Letzte Aktualisierung 17/10/2017 10:13MEZ
UEFA Champions League: Feyenoord - FC Shakhtar Donetsk Pressemappen

UEFA Champions League - Saison 2017/18Pressemappen

FeyenoordFeyenoordStadion Feijenoord - RotterdamDienstag, 17. Oktober 2017
20.45MEZ (20.45 Ortszeit)
Gruppe F - Spieltag 3
FC Shakhtar DonetskFC Shakhtar Donetsk
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
  • UniCredit
  • Playstation
  • MasterCard
  • Lays
  • Nissan
  • Gazprom
  • Heineken
  • adidas
/insideuefa/mediaservices/presskits/uefachampionsleague/season=2018/round=2000881/day=3/session=1/match=2021622/library/_sidebar.html

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

Zwischen diesen beiden Teams gab es noch keine Spiele in UEFA-Wettbewerben

Feyenoord - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/2016GPFC Zorya Luhansk - Feyenoord1-1OdessaRafael Forster 44; N. Jørgensen 15
20/10/2016GPFeyenoord - FC Zorya Luhansk1-0
RotterdamN. Jørgensen 55
UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
28/08/2014POFeyenoord - FC Zorya Luhansk4-3
ges: 5-4
RotterdamTe Vrede 18, Schaken 26, Biliy 48 (ET), Manu 90+2; Malinovskiy 56, 80, Biliy 71
21/08/2014POFC Zorya Luhansk - Feyenoord1-1KiewBiliy 27; Te Vrede 38
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/08/20123. QRFeyenoord - FC Dynamo Kyiv0-1
ges: 1-3
RotterdamIdeye 90+6
31/07/20123. QRFC Dynamo Kyiv - Feyenoord2-1
KiewImmers 56 (ET), Ideye 69; Schaken 49
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/10/2002GP1FC Dynamo Kyiv - Feyenoord2-0
KiewKhatskevich 16, Belkevich 47
01/10/2002GP1Feyenoord - FC Dynamo Kyiv0-0Rotterdam

FC Shakhtar Donetsk - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
16/03/2005AFAZ Alkmaar - FC Shakhtar Donetsk2-1
ges: 5-2
AlkmaarVan Galen 9, Meerdink 65; Elano 66
10/03/2005AFFC Shakhtar Donetsk - AZ Alkmaar1-3
DonezkMatuzalém 45+1; Nelisse 27, Mathijsen 51, Perez 90+2 (E)
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
30/09/19991. Rd.FC Shakhtar Donetsk - Roda JC1-3
ges: 1-5
DonezkBenyo 32; Tchoutang 27, Van der Luer 81, van Dessel 87
16/09/19991. Rd.Roda JC - FC Shakhtar Donetsk2-0
KerkradeDoomernik 20, Zafarin 25
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Feyenoord4211402200008233810
FC Shakhtar Donetsk2002200200004004310

Letzte Aktualisierung 29/09/2017 09:56MEZ

Kader Nur dieses Kapitel

Feyenoord - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Kenneth VermeerNED10/01/198631 - ------13-34-
22Justin BijlowNED22/01/199819 - ----1-----
25Brad JonesAUS19/03/198235 - --2-7-2-17-
30Ramon Ten HoveNED03/03/199819 - ----------
Verteidiger
2Bart NieuwkoopNED07/03/199621 - --------2-
3Sven Van BeekNED28/07/199423 - --1-1-1-121
4Jeremiah St. JusteNED19/10/199620 - --2-4-2-2-
5Ridgeciano HapsNED12/06/199324 - --1-6-1-211
6Jan-Arie van der HeijdenNED03/03/198829 - --1-6-1-131
17Kevin DiksNED06/10/199621 - --1-6-1-3-
18Miquel NelomNED22/09/199027 - --1-4-1-181
33Eric BotteghinBRA31/08/198730 - --1-5-1-8-
35Tyrell MalaciaNED17/08/199918 - ----------
41Lutsharel GeertruidaNED18/07/200017 - ----------
Mittelfeldspieler
8Karim El AhmadiMAR27/01/198532 - --2-8-2-232
10Tonny VilhenaNED03/01/199522 - --2-822-191
14Bilal BaşacıkoğluTUR26/03/199522 - --1-4-1-11-
20Renato TapiaPER28/07/199522 - --1-2-1-4-
21Sofyan AmrabatMAR21/08/199621 - --216-2121
28Jens ToornstraNED04/04/198928 - --2-722-224
36Emil HanssonNOR15/06/199819 - ----------
37Jordy WehrmannNED25/03/199918 - ----------
Stürmer
7Jean-Paul BoëtiusNED22/03/199423 - --2-832-223
9Nicolai JørgensenDEN15/01/199126 - ----5181428
11Sam LarssonSWE10/04/199324 - --2-422-10-
19Steven BerghuisNED19/12/199125 - --2-762-18-
29Michiel KramerNED03/12/198828 - --1-4-1-5-
34Dylan VenteNED09/05/199918 - --1-2-1-1-
39Cheick ToureGUI07/02/200116 - ----1-----
Trainer
-Giovanni Van BronckhorstNED05/02/197542 - --2---2-8-
FC Shakhtar Donetsk - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
26Mykyta ShevchenkoUKR26/01/199324 - --------11-
30Andriy PyatovUKR28/06/198433 - --2-12-50-101-
54Yevgen GrytsenkoUKR05/02/199522 - ----------
55Oleh KudrykUKR17/10/199621 - ----------
Verteidiger
2Bohdan ButkoUKR13/01/199126 - --1-4-1-4-
4Serhiy KryvtsovUKR15/03/199126 - ----822-102
5David KhocholavaGEO08/02/199324 - --1-2-1-4-
18Ivan OrdetsUKR08/07/199225 - --2-5-4-17-
31IsmailyBRA11/01/199027 - --2-1118-291
33Darijo SrnaCRO01/05/198235G--1-8-63414610
44Yaroslav RakitskiyUKR03/08/198928 - --2-10-441733
66Márcio AzevedoBRA05/02/198631 - ----2-5-10-
69Danylo SahutkinUKR19/04/199621 - ----------
Mittelfeldspieler
6Taras StepanenkoUKR08/08/198928 - --2-9-222445
7TaisonBRA13/01/198829 - --211012327414
8FredBRA05/03/199324 - --2-9118-331
9DentinhoBRA19/01/198928 - --2-9151192
10BernardBRA08/09/199225 - --2-10219-373
11MarlosUKR07/06/198829 - --2-11614-558
17Maksym MalyshevUKR24/12/199224 - ------2-241
21Alan PatrickBRA13/05/199126 - ----91----
34Ivan PetriakUKR13/03/199423 - --1-6-1-12-
59Olexandr ZubkovUKR03/08/199621 - ----------
67Oleksandr PikhalonokUKR07/05/199720 - ----1-----
74Viktor KovalenkoUKR14/02/199621 - --2-1217-255
Stürmer
19Facundo FerreyraARG14/03/199126 - --2112881236
99Gustavo Blanco LeschukARG05/11/199125 - ----71--21
Trainer
-Paulo FonsecaPOR05/03/197344 - --2---2-26-

Letzte Aktualisierung 17/10/2017 10:13MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

Giovanni van Bronckhorst

Geboren am: 5. Februar 1975
Nationalität: Niederländer
Aktive Laufbahn: Feyenoord (2x), RKC Waalwijk (Leihe), Rangers FC, Arsenal FC, FC Barcelona
Trainerlaufbahn: Niederlande U21 (Assistent), Feyenoord (Assistent), Feyenoord

• Der in Rotterdam geborene Van Bronckhorst begann seine Karriere bei seinem Heimatklub Feyenoord, feierte sein Debüt in der Eredivisie aber 1993/94 im Trikot von RKC, an die er ausgeliehen war. Die nächsten vier Jahre spielte er dann wieder für Feyenoord, ehe er 1998 zu den Rangers nach Schottland wechselte. Unter seinem Landsmann Dick Advocaat gewann er dort in seiner Debütsaison das nationale Tripel, im folgenden Jahr reichte es noch zum schottischen Double. Danach ging er zu Arsenal und gewann mit den Gunners trotz einiger Verletzungen 2001/02 das englische Double, im folgenden Jahr triumphierte er mit den Londonern im FA Cup.

• Sein erstes Länderspiel für die Niederlande bestritt er im August 1996, es folgten sechs große internationale Turniere mit den Oranje – drei Weltmeisterschaften und drei Europameisterschaften. insgesamt brachte er es auf 106 Länderspiele (sechs Tore).

• Ab 2003 trug er vier Jahre lang das Trikot von Barcelona, mit den Katalanen gewann er zwei Meisterschaften und 2006 unter Trainer Frank Rijkaard die UEFA Champions League. Dabei absolvierte er alle 13 Spiele sowie das Finale gegen Ex-Klub Arsenal.

• 2007 kehrte er zu Rotterdam zurück und verbrachte dort die letzten drei Jahre seiner Karriere; 2008 holte er mit Feyenoord den niederländischen Pokal, 2010 - in seiner letzten Saison - reichte es aber hinter Ajax nur zur Vizemeisterschaft.

• Sein letztes Spiel bestritt er 2010 im WM-Finale. Anschließend wurde er Assistenz-Trainer von Ronald Koeman bei Feyenoord. 2015 wurde er nach der Entlassung von Fred Rutten Cheftrainer und gewann prompt den niederländischen Pokal, ehe er Feyenoord 2016/17 nach 18 langen Jahren endlich wieder zur Meisterschaft führte.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/news/newsid=2487240.html#giovanni+bronckhorst

2017-09-22T17:08:17:426

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • SchiedsrichterAlberto Undiano Mallenco (ESP)
  • Schiedsrichter-AssistentenRoberto Alonso (ESP) , Juan Yuste (ESP)
  • Zusätzliche AssistentenJavier Estrada (ESP) , José María Sanchez Martinez (ESP)
  • Vierter OffiziellerRaúl Cabanero (ESP)
  • UEFA-DelegierterWilliam Campbell (NIR)
  • SchiedsrichterbeobachterFrancesco Bianchi (SUI)

Schiedsrichter

NameGeburtsdatumSpiele UEFA Champions LeagueUEFA-Spiele
Alberto Undiano Mallenco08/10/19734291

Alberto Undiano Mallenco

Schiedsrichter seit: 1988
Erstligaschiedsrichter seit: 2000
FIFA-Abzeichen seit: 2004

Turniere: FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2013, FIFA-Weltmeisterschaft 2010, FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2009, FIFA-Klub-WM 2008, FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2007, UEFA-U21-Europameisterschaft 2006, UEFA-U19-Europameisterschaft 2005

Endspiele
FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2007

UEFA-Champions-League-Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbErreichte RundeHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
18/09/2007UCLGPFC Shakhtar DonetskCeltic FC2-0Donezk
24/11/2009UCLGPAZ AlkmaarOlympiacos FC0-0Alkmaar
25/08/2010UCLPOAFC AjaxFC Dynamo Kyiv2-1Amsterdam
16/08/2011UCLPOFC TwenteSL Benfica2-2Enschede
06/11/2012UCLGPFC Dynamo KyivFC Porto0-0Kiew
17/02/2015UCLAFFC Shakhtar DonetskFC Bayern München0-0Lwiw
21/10/2015UCLGPVfL WolfsburgPSV Eindhoven2-0Wolfsburg

Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbErreichte RundeHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
29/05/2006UEFA U21-EMGP Endr.DänemarkUkraine1-2Agueda
01/06/2006UEFA U21-EMHFFrankreichNiederlande2-3Braga
18/09/2007UCLGPFC Shakhtar DonetskCeltic FC2-0Donezk
24/11/2009UCLGPAZ AlkmaarOlympiacos FC0-0Alkmaar
25/08/2010UCLPOAFC AjaxFC Dynamo Kyiv2-1Amsterdam
16/08/2011UCLPOFC TwenteSL Benfica2-2Enschede
06/11/2012UCLGPFC Dynamo KyivFC Porto0-0Kiew
17/02/2015UCLAFFC Shakhtar DonetskFC Bayern München0-0Lwiw
23/04/2015UELVFFC Dnipro DnipropetrovskClub Brugge1-0Kiew
21/10/2015UCLGPVfL WolfsburgPSV Eindhoven2-0Wolfsburg
04/06/2016Freunds.GP Endr.ÖsterreichNiederlande0-2Wien

Letzte Aktualisierung 16/10/2017 03:05MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

FeyenoordSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
13/08/2017LigaFC Twente (H)S 2-1N. Jørgensen 23, Berghuis 61
20/08/2017LigaSBV Excelsior (A)S 1-0Boëtius 18
27/08/2017LigaWillem II (H)S 5-0Toornstra 13, 20, Berghuis 16, Vilhena 39, Boëtius 80 (E)
09/09/2017LigaHeracles Almelo (A)S 4-2Berghuis 22, 29, Boëtius 33, Larsson 90+3
13/09/2017UCLManchester City FC (H)N 0-4
17/09/2017LigaPSV Eindhoven (A)N 0-1
20/09/2017PokalADO Den Haag (H)S 2-0Berghuis 73, Kramer 82 (E)
23/09/2017LigaNAC Breda (H)N 0-2
26/09/2017UCLSSC Napoli (A)N 1-3Amrabat 90+3
01/10/2017LigaAZ Alkmaar (A)S 4-0Berghuis 11, 41, Larsson 17, Vilhena 57
14/10/2017LigaPEC Zwolle (H)U 0-0
17/10/2017UCLFC Shakhtar Donetsk (H)
22/10/2017LigaAFC Ajax (H)
25/10/2017PokalSwift (H)
28/10/2017LigaRoda JC (A)
01/11/2017UCLFC Shakhtar Donetsk (A)
05/11/2017LigaADO Den Haag (A)
18/11/2017LigaVVV-Venlo (H)
21/11/2017UCLManchester City FC (A)
25/11/2017LigaFC Groningen (A)
02/12/2017LigaVitesse (H)
06/12/2017UCLSSC Napoli (H)
10/12/2017LigaFC Utrecht (A)
13/12/2017Ligasc Heerenveen (H)
17/12/2017LigaSparta Rotterdam (A)
24/12/2017LigaRoda JC (H)
21/01/2018LigaAFC Ajax (A)
28/01/2018LigaADO Den Haag (H)
04/02/2018LigaVVV-Venlo (A)
08/02/2018LigaFC Groningen (H)
11/02/2018LigaVitesse (A)
18/02/2018LigaHeracles Almelo (H)
25/02/2018LigaPSV Eindhoven (H)
03/03/2018LigaNAC Breda (A)
11/03/2018LigaAZ Alkmaar (H)
18/03/2018LigaPEC Zwolle (A)
01/04/2018LigaSBV Excelsior (H)
08/04/2018LigaFC Twente (A)
15/04/2018LigaFC Utrecht (H)
19/04/2018LigaWillem II (A)
29/04/2018LigaSparta Rotterdam (H)
06/05/2018Ligasc Heerenveen (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1PSV Eindhoven870126821
2AFC Ajax851219616
3Feyenoord851216616
4Vitesse843116815
5PEC Zwolle8431131015
6sc Heerenveen8422131414
7AZ Alkmaar8413111213
8FC Utrecht8413131513
9VVV-Venlo8332121112
10SBV Excelsior831491210
11ADO Den Haag831471110
12FC Groningen823312149
13Heracles Almelo823312149
14NAC Breda82159157
15FC Twente82069126
16Roda JC82068176
17Willem II82069196
18Sparta Rotterdam81255155
FC Shakhtar DonetskSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
18/07/2017LigaFC Vorskla Poltava (A)S 3-0Ferreyra 27, Marlos 66, Alan Patrick 90+3
22/07/2017LigaFC Dynamo Kyiv (H)N 0-1
29/07/2017LigaFC Stal Kamianske (A)S 2-1Taison 45, Blanco Leschuk 90+5
05/08/2017LigaFC Illychivets Mariupil (H)S 3-1Bernard 7, Marlos 42, Kryvtsov 67
12/08/2017LigaFC Olexandriya (A)S 2-1Fred 41, Ferreyra 60
19/08/2017LigaFC Olimpik Donetsk (H)S 2-0Ferreyra 20, Marlos 57 (E)
27/08/2017LigaNK Veres Rivne (A)S 2-1Marlos 55, Dentinho 88
09/09/2017LigaFC Zorya Luhansk (H)S 3-1Kryvtsov 32, Opanasenko 69 (ET), Bernard 89
13/09/2017UCLSSC Napoli (H)S 2-1Taison 15, Ferreyra 58
17/09/2017LigaFC Chornomorets Odesa (A)U 0-0
23/09/2017LigaFC Zirka Kropyvnytskyi (A)S 4-2Ferreyra 13, 45, Marlos 44, Kovalenko 90+5
26/09/2017UCLManchester City FC (A)N 0-2
01/10/2017LigaFC Karpaty Lviv (H)S 2-0Ferreyra 7, Fedetskiy 65 (ET)
13/10/2017LigaFC Vorskla Poltava (H)S 3-2Marlos 21, Ferreyra 36, 82
17/10/2017UCLFeyenoord (A)
22/10/2017LigaFC Dynamo Kyiv (A)
25/10/2017PokalFC Zorya Luhansk (A)
28/10/2017LigaFC Stal Kamianske (H)
01/11/2017UCLFeyenoord (H)
05/11/2017LigaFC Illychivets Mariupil (A)
18/11/2017LigaFC Olexandriya (H)
21/11/2017UCLSSC Napoli (A)
25/11/2017LigaFC Olimpik Donetsk (A)
02/12/2017LigaNK Veres Rivne (H)
06/12/2017UCLManchester City FC (H)
09/12/2017LigaFC Zorya Luhansk (A)
17/02/2018LigaFC Chornomorets Odesa (H)
24/02/2018LigaFC Zirka Kropyvnytskyi (H)
03/03/2018LigaFC Karpaty Lviv (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1FC Shakhtar Donetsk121011261031
2FC Dynamo Kyiv1173125924
3FC Vorskla Poltava12633151121
4FC Olimpik Donetsk1255212820
5NK Veres Rivne1246214718
6FC Illychivets Mariupil11443141016
7FC Zorya Luhansk12354161514
8FC Zirka Kropyvnytskyi1224681610
9FC Olexandriya121659149
10FC Chornomorets Odesa122377209
11FC Karpaty Lviv121657229
12FC Stal Kamianske122288198

Letzte Aktualisierung 17/10/2017 17:18MEZ

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

Feyenoord

  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Gruppe F - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    FC Shakhtar Donetsk1100213
    Manchester City FC1100403
    Feyenoord1001040
    SSC Napoli1001120
    Spieltag 1 (13/09/2017)
    Feyenoord 0-4 Manchester City FC
    0-1 Stones 2, 0-2 Agüero 10, 0-3 Jesus 25, 0-4 Stones 63
    Jones, St. Juste, Van der Heijden, Boëtius, El Ahmadi, Vilhena, Nelom, Berghuis (46 Toornstra), Amrabat (78 Larsson), Kramer (71 Vente), Botteghin
  • Spieltag 2 (26/09/2017)
    SSC Napoli-Feyenoord
  • Spieltag 3 (17/10/2017)
    Feyenoord-FC Shakhtar Donetsk
  • Spieltag 4 (01/11/2017)
    FC Shakhtar Donetsk-Feyenoord
  • Spieltag 5 (21/11/2017)
    Manchester City FC-Feyenoord
  • Spieltag 6 (06/12/2017)
    Feyenoord-SSC Napoli

FC Shakhtar Donetsk

  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Spieltag 1 (13/09/2017)
    FC Shakhtar Donetsk 2-1 SSC Napoli
    1-0 Taison 15, 2-0 Ferreyra 58, 2-1 Milik 72 (E)
    Pyatov, Stepanenko, Taison, Fred, Bernard, Marlos (77 Kovalenko), Ordets (92 Khocholava), Ferreyra (88 Dentinho), Ismaily, Srna, Rakitskiy
  • Spieltag 2 (26/09/2017)
    Manchester City FC-FC Shakhtar Donetsk
  • Spieltag 3 (17/10/2017)
    Feyenoord-FC Shakhtar Donetsk
  • Spieltag 4 (01/11/2017)
    FC Shakhtar Donetsk-Feyenoord
  • Spieltag 5 (21/11/2017)
    SSC Napoli-FC Shakhtar Donetsk
  • Spieltag 6 (06/12/2017)
    FC Shakhtar Donetsk-Manchester City FC

Letzte Aktualisierung 29/09/2017 09:56MEZ

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

UEFA Champions League: Hätten Sie es gewusst?

• Chelsea scheiterte 2012/13 als erster Titelverteidiger seit Einführung der UEFA Champions League bereits in der Gruppenphase (diese Bilanz, ebenso wie alle anderen, beinhaltet auch die Spielzeiten zwischen 1999/2000 und 2002/03, als es zwei Gruppenphasen gab). 1992/93 verlor der FC Barcelona als Sieger des letzten Pokals der europäischen Meistervereine in der zweiten Runde nach Hin- und Rückspiel mit 3:4 gegen CSKA Moskva.

• In der Saison 2016/17 hat Real Madrid als erster Verein den Titel in der UEFA Champions League erfolgreich verteidigt. Der AC Milan (1989, 1990) war bis dahin der letzte Klub, der zweimal hintereinander den Pokal der europäischen Meistervereine gewinnen konnte. Milan (1994, 1995), Ajax (1995, 1996), Juventus (1996, 1997) und Manchester United (2008, 2009) schafften nach ihrem Titelgewinn im Jahr darauf erneut den Finaleinzug in der UEFA Champions League, mussten sich dann aber geschlagen geben.

• Lazio-Torhüter Marco Ballotta wurde in der Saison 2007/2008 der älteste Spieler, der an der UEFA Champions League teilnahm. Ballotta war beim Spiel bei Real Madrid am sechsten Spieltag 43 Jahre und 252 Tage alt. Der älteste Feldspieler ist Alessandro Costacurta. Der Verteidiger des AC Milan hatte in der Saison 2006/2007 das Spiel gegen AEK Athen im Alter von 40 Jahren und 211 Tagen bestritten.

• Francesco Totti ist mit 38 Jahren und 59 Tagen der älteste Spieler, der je in diesem Wettbewerb ein Tor erzielte, dies am 25. November 2014 beim 1:1 seiner Roma bei CSKA Moskva. Ryan Giggs (37 Jahre, 290 Tage) war der vorherige Rekordhalter.

• Celestine Babayaro ist mit 16 Jahren und 87 Tagen der jüngste Akteur, der je eingesetzt wurde. Sein erstes Spiel für den RSC Anderlecht fand am 23. November 1994 gegen den FC Steaua Bucureşti statt. Dabei wurde er in der 37. Minute des Feldes verwiesen.

• Peter Ofori-Quaye ist der jüngste Torschütze in der UEFA Champions League. Im Alter von 17 Jahren und 195 Tagen traf er am 1. Oktober 1997 bei der 1:5-Niederlage von Olympiacos bei Rosenborg.

• Lionel Messi erzielte als erster Spieler fünf Tore in einem Spiel. Beim 7:1 des FC Barcelona gegen Bayer Leverkusen am 7. März 2012 war er fünf Mal erfolgreich. Am 21. Oktober 2014 zog Shakhtar Donetsks Luiz Adriano mit Messi gleich, als er beim 7:0-Erfolg bei BATE Borisov ebenfalls fünf Tore erzielen konnte. Elf weitere Spieler, darunter auch Messi, trafen je vier Mal in einem Spiel, zuletzt Cristiano Ronaldo für Real Madrid CF am sechsten Spieltag der Saison 2015/16.

• Cristiano Ronaldo stellte 2015/16 mit elf Treffern einen neuen Torrekord in der Gruppenphase der UEFA Champions League auf und übertraf somit seinen eigenen Bestwert von neun Toren aus der Saison 2013/14, den Luiz Adriano 2014/15 egalisieren konnte. Lionel Messi markierte 2016/17 zehn Treffer, Zlatan Ibrahimović (2013/14), Ruud van Nistelrooy (2004/05), Filippo Inzaghi und Hernán Crespo (beide 2002/03) folgen mit acht Toren.

• Messi erzielte am dritten Spieltag 2016/17 seinen siebten Dreierpack in der Königsklasse, Ronaldo konnte im Halbfinale 2016/17 gleichziehen.

• Barcelona hat 18 Gruppensiege verbucht, drei mehr als Real Madrid und vier mehr als Manchester United und der FC Bayern München.

• Der FC Bayern München (2. April 2013 bis 27. November 2013) und Real Madrid (23. April 2014 bis 18. Februar 2015) halten mit zehn Siegen in Folge den Rekord in der UEFA Champions League. Damit wurde die bisherige Bestmarke von neun, die Barcelona zwischen dem 18. September 2002 und dem 18. Februar aufgestellt hatte, übertroffen.

• Sechs Teams haben es geschafft, in der Gruppenphase der UEFA Champions League sechs Siege in Folge zu erzielen: Milan (1992/93), Paris Saint-Germain (1994/95), Spartak Moskva (1995/96), Barcelona (2002/03, erste Gruppenphase) und Real Madrid (2011/12 sowie 2014/15).

• 19 Mannschaften haben bisher eine Gruppenphase der UEFA Champions League ohne einen einzigen Punkt abgeschlossen, zuletzt Club Brugge KV und GNK Dinamo Zagreb in der Saison 2016/17.

• Borussia Dortmund stellte mit 21 Toren in der Gruppenphase 2016/17 einen neuen Rekord auf. Der Bestwert lag davor bei 20 Toren - Manchester United (1998/99), FC Barcelona (2011/12) und Real Madrid (2013/14) hatten diesen inne.

• Nur Deportivo La Coruña (2004/05), Maccabi Haifa FC (2009/10) und Dinamo Zagreb (2016/17) haben es vollbracht, in der Gruppenphase keinen einzigen Treffer zu erzielen.

• BATE Borisov kassierte 2014/15 insgesamt 24 Gegentore in der Gruppenphase, was einen neuen Rekord darstellte. Legia Warszawa hat diesen Rekord 2016/17 eingestellt. Vorher stand dieser Wert bei 22 und wurde gemeinsam von Dinamo Zagreb (2011/12) und Nordsjælland (2012/13) gehalten; 2015/16 kassierte Malmö FF 21 Gegentore.

• Noch nie hat es ein Team geschafft, ohne Gegentreffer die Gruppenphase der UEFA Champions League abzuschließen. Milan (1992/93), Ajax (1995/96), Juventus (1996/97 und 2004/05), Chelsea (2005/06), Liverpool (2005/06), Villarreal (2005/06), Manchester United (2010/11), Monaco (2014/15) und Paris Saint-Germain (2015/16) ließen jeweils nur einen Gegentreffer zu.

• Vor dem 3:1-Erfolg gegen Sporting Lissabon am sechsten Spieltag der Saison 2006/07 war Spartak Moskva saisonübergreifend 22 Spiele in der Königsklasse ohne Sieg und stellte damit einen Rekord auf, den der FC Steaua Bucureşti am sechsten Spieltag der Saison 2013/14 mit 23 Partien ohne Sieg übertraf.

• Der RSC Anderlecht hält den unerwünschten Rekord für die meisten Niederlagen in Folge in diesem Wettbewerb (ab der Gruppenphase), zwischen Dezember 2003 und November 2005 wurden zwölf Partien verloren. Dahinter folgt GNK Dinamo Zagreb mit elf Niederlagen in Folge (2x), von September 2011 bis Dezember 2012 und ab dem 29. September 2015.

• Die niedrigste Punktzahl, die einer Mannschaft je zum Weiterkommen in einer Gruppenphase gereicht hat, sind sechs Zähler. Zenit schaffte dieses Kunststück 2013/14 und AS Roma 2015/16. Seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel in der Saison 1995/96 hatten es acht andere Mannschaften schon mit je sieben Zählern geschafft: Legia Warszawa (1995/96), Dynamo Kyiv (1999/2000), Liverpool (2001/02), Lokomotiv Moskva und der spätere Finalist Juventus (beide 2002/03) sowie die Rangers, Werder Bremen (2005/06) und der FC Basel (2014/15)

• Der SSC Napoli qualifizierte sich 2013/14 trotz zwölf Punkten nicht für das Achtelfinale. So viele Punkte hatte eine Mannschaft noch nie, die in der Gruppenphase gescheitert ist. Dynamo Kyiv (1999/2000), Borussia Dortmund (2002/03 - beide in der zweiten Gruppenphase), PSV Eindhoven (2003/04), Olympiacos und Dynamo Kyiv (beide 2004/05), Werder Bremen (2006/07), Manchester City (2011/12), Chelsea und CFR 1907 (beide 2012/13), Benfica (2013/14) und der FC Porto (2015/16) schafften es mit zehn Punkten nicht.

• Nur zwei Teams haben je die UEFA Champions League im eigenen Land gewonnen: Borussia Dortmund (1997, Finale in München) und Juventus (1996, Finale in Rom). Manchester United verlor 2011 das Endspiel in London, zwölf Monate später erlitt der FC Bayern München dasselbe Schicksal in der heimischen Fußball Arena München.

http://de.uefa.com/news/newsid=586127.html#fakten+wettbewerbs

2017-10-16T02:03:51:104

Fakten zu den Mannschaften Nur dieses Kapitel

Feyenoord
Gegründet: 1908
Spitzname: De Trots van Zuid (Der Stolz des Südens)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• Europapokal (1): 1970
• UEFA-Pokal (2): 1974, 2002
• Europa-/Südamerikapokal (1): 1970

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 15 (2017)
Niederländischer Pokal: 12 (2016)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Champions League, wenn nicht anders angegeben)
2016/17:
UEFA Europa League, Gruppenphase
2015/16: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2014/15: UEFA Europa League, Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League)
2013/14: UEFA Europa League, Play-offs
2012/13: UEFA Europa League, Play-offs (nach dem Aus in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League)
2011/12: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2010/11: UEFA Europa League, Play-offs
2009/10: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2008/09: UEFA-Pokal, Gruppenphase
2007/08: In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe

• Höchster Heimsieg
9:0 gegen Rumelange
13.09.72, UEFA-Pokal, erste Runde, Hinspiel

• Höchster Auswärtssieg
12:0 bei Rumelange
27.09.72, UEFA-Pokal, erste Runde, Rückspiel

• Höchste Heimniederlage
0:4 gegen Manchester City
13.09.17, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Auswärtsniederlage
0:5 bei Real Madrid
22.09.65, Pokal der europäischen Meistervereine, Vorrunde, Rückspiel

UEFA Champions League (ab der Gruppenphase)
• Höchster Heimsieg
3:0 gegen Olympique de Marseille
07.12.99, zweite Gruppenphase

• Höchster Auswärtssieg
2:1 bei SS Lazio
29.02.2000, zweite Gruppenphase
1:0: Zweimal, zuletzt bei Newcastle United FC
24.09.02, Gruppenphase

• Höchste Heimniederlage
0:4 gegen Manchester City (siehe oben für Details)

• Höchste Auswärtsniederlage
1:5 bei Juventus
17.09.97, Gruppenphase
0:4 bei AC Sparta Praha
25.09.01, Gruppenphase

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=2480132.html#fakten+klub+feyenoord

2017-10-16T02:03:47:088

FC Shakhtar Donetsk
Gegründet:
1936
Spitzname: Hirnyky (Die Bergleute)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• UEFA-Pokal (1): 2009
• UEFA-Superpokal: (2009)

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 10 (2017)
Sowjetischer/Ukrainischer Pokal: 15 (2017)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Champions League, wenn nicht anders angegeben)
2016/17:
UEFA Europa League, Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League)
2015/16: UEFA Europa League, Halbfinale (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2014/15: Achtelfinale
2013/14: UEFA Europa League, Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2012/13: Achtelfinale
2011/12: Gruppenphase
2010/11: Viertelfinale
2009/10: UEFA Europa League, Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League)
2008/09: UEFA-Pokal, Sieger (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2007/08: Gruppenphase

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe

• Höchster Heimsieg
5:0 gegen Gent
20.10.16, UEFA Europa League, Gruppenphase
5:0 gegen den FC BATE Borisov
05.11.14, UEFA Champions League, Gruppenphase
5:0 gegen den FC Basel 1893
26.11.08, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchster Auswärtssieg 
7:0 beim FC BATE Borisov
21.10.14, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Heimniederlage
0:3:
Dreimal, zuletzt gegen Paris Saint-Germain
30.09.15, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Auswärtsniederlage
0:7 beim FC Bayern München
11.03.15, UEFA Champions League, Achtelfinale, Rückspiel

UEFA Champions League (ab der Gruppenphase)
• Höchster Heimsieg
5:0 gegen den FC BATE Borisov (siehe oben für Details)
5:0
gegen den FC Basel 1893 (siehe oben für Details)

• Höchster Auswärtssieg
7:0 beim FC BATE Borisov (siehe oben für Details)

• Höchste Heimniederlage
0:3: Dreimal, zuletzt gegen Paris Saint-Germain (siehe oben für Details)

• Höchste Auswärtsniederlage
0:7 beim FC Bayern München (siehe oben für Details)

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1908413.html#fakten+klub+shakhtar

2017-10-16T02:03:47:088

Legende

GESAMT-STATISTIK
Die Gesamt-Statistik der Vereine, die an einem UEFA-Vereinswettbewerb teilnehmen.

UEFA-Vereinswettbewerbe:
Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in den einzelnen UEFA-Wettbewerben - im Pokal der europäischen Meistervereine, in der UEFA Champions League, in der UEFA Europa League, im Europapokal der Pokalsieger, im UEFA-Superpokal, dem UEFA Intertoto Cup und dem Europa/Südamerika-Pokal - gelten. Der Messestädte-Pokal sowie der Superpokal 1972 werden nicht in der Statistik erfasst, da beide kein UEFA-Wettbewerb waren. Die FIFA-Klubweltmeisterschaft ist nicht eingeschlossen.

Unparteiische

UCL: Alle seit der Saison 1992/93 in der UEFA Champions League geleiteten Spiele, von der Gruppenphase bis zum Finale. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

UEFA: Alle in einem UEFA-Vereinswettbewerb geleiteten Spiele, inklusive den Qualifikationsspielen. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • UCLQ: Anzahl Einsätze in der Qualifikation und den Play-offs der aktuellen UEFA-Champions-League-Saison.
  • UCL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Champions League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UCL: Anzahl Einsätze in der UEFA Champions League ab der Saison 1992/93, ab der Gruppenphase
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.