Letzte Aktualisierung 05/10/2017 11:04MEZ
worldcup: England - Slowenien Pressemappen

European Qualifiers - Saison 2016/18Pressemappen

EnglandEnglandWembley Stadium - LondonDonnerstag, 5. Oktober 2017
20.45MEZ (19.45 Ortszeit)
Gruppe F - Spieltag 9
SlowenienSlowenien
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER EUROPÄISCHEN QUALIFIKATIONSSPIELE
  • Carlsberg
  • Continental
  • Hisense
  • Konami
  • Socar
  • Turkish Airlines
  • Wurth
  • Adidas
/insideuefa/mediaservices/presskits/worldcup/season=2018/round=2000717/day=9/session=1/match=2017739/library/_sidebar.html

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

FIFA-Weltpokal
DatumErreichte RundeSpielErgebnisSpielortTorschützen
11/10/2016QR (GP)Slowenien - England0-0Ljubljana
UEFA-Europameisterschaft 2016
DatumErreichte RundeSpielErgebnisSpielortTorschützen
14/06/2015QR (GP)Slowenien - England2-3
LjubljanaNovakovič 37, Pečnik 84; Wilshere 57, 73, Rooney 86
15/11/2014QR (GP)England - Slowenien3-1
LondonRooney 59 (E), Welbeck 66, 72; Henderson 58 (ET)
FIFA-Weltpokal
DatumErreichte RundeSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/06/2010GP Endr.Slowenien - England0-1
Port ElizabethDefoe 23
 QualifikationEndrundeGesamt
HeimAuswärtsmannschaft  
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Gesamt
England110021101100541094
Slowenien201110011001501449

Letzte Aktualisierung 15/09/2017 11:32MEZ

Kader Nur dieses Kapitel

England - Kader
Aktuelle Saison
Qual.Endr.
Nr.SpielerGeb.AlterVereinDSp.TSp.T
Torhüter
-Tom Heaton15/04/198631Burnley - 0000
-Joe Hart19/04/198730West Ham - 8000
-Jack Butland10/03/199324Stoke - 0000
Verteidiger
-Ryan Bertrand05/08/198928Southampton - 5100
-Gary Cahill19/12/198531Chelsea - 7100
-Kyle Walker28/05/199027Man. City - 8000
-Chris Smalling22/11/198927Man. United - 1000
-Phil Jones21/02/199225Man. United - 2000
-Michael Keane11/01/199324Everton - 1000
-Aaron Cresswell15/12/198927West Ham - 0000
-John Stones28/05/199423Man. City - 5000
Mittelfeldspieler
-Jake Livermore14/11/198927West Brom*3000
-Jordan Henderson17/06/199027Liverpool - 6000
-Nathaniel Chalobah12/12/199422Watford - 0000
-Alex Oxlade-Chamberlain15/08/199324Liverpool - 4100
-Raheem Sterling08/12/199422Man. City - 6000
-Eric Dier15/01/199423Tottenham*6100
-Dele Alli11/04/199621TottenhamG7100
Stürmer
-Daniel Sturridge01/09/198928Liverpool*4200
-Danny Welbeck26/11/199026Arsenal - 2100
-Harry Kane28/07/199324Tottenham - 4300
-Jamie Vardy11/01/198730Leicester - 4100
-Marcus Rashford31/10/199719Man. United*6100
Trainer
-Gareth Southgate03/09/197047 - 7000
Slowenien - Kader
Aktuelle Saison
Qual.Endr.
Nr.SpielerGeb.AlterVereinDSp.TSp.T
Torhüter
-Jan Koprivec15/07/198829Pafos - 0000
-Vid Belec06/06/199027Benevento - 0000
-Jan Oblak07/01/199324Atlético - 8000
Verteidiger
-Boštjan Cesar09/07/198235Chievo*7100
-Mitja Viler01/09/198631Maribor - 2000
-Matija Širok31/05/199126Domžale - 0000
-Antonio Delamea-Mlinar10/06/199126New England Revolution - 1000
-Nejc Skubic13/06/198928Konyaspor - 5000
-Miha Mevlja12/06/199027Zenit - 5000
-Matija Boben26/02/199423Rostov - 0000
-Dejan Trajkovski14/04/199225Twente*1000
Mittelfeldspieler
-Valter Birsa07/08/198631Chievo*7100
-René Krhin21/05/199027Nantes*7100
-Josip Iličić29/01/198829Atalanta - 8300
-Jasmin Kurtič10/01/198928Atalanta - 7000
-Amedej Vetrih16/09/199027Domžale - 2000
-Damjan Bohar18/10/199125Maribor - 0000
-Benjamin Verbič27/11/199323København*8200
-Jan Repas19/03/199720Caen - 1000
-Rajko Rotman19/03/198928Göztepe Izmir - 2000
Stürmer
-Tim Matavž13/01/198928Vitesse - 2000
-Gregor Bajde29/04/199423Maribor - 0000
-Andraž Šporar27/02/199423Arminia - 2000
Trainer
-Srečko Katanec16/07/196354 - 8000

Letzte Aktualisierung 05/10/2017 11:04MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

Gareth Southgate

Geboren: 3. September 1970
Nationalität: Engländer
Karriere als Spieler: Crystal Palace FC, Aston Villa FC, Middlesbrough FC
Karriere als Trainer: Middlesbrough FC, U21 Englands, England (Interimstrainer)

• Southgate wurde bei Palace ausgebildet, ursprünglich als Mittelfeldspieler, wurde Kapitän und führte den Klub 1993/94 zum Aufstieg in die Premier League.

• Nach dem Abstieg wechselte er 1995 zu Villa und wurde zu einem Innenverteidiger umfunktioniert; gleich in seiner ersten Saison gewann er den Ligapokal und 2000 erreichte er das Endspiel des FA Cups.

• Er bestritt 57 Länderspiele für England, bekannt ist er jedoch vor allem für seinen Elfmeter-Fehlschuss gegen Deutschland im Halbfinale der EURO '96 in Wembley; er lief auch bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1998 sowie bei der UEFA EURO 2000 auf.

• 2001 wechselte er von Villa nach Middlesbrough und avancierte zum ersten Boro-Kapitän, der eine Trophäe in die Höhe stemmen durfte, als man 2004 das Ligapokal-Finale gegen Sam Allardyces Bolton Wanderers FC gewinnen konnte; außerdem trug er maßgeblich dazu, dass Boro zwei Jahre später das UEFA-Pokal-Endspiel erreichen konnte.

• Die Pleite gegen Sevilla FC in Eindhoven war zugleich Southgates letzte Partie als Spieler, da er im Anschluss Steve McClaren, der englischer Nationaltrainer wurde, als Coach von Middlesbrough beerbte; er hielt den Klub bis 2009 in der Premier League, ehe Boro abstieg und Southgate im Oktober 2009 entlassen wurde. 2011 ging er zum Englischen Verband, zunächst als Chef der Elite-Entwicklung, ehe er zwei Jahre später U21-Trainer wurde; nach dem Weggang von Allardyce im September 2016 übernahm er die A-Nationalmannschaft als Interimstrainer.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/european-qualifiers/news/newsid=2410734.html#gareth+southgate

2017-10-4T02:44:25:933

Srečko Katanec

Geboren: 16. Juli 1963
Nationalität: Slowene
Karriere als Spieler: NK Olimpija Ljubljana, GNK Dinamo Zagreb, FK Partizan, VfB Stuttgart, UC Sampdoria
Karriere als Trainer: Slowenien U21, ND Gorica, Slowenien (zweimal), Olympiacos FC, EJR Mazedonien, Vereinigte Arabische Emirate

• Katanec, Innenverteidiger und defensiver Mittelfeldspieler, begann seiner Karriere als Spieler bei seinem Heimatklub Olimpija, ehe er zu Dinamo und Partizan weiterzog. 1989 kam er mit Stuttgart bis ins Finale des UEFA-Pokals, ein Wettbewerb, den er ein Jahr später mit Sampdoria gewann – mit der gleichen Mannschaft erreichte er außerdem das Finale der UEFA Champions League 1992.

• Er bestritt 31 Länderspiele für Jugoslawien (fünf Tore) – darunter auch bei der UEFA-Europameisterschaft 1984, den Olympischen Spielen 1984 und bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1990 – sowie fünf für Slowenien (ein Tor).

• Katanec begann seine Trainerkarriere 1996 bei der slowenischen U21-Auswahl, zwei Jahre nachdem er als Spieler aufgehört hatte. Nach einem kurzen Intermezzo bei Gorica übernahm er 1998 die slowenische A-Nationalmannschaft und führte sie zur UEFA EURO 2000 – das erste große Turnierdes Landes – und zur WM 2002.

• 2002 ging er zu Olympiacos, blieb dort aber nur drei Monate und heuerte im Februar 2006 für drei Jahre bei der EJR Mazedonien an. Im Juni 2009 wurde er schließlich Trainer der Vereinigten Arabischen Emirate, wo er zwei Jahre blieb.

• Katanec kehrte im Januar 2013 zur slowenischen Mannschaft zurück und unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Qualifikation für die UEFA EURO 2016. Zwar wurde die Endrunden-Teilnahme aufgrund einer Play-off-Pleite gegen die Ukraine verpasst, aber Katanec blieb Trainer.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/european-qualifiers/news/newsid=2054501.html#srecko+katanec

2017-10-4T02:44:25:933

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

Schiedsrichter

Letzte Aktualisierung 03/10/2017 11:30MEZ

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

Das Konzept der Woche des Fußballs erlaubt es den Fans, die besten Spiele der European Qualifiers zu sehen und mitzuerleben, welche UEFA-Mitgliedsverbände die Tickets für die FIFA-WM 2018 in Russland lösen.

Die Qualifikation für die FIFA-WM 2018 besteht aus neun Gruppen mit je sechs Teams. Alle Mannschaften spielen zweimal gegeneinander (zuhause und auswärts).

Die Qualifikation findet im Rahmen des Konzepts "Woche des Fußballs" statt. Eingeführt wurde das Konzept vor der Qualifikationsphase der UEFA EURO 2016. Die Spiele finden jetzt von Donnerstag bis Dienstag statt, somit besteht die Möglichkeit, mehr Mannschaften ins Rampenlicht zu rücken. Dank der Woche des Fußballs finden mindestens 43 Prozent der Partien am Wochenende statt. Fans haben somit die Chance, die Partien live im TV, in den Stadien oder auf UEFA.com zu verfolgen.

Die Anstoßzeiten sind meist um 18 Uhr MEZ oder um 20.45 Uhr MEZ an Samstagen und Sonntagen. Die Partien am Donnerstag, Freitag, Montag und Dienstag werden um 20.45 Uhr MEZ angepfiffen. An Doppelspieltagen spielen Mannschaften in einem festgelegten Rhythmus: Donnerstag/Sonntag, Freitag/Montag oder Samstag/Dienstag. An jedem Tag der Woche des Fußballs gibt es acht bis zehn Spiele.

Die neun Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die Endrunde. Die besten acht Zweitplatzierten erreichen die Play-off-Runde, in der die letzten vier Endrunden-Tickets vergeben werden.

Die 13 qualifizierten Nationen stellen zusammen mit Gastgeber Russland die 14 UEFA-Repräsentanten dar.

So funktioniert die Qualifikation

WM-Startplätze der anderen Konföderationen:

Afrika: 5
Asien: 4.5
Nord und Zentralamerika sowie Karibik: 3.5
Ozeanien: 0.5
Südamerika: 4.5

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/european-qualifiers/news/newsid=2400503.html#fakten+wettbewerb

2017-10-4T02:45:27:483

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

England

  • FIFA-Weltpokal - Qualifikationsrunde
Gruppe F - Gruppentabelle
MannschaftSp.SUNETKTPkt.
England3210307
Litauen3120535
Slowenien3120325
Schottland3111654
Slowakei3102323
Malta3003190
Spieltag 1 (04/09/2016)
Slowakei 0-1 England
0-1 Lallana 90+5
Hart, Walker, Rose, Dier, Cahill, Stones, Sterling (71 Walcott), Henderson (64 Alli), Kane (82 Sturridge), Rooney, Lallana
  • Spieltag 2 (08/10/2016)
    England 2-0 Malta
    1-0 Sturridge 29, 2-0 Alli 38
    Hart, Walker, Bertrand (19 Rose), Henderson, Cahill, Stones, Walcott (68 Rashford), Alli, Sturridge (73 Vardy), Rooney, Lingard
  • Spieltag 3 (11/10/2016)
    Slowenien 0-0 England
    Hart, Walker, Rose, Henderson, Cahill, Stones, Walcott (62 Townsend), Dier, Sturridge (82 Rashford), Alli (73 Rooney), Lingard
  • Spieltag 4 (11/11/2016)
    England-Schottland
  • Spieltag 5 (26/03/2017)
    England-Litauen
  • Spieltag 6 (10/06/2017)
    Schottland-England
  • Spieltag 7 (01/09/2017)
    Malta-England
  • Spieltag 8 (04/09/2017)
    England-Slowakei
  • Spieltag 9 (05/10/2017)
    England-Slowenien
  • Spieltag 10 (08/10/2017)
    Litauen-England
  • Slowenien

    • FIFA-Weltpokal - Qualifikationsrunde
      Spieltag 1 (04/09/2016)
      Litauen 2-2 Slowenien
      1-0 Černych 32, 2-0 Slivka 34, 2-1 Krhin 77, 2-2 Cesar 90+3
      Oblak, Skubic, Samardžić, Cesar, Krhin, Berić (46 Iličić), Birsa, Jokić, Bezjak, Kampl, Verbič (56 Novakovič)
    • Spieltag 2 (08/10/2016)
      Slowenien 1-0 Slowakei
      1-0 Kronaveter 74
      Oblak, Samardžić, Cesar, Krhin, Iličić, Kurtič (72 Kronaveter), Birsa (68 Novakovič), Jokić, Bezjak (91 M. Mevlja), Verbič, Aljaž Struna
    • Spieltag 3 (11/10/2016)
      Slowenien 0-0 England
      Oblak, Samardžić, Cesar (68 M. Mevlja), Krhin (84 Omladič), Iličić, Kurtič, Birsa (59 Kronaveter), Jokić, Bezjak, Verbič, Aljaž Struna
    • Spieltag 4 (11/11/2016)
      Malta-Slowenien
    • Spieltag 5 (26/03/2017)
      Schottland-Slowenien
    • Spieltag 6 (10/06/2017)
      Slowenien-Malta
    • Spieltag 7 (01/09/2017)
      Slowakei-Slowenien
    • Spieltag 8 (04/09/2017)
      Slowenien-Litauen
    • Spieltag 9 (05/10/2017)
      England-Slowenien
    • Spieltag 10 (08/10/2017)
      Slowenien-Schottland

    Letzte Aktualisierung 15/09/2017 11:34MEZ

    Legende

    Wettbewerbe

    Klubwettbewerbe
    • UCL: UEFA Champions League
    • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
    • UEL: UEFA Europa League
    • UCUP: UEFA-Pokal
    • UCWC: Pokal der Pokalsieger
    • SCUP: UEFA-Superpokal
    • UIC: UEFA Intertoto Cup
    • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
    Nationalmannschaftswettbewerbe
    • EURO: UEFA-Europameisterschaft
    • WM: FIFA-Weltpokal
    • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
    • Freunds: Testspiele
    • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
    • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
    • U17: U17-Europameisterschaft
    • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
    • U19: U19-Europameisterschaft
    • U18: U18-Europameisterschaft
    • WWC: FIFA Frauen-WM
    • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

    Weitere Abkürzungen

    • (n.V.): Nach Verlängerung
    • elf: Strafstöße
    • Nr.: Nummer
    • ET: Eigentor
    • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
    • E: Elfmeter
    • ges: Gesamtergebnis
    • Sp.: Anzahl Spiele
    • E: Einsätze
    • Pos.: Position
    • Wettb.: Wettbewerb
    • Pkt.: Punkte
    • U: Remis
    • R: Platzverweis (Rote Karte)
    • Geb.: Geburtsdatum
    • Erg: Ergebnis
    • Verl.: Verlängerung
    • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
    • KT: Kassierte Tore
    • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
    • ET: Erzielte Tore
    • S: Siege
    • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
    • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
    • N: Niederlagen
    • G/R: Gelb-Rote Karte
    • Nat.: Nationalität
    • N/A: Nicht anwendbar

    Statistiken

    • -: Ausgewechselte Spieler
    • +: Eingewechselte Spieler
    • *: Des Feldes verwiesene Spieler
    • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

    Kader

    • D: Disziplinar-Informationen
    • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
    • G: Gesperrt
    • Gesamt: Anzahl Einsätze bei der Endrunde der UEFA U21-Europameisterschaft
    • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.