Letzte Aktualisierung 18/10/2017 10:25MEZ
UEFA Champions League: Juventus - Sporting Clube de Portugal Pressemappen

UEFA Champions League - Saison 2017/18Pressemappen

JuventusJuventusJuventus Stadium - TurinMittwoch, 18. Oktober 2017
20.45MEZ (20.45 Ortszeit)
Gruppe D - Spieltag 3
Sporting Clube de PortugalSporting Clube de Portugal
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
  • UniCredit
  • Playstation
  • MasterCard
  • Lays
  • Nissan
  • Gazprom
  • Heineken
  • adidas
/insideuefa/mediaservices/presskits/uefachampionsleague/season=2018/round=2000881/day=3/session=2/match=2021633/library/_sidebar.html

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

Zwischen diesen beiden Teams gab es noch keine Spiele in UEFA-Wettbewerben

Juventus - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
14/03/2017AFJuventus - FC Porto1-0
ges: 3-0
TurinDybala 42 (E)
22/02/2017AFFC Porto - Juventus0-2
PortoPjaca 72, Dani Alves 74
UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
01/05/2014HFJuventus - SL Benfica0-0
ges: 1-2
Turin
24/04/2014HFSL Benfica - Juventus2-1
LissabonGaray 2, Lima 84; Tévez 73
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/10/2001GP1Juventus - FC Porto3-1
TurinDel Piero 32, Montero 47, Trezeguet 73; Clayton 13
10/10/2001GP1FC Porto - Juventus0-0Porto
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
02/11/1994R2Juventus - CS Marítimo2-1
ges: 3-1
TurinRavanelli 34, 52; Alves 80
18/10/1994R2CS Marítimo - Juventus0-1
FunchalRavanelli 78
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
17/03/1993VFJuventus - SL Benfica3-0
ges: 4-2
TurinKohler 2, D. Baggio 43, Ravanelli 67
04/03/1993VFSL Benfica - Juventus2-1
LissabonVítor Paneira 11, 80; Vialli 59 (E)
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
16/05/1984Fin.Juventus - FC Porto2-1
BaselVignola 13, Boniek 41; Sousa 29
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
15/05/1968HFJuventus - SL Benfica0-1
ges: 0-3
TurinEusébio 68
09/05/1968HFSL Benfica - Juventus2-0
LissabonTorres 63, Eusébio 69

Sporting Clube de Portugal - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
14/12/2011GPSS Lazio - Sporting Clube de Portugal2-0
RomKozák 42, Sculli 55
29/09/2011GPSporting Clube de Portugal - SS Lazio2-1
LissabonVan Wolfswinkel 21, Insua 45+2; Klose 40
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
26/08/2009POACF Fiorentina - Sporting Clube de Portugal1-1
ges: 3-3 AT
FlorenzJovetić 54; João Moutinho 35
18/08/2009POSporting Clube de Portugal - ACF Fiorentina2-2LissabonS. Vukčević 58, Miguel Veloso 66; Vargas 6, Gilardino 79
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/11/2007GPSporting Clube de Portugal - AS Roma2-2LissabonLiedson 22, 64; Cassetti 4, Polga 90 (ET)
23/10/2007GPAS Roma - Sporting Clube de Portugal2-1
RomJuan 15, Vučinić 70; Liedson 18
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
22/11/2006GPFC Internazionale Milano - Sporting Clube de Portugal1-0
MailandCrespo 36
12/09/2006GPSporting Clube de Portugal - FC Internazionale Milano1-0
LissabonMarco Caneira 64
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/08/20053. QRUdinese Calcio - Sporting Clube de Portugal3-2
ges: 4-2
UdineIaquinta 23 (E), Natali 35, Barreto 90+1; Douala 39, Pinilla 90+2
10/08/20053. QRSporting Clube de Portugal - Udinese Calcio0-1
LissabonIaquinta 27 (E)
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
27/08/20023. QRFC Internazionale Milano - Sporting Clube de Portugal2-0
ges: 2-0
MailandDi Biagio 31, Recoba 44
14/08/20023. QRSporting Clube de Portugal - FC Internazionale Milano0-0Lissabon
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
06/12/2001R3Sporting Clube de Portugal - AC Milan1-1
ges: 1-3
LissabonM.Niculae 49; Javi Moreno 90+3
22/11/2001R3AC Milan - Sporting Clube de Portugal2-0
MailandShevchenko 37, F. Inzaghi 77
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
29/09/19981. Rd.Bologna FC - Sporting Clube de Portugal2-1
ges: 4-1
BolognaNervo 77, Signori 89 (E); Leandro 64
15/09/19981. Rd.Sporting Clube de Portugal - Bologna FC0-2
LissabonNervo 16, Luciano 89
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
24/04/1991HFFC Internazionale Milano - Sporting Clube de Portugal2-0
ges: 2-0
MailandMatthäus 15 (E), Klinsmann 35
10/04/1991HFSporting Clube de Portugal - FC Internazionale Milano0-0Lissabon
20/03/1991VFSporting Clube de Portugal - Bologna FC2-0
ges: 3-1
LissabonCadete 20, Fernando Gomes 80 (E)
06/03/1991VFBologna FC - Sporting Clube de Portugal1-1BolognaTürkyilmaz 50; Ferreira 86
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
27/09/19891. Rd.SSC Napoli - Sporting Clube de Portugal0-0
ges: 0-0 (n.V., 4-3elf)
Neapel
14/09/19891. Rd.Sporting Clube de Portugal - SSC Napoli0-0Lissabon
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
16/03/1988VFSporting Clube de Portugal - Atalanta BC1-1
ges: 1-3
LissabonHoutman 66; Cantarutti 82
02/03/1988VFAtalanta BC - Sporting Clube de Portugal2-0
BergamoNicolini 44, Cantarutti 80
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
14/10/1963VR (WS)Atalanta BC - Sporting Clube de Portugal1-3 (WS)
BarcelonaNova 21; Mascarenhas 24, 115 Verl., Soares 98 Verl.
09/10/1963VRSporting Clube de Portugal - Atalanta BC3-1
ges: 3-3 AT
LissabonFigueiredo 5, Mascarenhas 63, Bocaleri 76; Christensen 17
04/09/1963VRAtalanta BC - Sporting Clube de Portugal2-0
BergamoCalvanese 74, Domenghini 86
HeimAuswärtsmannschaftFinaleNeutralGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Juventus6411621311000000137241610
Sporting Clube de Portugal134721303100000110027510122334

Letzte Aktualisierung 29/09/2017 10:09MEZ

Kader Nur dieses Kapitel

Juventus - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Gianluigi BuffonITA28/01/197839 - --2-6-110-153-
16Carlo PinsoglioITA16/03/199027 - ----------
23Wojciech SzczęsnyPOL18/04/199027 - ----2-31-38-
Verteidiger
2Mattia De SciglioITA20/10/199224 - --1---10-11-
3Giorgio ChielliniITA14/08/198433 - --1-6-582765
4Medhi BenatiaMAR17/04/198730 - --2-3-201372
12Alex SandroBRA26/01/199126 - --2-4139-47-
15Andrea BarzagliITA08/05/198136 - --2-5-42-69-
21Benedikt HöwedesGER29/02/198829 - ------355666
24Daniele RuganiITA29/07/199423 - ----5-3131
Mittelfeldspieler
5Miralem PjanićBIH02/04/199027 - --1-61478559
6Sami KhediraGER04/04/198730 - ----3-601702
7Juan CuadradoCOL26/05/198829 - --1-61222356
8Claudio MarchisioITA19/01/198631 - ----1-463673
11Douglas CostaBRA14/09/199027 - --2-6156106010
14Blaise MatuidiFRA09/04/198730 - --2-8-476606
22Kwadwo AsamoahGHA09/12/198828 - ----4-18-39-
27Stefano SturaroITA09/03/199324 - --2-3-141141
30Rodrigo BentancurURU25/06/199720 - --2-6-2-2-
33Federico BernardeschiITA16/02/199423 - --2-612-208
34Leonardo MerioITA28/05/199918 - ----------
38Fabrizio CaligaraITA12/04/200017 - --1---1-1-
Stürmer
9Gonzalo HiguaínARG10/12/198729 - --218367189229
10Paulo DybalaARG15/11/199323 - --2-810205205
17Mario MandžukićCRO21/05/198631 - --118247178128
Trainer
-Massimiliano AllegriITA11/08/196750 - --2---68-70-
Sporting Clube de Portugal - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Rui PatrícioPOR15/02/198829 - 2-2-8-22-83-
18Romain SalinFRA29/07/198433 - --------10-
30Vladimir StojkovicPOR04/10/199621 - ----------
60Filipe RodriguesPOR22/01/200017 - ----------
81Luís MaximianoPOR05/01/199918 - ----------
82Pedro SilvaPOR13/02/199720 - ----------
99Diogo SousaPOR16/09/199819 - ----------
Verteidiger
3Jonathan SilvaARG29/06/199423 - --2-5-51111
4Sebastián CoatesURU07/10/199027 - 2-2-818-141
5Fábio CoentrãoPOR11/03/198829 - 2-1-5-352633
6André PintoPOR05/10/198928 - ----1---141
13Stefan RistovskiMKD12/02/199225 - --1---1-81
22Jérémy MathieuFRA29/10/198333 - 2-2-8128-764
43Gonçalo VieiraPOR31/01/199819 - ----------
53Gonçalo CostaPOR18/02/200017 - ----------
55Tobias FigueiredoPOR02/02/199423 - --------61
59João OliveiraPOR30/01/199918 - ----------
63Tiago DjalóPOR09/04/200017 - ----------
64Ivanildo FernandesPOR26/03/199621 - ----------
71Rodrigo VazaPOR31/01/200017 - ----------
74Guilherme RamosPOR11/08/199720 - ----------
75Abdu ContéPOR24/03/199819 - ----------
92Cristiano PicciniITA26/09/199225 - 2-2-8-2-4-
95Thierry CorreiaPOR09/03/199918 - ----------
96João RicciulliGNB10/10/199918 - ----------
Mittelfeldspieler
8Bruno FernandesPOR08/09/199423 - 2-21852141
9Marcos AcuñaARG28/10/199125 - 212-7-2-41
11Bruno CésarBRA03/11/198828 - 1-2-5-234274
14William CarvalhoPOR07/04/199225 - --2-5-14-20-
16Rodrigo BattagliaARG12/07/199126 - 212-8-2-41
21MattheusBRA07/07/199423 - ----------
25Radosav PetrovićSRB08/03/198928 - 1---1-6-291
45Iuri MedeirosPOR10/07/199423 - 1---5---1-
51Bubacar DjalóPOR02/02/199720 - ----------
62Bernardo SousaPOR27/03/200017 - ----------
66João PalhinhaPOR09/07/199522 - ----------
68Daniel BragançaPOR27/05/199918 - ----------
76Pedro FerreiraPOR05/01/199819 - ----------
77Gelson MartinsPOR11/05/199522 - 21218381173
80Bruno PazPOR23/04/199819 - ----------
90Miguel LuísPOR27/02/199918 - ----------
94Rafael BarbosaPOR29/03/199621 - ----------
Stürmer
10Alan RuizARG19/08/199324 - ----4-----
17Daniel PodencePOR21/10/199521 - 1---3---1-
28Bas DostNED31/05/198928 - 212-84142255
57GelsonANG13/07/199621 - ----------
61Diogo BrásPOR16/03/200017 - ----------
70Ronaldo TavaresPOR22/07/199720 - ----------
88Seydou DoumbiaCIV31/12/198729 - 21213-29154628
89Elves BaldéPOR02/10/199918 - ----------
91Nuno MoreiraPOR16/06/199918 - ----------
93Rafael LeãoPOR10/06/199918 - ----------
97Jovane CabralCPV14/06/199819 - ----------
Trainer
-Jorge JesusPOR24/07/195463 - 2-2---39-113-

Letzte Aktualisierung 18/10/2017 10:25MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

Jorge Jesus

Geboren am: 24. Juli 1954
Nationalität: Portugiese
Aktive Karriere: Sporting Clube de Portugal, GD Peniche, SC Olhanense, CF Os Belenenses, GD Riopele, Juventude SC, UD Leiria, Vitória FC, SC Farense, CF Estrela da Amadora, Benfica e Castelo Branco, SR Almancilense
Trainerkarriere: Amora FC, FC Felgueiras, CF Estrela da Amadora (zweimal), Vitória FC, Vitória SC, Moreirense FC, UD Leiria, CF Os Belenenses, SC Braga, SL Benfica, Sporting Clube de Portugal

• Jesus fing als Mittelfeldspieler bei Sporting an, doch über weite Strecken seiner Spielerkarriere war er für kleinere portugiesische Mannschaften aktiv. 1989 hängte er seine Fußballschuhe an den Nagel und wurde Trainer des Viertligisten Amora, mit dem er den Aufstieg schaffte. Danach führte er Felgueiras durch zwei Aufstiege in Folge von der dritten in die erste Liga, doch im dritten Jahr unter seinem Kommando, 1995/96, folgte der Abstieg.

• Mit Estrela da Amadora, einem Verein aus seiner Heimatstadt, Setúbal und Guimarães sammelte Jesus weitere Erfahrungen im Oberhaus. 2004/05 erlebte er mit Moirerense den nächsten Abstieg. 2006/07 führte er Belenenses auf den fünften Rang und ins Finale des portugiesischen Pokals, das zwar gegen Sporting verloren wurde, was aber immerhin zur Qualifikation für den UEFA-Pokal reichte.

• Bei Braga lief es dann sogar noch besser für ihn. Jesus führte den Klub 2008/09 zum Erfolg im UEFA Intertoto Cup und anschließend ins Achtelfinale des UEFA-Pokals. Nach einem fünften Platz in der Liga entschied sich Benfica im Sommer 2009, ihn nach Lissabon zurück zu holen. Er zahlte das Vertrauen des Klubs umgehend zurück und gewann gleich in seiner ersten Saison die Meisterschaft und den Ligapokal.

• Im Jahr 2012 feierte er mit seinem Team den dritten Ligapokalerfolg in Serie. Im Jahr darauf verlor Jesus mit seiner Mannschaft das Pokalfinale, wurde in der Meisterschaft mit Benfica Zweiter und verlor auch das Endspiel der UEFA Europa League gegen Chelsea FC.

• Er verlängerte seinen Vertrag im Juni 2013 um zwei Jahre und führte den Klub ein Jahr später erneut in das Finale der UEFA Europa League, das aber wieder verloren wurde, diesmal gegen Sevilla FC. Zum Trost gewann er alle drei nationalen Titel; 2014/15 folgte erneut die Meisterschaft und der Ligapokal und er wurde der Benfica-Trainer mit den meisten Siegen und Ligaspielen. Unerwarteterweise ging er im Juni 2015 zu Sporting, wo er in seiner ersten Saison gleich Vizemeister wurde - hinter Benfica. Im folgenden Jahr landete sein Team auf Rang drei.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/news/newsid=940967.html#jorge+jesus

2017-09-22T17:08:22:333

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • SchiedsrichterMichael Oliver (ENG)
  • Schiedsrichter-AssistentenStuart Burt (ENG) , Simon Bennett (ENG)
  • Zusätzliche AssistentenAndre Marriner (ENG) , Paul Tierney (ENG)
  • Vierter OffiziellerHarry Lennard (ENG)
  • UEFA-DelegierterWolfgang Thierrichter (AUT)
  • SchiedsrichterbeobachterMarc Batta (FRA)

Schiedsrichter

NameGeburtsdatumSpiele UEFA Champions LeagueUEFA-Spiele
Michael Oliver20/02/1985841

Michael Oliver

Schiedsrichter seit: 1999
Erstligaschiedsrichter seit: 2010
FIFA-Abzeichen seit: 2012

Turniere: FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2015, UEFA-U19-Europameisterschaft 2013

Endspiele
FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2015

UEFA-Champions-League-Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbErreichte RundeHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
27/09/2016UCLGPSporting Clube de PortugalLegia Warszawa2-0Lissabon

Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbErreichte RundeHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
25/05/2012U19ERSpanienItalien2-1Misano Adriatico
10/09/2012UEFA U21-EMQRPolenPortugal0-0Gdingen
23/07/2013U19GP Endr.NiederlandePortugal1-4Alytus
29/07/2013U19HFSerbienPortugal2-2Alytus
15/10/2013WMQRItalienArmenien2-2Neapel
14/10/2014UEFA U21-EMPOPortugalNiederlande5-4Pacos de Ferreira
17/09/2015UELGPACF FiorentinaFC Basel 18931-2Florenz
18/02/2016UELR32Galatasaray AŞSS Lazio1-1Istanbul
27/09/2016UCLGPSporting Clube de PortugalLegia Warszawa2-0Lissabon

Letzte Aktualisierung 17/10/2017 03:14MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

JuventusSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
19/08/2017LigaCagliari Calcio (H)S 3-0Mandžukić 12, Dybala 45+1, Higuaín 66
26/08/2017LigaGenoa CFC (A)S 4-2Dybala 14, 45+3 (E), 90+2, Cuadrado 62
09/09/2017LigaAC Chievo Verona (H)S 3-0P. Hetemaj 17 (ET), Higuaín 58, Dybala 83
12/09/2017UCLFC Barcelona (A)N 0-3
17/09/2017LigaUS Sassuolo Calcio (A)S 3-1Dybala 16, 49, 63
20/09/2017LigaACF Fiorentina (H)S 1-0Mandžukić 52
23/09/2017LigaTorino FC (H)S 4-0Dybala 16, 90+1, Pjanić 40, Alex Sandro 57
27/09/2017UCLOlympiacos FC (H)S 2-0Higuaín 69, Mandžukić 80
01/10/2017LigaAtalanta BC (A)U 2-2Bernardeschi 21, Higuaín 24
14/10/2017LigaSS Lazio (H)N 1-2Douglas Costa 23
18/10/2017UCLSporting Clube de Portugal (H)
22/10/2017LigaUdinese Calcio (A)
25/10/2017LigaSpal (H)
28/10/2017LigaAC Milan (A)
31/10/2017UCLSporting Clube de Portugal (A)
05/11/2017LigaBenevento (H)
19/11/2017LigaUC Sampdoria (A)
22/11/2017UCLFC Barcelona (H)
26/11/2017LigaFC Crotone (H)
01/12/2017LigaSSC Napoli (A)
05/12/2017UCLOlympiacos FC (A)
09/12/2017LigaFC Internazionale Milano (H)
17/12/2017LigaBologna FC (A)
23/12/2017LigaAS Roma (H)
30/12/2017LigaHellas Verona FC (A)
06/01/2018LigaCagliari Calcio (A)
21/01/2018LigaGenoa CFC (H)
28/01/2018LigaAC Chievo Verona (A)
04/02/2018LigaUS Sassuolo Calcio (H)
11/02/2018LigaACF Fiorentina (A)
18/02/2018LigaTorino FC (A)
25/02/2018LigaAtalanta BC (H)
04/03/2018LigaSS Lazio (A)
11/03/2018LigaUdinese Calcio (H)
18/03/2018LigaSpal (A)
31/03/2018LigaAC Milan (H)
08/04/2018LigaBenevento (A)
15/04/2018LigaUC Sampdoria (H)
18/04/2018LigaFC Crotone (A)
22/04/2018LigaSSC Napoli (H)
29/04/2018LigaFC Internazionale Milano (A)
06/05/2018LigaBologna FC (H)
13/05/2018LigaAS Roma (A)
20/05/2018LigaHellas Verona FC (H)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1SSC Napoli880026524
2FC Internazionale Milano871017522
3Juventus861121719
4SS Lazio8611211019
5AS Roma750214515
6UC Sampdoria742111914
7Bologna FC84228814
8Torino FC8341141313
9AC Chievo Verona83329912
10AC Milan8404121312
11ACF Fiorentina8314121110
12Atalanta BC823313139
13Udinese Calcio820613156
14Cagliari Calcio82066146
15FC Crotone81346146
16Hellas Verona FC81344166
17Genoa CFC81258135
18Spal81257145
19US Sassuolo Calcio81254155
20Benevento80082190
Sporting Clube de PortugalSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
06/08/2017LigaCD Aves (A)S 2-0Gelson Martins 23, 75
11/08/2017LigaVitória FC (H)S 1-0Dost 86 (E)
15/08/2017UCLFCSB (H)U 0-0
19/08/2017LigaVitória SC (A)S 5-0Borges Fernandes 3, 60, Dost 21, 23, Adrien Silva 85
23/08/2017UCLFCSB (A)S 5-1Doumbia 13, Acuña 60, Gelson Martins 64, Dost 75, Battaglia 88
27/08/2017LigaEstoril Praia (H)S 2-1Gelson Martins 4, Borges Fernandes 11
08/09/2017LigaCD Feirense (A)S 3-2Coates 62, Borges Fernandes 64, Dost 90+8 (E)
12/09/2017UCLOlympiacos FC (A)S 3-2Doumbia 2, Gelson Martins 13, Bruno Fernandes 43
16/09/2017LigaCD Tondela (H)S 2-0Mathieu 12, Borges Fernandes 72
23/09/2017LigaMoreirense FC (A)U 1-1Aberhoune 61 (ET)
27/09/2017UCLFC Barcelona (H)N 0-1
01/10/2017LigaFC Porto (H)U 0-0
12/10/2017PokalOleiros (A)S 4-2Alves Palhinha Gonçalves 23, 62, Mattheus 41, Leão 87
18/10/2017UCLJuventus (A)
22/10/2017LigaGD Chaves (H)
27/10/2017LigaRio Ave FC (A)
31/10/2017UCLJuventus (H)
05/11/2017LigaSC Braga (H)
22/11/2017UCLOlympiacos FC (H)
26/11/2017LigaFC Paços de Ferreira (A)
01/12/2017LigaOs Belenenses (H)
05/12/2017UCLFC Barcelona (A)
09/12/2017LigaBoavista FC (A)
17/12/2017LigaPortimonense SC (H)
03/01/2018LigaSL Benfica (A)
06/01/2018LigaCS Marítimo (H)
14/01/2018LigaCD Aves (H)
20/01/2018LigaVitória FC (A)
31/01/2018LigaVitória SC (H)
04/02/2018LigaEstoril Praia (A)
11/02/2018LigaCD Feirense (H)
18/02/2018LigaCD Tondela (A)
25/02/2018LigaMoreirense FC (H)
04/03/2018LigaFC Porto (A)
11/03/2018LigaGD Chaves (A)
18/03/2018LigaRio Ave FC (H)
31/03/2018LigaSC Braga (A)
07/04/2018LigaFC Paços de Ferreira (H)
15/04/2018LigaOs Belenenses (A)
22/04/2018LigaBoavista FC (H)
29/04/2018LigaPortimonense SC (A)
06/05/2018LigaSL Benfica (H)
13/05/2018LigaCS Marítimo (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1FC Porto871019322
2Sporting Clube de Portugal862016420
3SL Benfica852116617
4CS Marítimo85129616
5SC Braga850315915
6Rio Ave FC84229614
7Os Belenenses8413101113
8Boavista FC83147810
9Vitória SC831471410
10FC Paços de Ferreira82339119
11GD Chaves82249118
12CD Feirense82249128
13Vitória FC8143787
14Portimonense SC821511177
15CD Tondela813410126
16CD Aves81347126
17Moreirense FC81346146
18Estoril Praia82068206

Letzte Aktualisierung 17/10/2017 17:18MEZ

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

Juventus

  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Gruppe D - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    FC Barcelona1100303
    Sporting Clube de Portugal1100323
    Juventus1001030
    Olympiacos FC1001230
    Spieltag 1 (12/09/2017)
    FC Barcelona 3-0 Juventus
    1-0 Messi 45, 2-0 Rakitić 56, 3-0 Messi 69
    Buffon, De Sciglio (41 Sturaro), Benatia, Pjanić, Higuaín (87 Caligara), Dybala, Douglas Costa, Alex Sandro, Matuidi, Barzagli, Bentancur (63 Bernardeschi)
  • Spieltag 2 (27/09/2017)
    Juventus-Olympiacos FC
  • Spieltag 3 (18/10/2017)
    Juventus-Sporting Clube de Portugal
  • Spieltag 4 (31/10/2017)
    Sporting Clube de Portugal-Juventus
  • Spieltag 5 (22/11/2017)
    Juventus-FC Barcelona
  • Spieltag 6 (05/12/2017)
    Olympiacos FC-Juventus

Sporting Clube de Portugal

  • UEFA Champions League - Play-offs
    (15/08/2017)
    Sporting Clube de Portugal 0-0 FCSB
    Rui Patrício, Coates, Fábio Coentrão (86 Iuri Medeiros), Acuña, Battaglia, Daniel Podence (60 Doumbia), Mathieu, Adrien Silva (67 Bruno Fernandes), Dost, Gelson Martins, Piccini
  • (23/08/2017)
    FCSB 1-5 Sporting Clube de Portugal (ges: 1-5)
    0-1 Doumbia 13, 1-1 Júnior Morais 20, 1-2 Acuña 60, 1-3 Gelson Martins 64, 1-4 Dost 75, 1-5 Battaglia 88
    Rui Patrício, Coates, Fábio Coentrão, Bruno Fernandes, Acuña, Battaglia, Mathieu, Adrien Silva (72 Petrović), Gelson Martins (80 Bruno César), Doumbia (59 Dost), Piccini
  • Gruppenphase
    Spieltag 1 (12/09/2017)
    Olympiacos FC 2-3 Sporting Clube de Portugal
    0-1 Doumbia 2, 0-2 Gelson Martins 13, 0-3 Bruno Fernandes 43, 1-3 Pardo 89, 2-3 Pardo 90+3
    Rui Patrício, Silva, Coates, Bruno Fernandes (87 Ristovski), Acuña, William Carvalho, Battaglia, Mathieu, Gelson Martins (72 Bruno César), Doumbia (63 Dost), Piccini
  • Spieltag 2 (27/09/2017)
    Sporting Clube de Portugal-FC Barcelona
  • Spieltag 3 (18/10/2017)
    Juventus-Sporting Clube de Portugal
  • Spieltag 4 (31/10/2017)
    Sporting Clube de Portugal-Juventus
  • Spieltag 5 (22/11/2017)
    Sporting Clube de Portugal-Olympiacos FC
  • Spieltag 6 (05/12/2017)
    FC Barcelona-Sporting Clube de Portugal

Letzte Aktualisierung 29/09/2017 10:10MEZ

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

UEFA Champions League: Hätten Sie es gewusst?

• Chelsea scheiterte 2012/13 als erster Titelverteidiger seit Einführung der UEFA Champions League bereits in der Gruppenphase (diese Bilanz, ebenso wie alle anderen, beinhaltet auch die Spielzeiten zwischen 1999/2000 und 2002/03, als es zwei Gruppenphasen gab). 1992/93 verlor der FC Barcelona als Sieger des letzten Pokals der europäischen Meistervereine in der zweiten Runde nach Hin- und Rückspiel mit 3:4 gegen CSKA Moskva.

• In der Saison 2016/17 hat Real Madrid als erster Verein den Titel in der UEFA Champions League erfolgreich verteidigt. Der AC Milan (1989, 1990) war bis dahin der letzte Klub, der zweimal hintereinander den Pokal der europäischen Meistervereine gewinnen konnte. Milan (1994, 1995), Ajax (1995, 1996), Juventus (1996, 1997) und Manchester United (2008, 2009) schafften nach ihrem Titelgewinn im Jahr darauf erneut den Finaleinzug in der UEFA Champions League, mussten sich dann aber geschlagen geben.

• Lazio-Torhüter Marco Ballotta wurde in der Saison 2007/2008 der älteste Spieler, der an der UEFA Champions League teilnahm. Ballotta war beim Spiel bei Real Madrid am sechsten Spieltag 43 Jahre und 252 Tage alt. Der älteste Feldspieler ist Alessandro Costacurta. Der Verteidiger des AC Milan hatte in der Saison 2006/2007 das Spiel gegen AEK Athen im Alter von 40 Jahren und 211 Tagen bestritten.

• Francesco Totti ist mit 38 Jahren und 59 Tagen der älteste Spieler, der je in diesem Wettbewerb ein Tor erzielte, dies am 25. November 2014 beim 1:1 seiner Roma bei CSKA Moskva. Ryan Giggs (37 Jahre, 290 Tage) war der vorherige Rekordhalter.

• Celestine Babayaro ist mit 16 Jahren und 87 Tagen der jüngste Akteur, der je eingesetzt wurde. Sein erstes Spiel für den RSC Anderlecht fand am 23. November 1994 gegen den FC Steaua Bucureşti statt. Dabei wurde er in der 37. Minute des Feldes verwiesen.

• Peter Ofori-Quaye ist der jüngste Torschütze in der UEFA Champions League. Im Alter von 17 Jahren und 195 Tagen traf er am 1. Oktober 1997 bei der 1:5-Niederlage von Olympiacos bei Rosenborg.

• Lionel Messi erzielte als erster Spieler fünf Tore in einem Spiel. Beim 7:1 des FC Barcelona gegen Bayer Leverkusen am 7. März 2012 war er fünf Mal erfolgreich. Am 21. Oktober 2014 zog Shakhtar Donetsks Luiz Adriano mit Messi gleich, als er beim 7:0-Erfolg bei BATE Borisov ebenfalls fünf Tore erzielen konnte. Elf weitere Spieler, darunter auch Messi, trafen je vier Mal in einem Spiel, zuletzt Cristiano Ronaldo für Real Madrid CF am sechsten Spieltag der Saison 2015/16.

• Cristiano Ronaldo stellte 2015/16 mit elf Treffern einen neuen Torrekord in der Gruppenphase der UEFA Champions League auf und übertraf somit seinen eigenen Bestwert von neun Toren aus der Saison 2013/14, den Luiz Adriano 2014/15 egalisieren konnte. Lionel Messi markierte 2016/17 zehn Treffer, Zlatan Ibrahimović (2013/14), Ruud van Nistelrooy (2004/05), Filippo Inzaghi und Hernán Crespo (beide 2002/03) folgen mit acht Toren.

• Messi erzielte am dritten Spieltag 2016/17 seinen siebten Dreierpack in der Königsklasse, Ronaldo konnte im Halbfinale 2016/17 gleichziehen.

• Barcelona hat 18 Gruppensiege verbucht, drei mehr als Real Madrid und vier mehr als Manchester United und der FC Bayern München.

• Der FC Bayern München (2. April 2013 bis 27. November 2013) und Real Madrid (23. April 2014 bis 18. Februar 2015) halten mit zehn Siegen in Folge den Rekord in der UEFA Champions League. Damit wurde die bisherige Bestmarke von neun, die Barcelona zwischen dem 18. September 2002 und dem 18. Februar aufgestellt hatte, übertroffen.

• Sechs Teams haben es geschafft, in der Gruppenphase der UEFA Champions League sechs Siege in Folge zu erzielen: Milan (1992/93), Paris Saint-Germain (1994/95), Spartak Moskva (1995/96), Barcelona (2002/03, erste Gruppenphase) und Real Madrid (2011/12 sowie 2014/15).

• 19 Mannschaften haben bisher eine Gruppenphase der UEFA Champions League ohne einen einzigen Punkt abgeschlossen, zuletzt Club Brugge KV und GNK Dinamo Zagreb in der Saison 2016/17.

• Borussia Dortmund stellte mit 21 Toren in der Gruppenphase 2016/17 einen neuen Rekord auf. Der Bestwert lag davor bei 20 Toren - Manchester United (1998/99), FC Barcelona (2011/12) und Real Madrid (2013/14) hatten diesen inne.

• Nur Deportivo La Coruña (2004/05), Maccabi Haifa FC (2009/10) und Dinamo Zagreb (2016/17) haben es vollbracht, in der Gruppenphase keinen einzigen Treffer zu erzielen.

• BATE Borisov kassierte 2014/15 insgesamt 24 Gegentore in der Gruppenphase, was einen neuen Rekord darstellte. Legia Warszawa hat diesen Rekord 2016/17 eingestellt. Vorher stand dieser Wert bei 22 und wurde gemeinsam von Dinamo Zagreb (2011/12) und Nordsjælland (2012/13) gehalten; 2015/16 kassierte Malmö FF 21 Gegentore.

• Noch nie hat es ein Team geschafft, ohne Gegentreffer die Gruppenphase der UEFA Champions League abzuschließen. Milan (1992/93), Ajax (1995/96), Juventus (1996/97 und 2004/05), Chelsea (2005/06), Liverpool (2005/06), Villarreal (2005/06), Manchester United (2010/11), Monaco (2014/15) und Paris Saint-Germain (2015/16) ließen jeweils nur einen Gegentreffer zu.

• Vor dem 3:1-Erfolg gegen Sporting Lissabon am sechsten Spieltag der Saison 2006/07 war Spartak Moskva saisonübergreifend 22 Spiele in der Königsklasse ohne Sieg und stellte damit einen Rekord auf, den der FC Steaua Bucureşti am sechsten Spieltag der Saison 2013/14 mit 23 Partien ohne Sieg übertraf.

• Der RSC Anderlecht hält den unerwünschten Rekord für die meisten Niederlagen in Folge in diesem Wettbewerb (ab der Gruppenphase), zwischen Dezember 2003 und November 2005 wurden zwölf Partien verloren. Dahinter folgt GNK Dinamo Zagreb mit elf Niederlagen in Folge (2x), von September 2011 bis Dezember 2012 und ab dem 29. September 2015.

• Die niedrigste Punktzahl, die einer Mannschaft je zum Weiterkommen in einer Gruppenphase gereicht hat, sind sechs Zähler. Zenit schaffte dieses Kunststück 2013/14 und AS Roma 2015/16. Seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel in der Saison 1995/96 hatten es acht andere Mannschaften schon mit je sieben Zählern geschafft: Legia Warszawa (1995/96), Dynamo Kyiv (1999/2000), Liverpool (2001/02), Lokomotiv Moskva und der spätere Finalist Juventus (beide 2002/03) sowie die Rangers, Werder Bremen (2005/06) und der FC Basel (2014/15)

• Der SSC Napoli qualifizierte sich 2013/14 trotz zwölf Punkten nicht für das Achtelfinale. So viele Punkte hatte eine Mannschaft noch nie, die in der Gruppenphase gescheitert ist. Dynamo Kyiv (1999/2000), Borussia Dortmund (2002/03 - beide in der zweiten Gruppenphase), PSV Eindhoven (2003/04), Olympiacos und Dynamo Kyiv (beide 2004/05), Werder Bremen (2006/07), Manchester City (2011/12), Chelsea und CFR 1907 (beide 2012/13), Benfica (2013/14) und der FC Porto (2015/16) schafften es mit zehn Punkten nicht.

• Nur zwei Teams haben je die UEFA Champions League im eigenen Land gewonnen: Borussia Dortmund (1997, Finale in München) und Juventus (1996, Finale in Rom). Manchester United verlor 2011 das Endspiel in London, zwölf Monate später erlitt der FC Bayern München dasselbe Schicksal in der heimischen Fußball Arena München.

http://de.uefa.com/news/newsid=586127.html#fakten+wettbewerbs

2017-10-17T02:14:05:528

Fakten zu den Mannschaften Nur dieses Kapitel

Juventus
Gegründet:
1897
Spitzname: Bianconeri (Die Weiß-Schwarzen), Vecchia Signora (Die Alte Dame)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• Europapokal (2): (1973), (1983), 1985, 1996, (1997), (1998), (2003), (2015), (2017)
• UEFA-Pokal (3): 1977, 1990, 1993 (1995)
• Pokal der Pokalsieger (1): 1984
• UEFA-Superpokal (2): 1984, 1996
• Europa/Südamerika-Pokal (2): (1973), 1985, 1996

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 33 (2017)
Italienischer Pokal: 12 (2017)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Champions League, wenn nicht anders angegeben)
2016/17:
Finale
2015/16:
Achtelfinale
2014/15:
Finale
2013/14:
UEFA Europa League, Halbfinale (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2012/13:
Viertelfinale
2011/12: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2010/11: UEFA Europa League, Gruppenphase
2009/10:
UEFA Europa League, Achtelfinale (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2008/09: Achtelfinale
2007/08: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe

• Höchster Heimsieg
7:0: Dreimal, zuletzt gegen Olympiacos FC
10.12.03, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchster Auswärtssieg
6:0 bei Marsa FC
15.09.71, UEFA-Pokal, erste Runde, Hinspiel

• Höchste Heimniederlage
1:4 gegen den FC Bayern München
08.12.09, UEFA Champions League, Gruppenphase
0:3 gegen Manchester United FC
25.02.03, UEFA Champions League, zweite Gruppenphase

• Höchste Auswärtsniederlage
0:7 beim Wiener SC
01.10.58, Pokal der europäischen Meistervereine, Vorrunde, Rückspiel

UEFA Champions League (ab der Gruppenphase)
• Höchster Heimsieg
7:0 gegen Olympiacos FC (siehe oben für Details)

• Höchster Auswärtssieg
4:0 bei Dinamo Zagreb
27.09.16, Gruppenphase
4:0 bei Rangers FC
01.11.95, Gruppenphase

• Höchste Heimniederlage
1:4 gegen Real Madrid (siehe oben für Details)
1:4 gegen den FC Bayern München (siehe oben für Details)
0:3 gegen Manchester United FC (siehe oben für Details)

• Höchste Auswärtsniederlage
0:3 beim FC Barcelona
12.09.17, Gruppenphase

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=892931.html#fakten+klub+juventus

2017-09-22T17:19:11:199

Legende

GESAMT-STATISTIK
Die Gesamt-Statistik der Vereine, die an einem UEFA-Vereinswettbewerb teilnehmen.

UEFA-Vereinswettbewerbe:
Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in den einzelnen UEFA-Wettbewerben - im Pokal der europäischen Meistervereine, in der UEFA Champions League, in der UEFA Europa League, im Europapokal der Pokalsieger, im UEFA-Superpokal, dem UEFA Intertoto Cup und dem Europa/Südamerika-Pokal - gelten. Der Messestädte-Pokal sowie der Superpokal 1972 werden nicht in der Statistik erfasst, da beide kein UEFA-Wettbewerb waren. Die FIFA-Klubweltmeisterschaft ist nicht eingeschlossen.

Unparteiische

UCL: Alle seit der Saison 1992/93 in der UEFA Champions League geleiteten Spiele, von der Gruppenphase bis zum Finale. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

UEFA: Alle in einem UEFA-Vereinswettbewerb geleiteten Spiele, inklusive den Qualifikationsspielen. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • UCLQ: Anzahl Einsätze in der Qualifikation und den Play-offs der aktuellen UEFA-Champions-League-Saison.
  • UCL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Champions League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UCL: Anzahl Einsätze in der UEFA Champions League ab der Saison 1992/93, ab der Gruppenphase
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.