der von der UEFA-Stiftung für Kinder organisiert wurde, einen Appell an die Welt – Kinder mit Behinderungen müssen in unsere Gesellschaft integriert werden. 

Am Vorabend des Ereignisses konnten die Jugendlichen die Spieler beider Teams im Stadion in Skopje treffen. Die Stars waren beeindruckt. "Es ist wirklich ein Privileg zu sehen, was für einen Enthusiasmus diese Kinder gezeigt haben. Sie sind ein tolles Beispiel dafür, dass sich harte Arbeit auszahlt", sagte Uniteds Mittelfeldspieler Juan Mata.

Die ManU-Spieler üben Zeichensprache
Die ManU-Spieler üben Zeichensprache©UEFA

"Sie haben immer ein Lächeln auf den Lippen und es war toll, mal etwas Neues zu erleben, z.B. zu versuchen etwas Zeichensprache zu lernen", fügte Mata hinzu. 

Die Kids vor dem Betreten des Rasens
Die Kids vor dem Betreten des Rasens©UEFA

Madrid-Held Isco, dessen Tor in der zweiten Halbzeit die Spanier zum Sieg führte, stimmt ihm zu: "Diese Kinder sind eine Inspiration gewesen und es ist toll, dass sie die Gelegenheit bekommen haben ihre Fähigkeiten vor einem größeren Publikum zu zeigen." 

Die Jugendlichen selbst haben etwas erlebt, was sie nie vergessen werden. Ihre Stimmen zu ihrem großen Moment:

Es war ein sehr großes Ereignis, und ich kann immer noch nicht glauben, dass ich ein Teil davon war! Ich liebe den Fußball, ich liebe die UEFA!
Samir Chehovich (18)

Ich zittere immer noch, ich kann es nicht glauben! Es war so aufregend, und ich war stolz und glücklich.
Feijma Ajvaz (18)

Training, Proben, die Spieler treffen, die Eröffnungszeremonie… alles war ein Abenteuer. Wir wurden von der ganzen Welt gesehen. Ich bin glücklich!
Ivana Trajlova (14)

Es war eine wirklich schöne Zeit. Alle Leute waren wirklich nett zu uns, alles war gut.
Sara Vladeva (17)

Ich bin glücklich und begeistert. Ich will es nochmal machen. Ich bedanke mit hiermit bei jedem.
Enis Asipov (12)

Eine denkwürdige Eröffnungsfeier in Skopje
Eine denkwürdige Eröffnungsfeier in Skopje©UEFA

Gestern habe ich gezittert, mein Herz hat gepocht, ich wollte, dass es unsere beste Performance wird. Ich bin glücklich, dass uns allen so etwas Tolles passiert ist. Ich liebe die UEFA!
Serpil Demirova (17)

Oben