Letzte Aktualisierung 17/10/2017 23:40MEZ
UEFA Champions League: NK Maribor - Liverpool FC Pressemappen

UEFA Champions League - Saison 2017/18Pressemappen

NK MariborNK MariborStadion Ljudski vrt - MariborDienstag, 17. Oktober 2017
20.45MEZ (20.45 Ortszeit)
Gruppe E - Spieltag 3
Liverpool FCLiverpool FC
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
  • UniCredit
  • Playstation
  • MasterCard
  • Lays
  • Nissan
  • Gazprom
  • Heineken
  • adidas
/insideuefa/mediaservices/presskits/uefachampionsleague/season=2018/round=2000881/day=3/session=1/match=2021620/library/_sidebar.html

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

Zwischen diesen beiden Teams gab es noch keine Spiele in UEFA-Wettbewerben

NK Maribor - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
05/11/2014GPNK Maribor - Chelsea FC1-1MariborIbraimi 50; Matić 73
21/10/2014GPChelsea FC - NK Maribor6-0
LondonRémy 13, Drogba 23 (E), Terry 31, Viler 54 (ET), Hazard 77 (E), 90
UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
12/12/2013GPNK Maribor - Wigan Athletic FC2-1
MariborMezga 43, Filipović 59; Jordi Gómez 41 (E)
03/10/2013GPWigan Athletic FC - NK Maribor3-1
WiganPowell 22, 90+1, Watson 34; Tavares 60
UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
08/11/2012GPTottenham Hotspur FC - NK Maribor3-1
LondonDefoe 22, 49, 77; Berić 40
25/10/2012GPNK Maribor - Tottenham Hotspur FC1-1MariborBerić 42; G. Sigurdsson 58
UEFA Europa League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
15/12/2011GPBirmingham City FC - NK Maribor1-0
BirminghamRooney 24
29/09/2011GPNK Maribor - Birmingham City FC1-2
MariborVolaš 29; Burke 64, Elliott 79

Liverpool FC - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
15/10/20031. Rd.Liverpool FC - NK Olimpija Ljubljana3-0
ges: 4-1
LiverpoolLe Tallec 30, Heskey 37, Kewell 47
24/09/20031. Rd.NK Olimpija Ljubljana - Liverpool FC1-1LjubljanaŽlogar 66; Owen 78
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
NK Maribor4121400400008125718
Liverpool FC110010100000211041

Letzte Aktualisierung 29/09/2017 09:52MEZ

Kader Nur dieses Kapitel

NK Maribor - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Aljaž CotmanSVN26/04/199423 - ----------
33Jasmin HandanovićSVN28/01/197839 - 6-2-10-8-66-
51Tibor CajnkoSVN15/05/199918 - ----------
69Matko ObradovićCRO11/05/199126 - ----2-----
Verteidiger
2Adis HodžićSVN16/01/199918 - ----1---2-
3Jean-Claude BillongFRA28/12/199323 - 1-1-911-2-
4Marko ŠulerSVN09/03/198334 - 6-1-7-3-472
22Martin MilecSVN20/09/199126 - 2-2-6-2-411
23Žan KolmaničSVN03/03/200017 - ----1-----
26Aleksander RajčevićSVN17/11/198630 - 6-2-7-8-681
28Mitja VilerSVN01/09/198631 - 622-11-7-495
29Matej PalčičSVN21/06/199324 - 4---6---124
44Denis ŠmeSVN22/03/199423 - ----1---10-
Mittelfeldspieler
5Blaž VrhovecSVN20/02/199225 - 5-2-912-18-
6Aleks PihlerSVN15/01/199423 - 6-2-932-13-
7Valon AhmediALB07/10/199423 - 6-2-812-10-
8Marwan KabhaISR23/02/199126 - 6-2-8-2-15-
10Dino HotićSVN26/07/199522 - 5-1-921-9-
12Dare VršičSVN26/09/198433 - ----2-5-309
18Sandi OgrinecSVN05/06/199819 - ----2-----
21Amir DerviševićSVN04/07/199225 - ----1---13-
39Damjan BoharSVN18/10/199125 - 4-2110382464
Stürmer
9Marcos TavaresBRA30/03/198433 - 642-928-7725
11Luka ZahovićSVN15/11/199521 - 51--8-51122
17Luka ŠtorSVN05/07/199819 - ----------
20Gregor BajdeSVN29/04/199423 - 5-1-711-18-
27Jasmin MešanovićBIH06/01/199225 - 4-2-1242-91
97Martin KramaričSVN14/11/199719 - --2-1012-2-
99Lior EinbromISR12/01/199621 - ----2-----
Trainer
-Darko MilaničSVN18/12/196749 - 6-2---2-58-
Liverpool FC - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Loris KariusGER22/06/199324 - --2-1-2-4-
22Simon MignoletBEL06/03/198829 - 2---7-6-25-
52Danny WardWAL22/06/199324 - --------6-
62Caoimhin KelleherIRL23/11/199818 - ----------
Verteidiger
6Dejan LovrenCRO05/07/198928 - 2-2-6-181584
12Joe GomezENG23/05/199720 - 1-1-6-1-4-
17Ragnar KlavanEST30/10/198531 - 1---3-1-271
18Alberto MorenoESP05/07/199225 - 2-2-6-7-38-
26Andy RobertsonSCO11/03/199423 - ----2-----
32Joël MatipCMR08/08/199126 - 2-2-8-282504
38Jon FlanaganENG01/01/199324 - --------1-
63Conor MastersonIRL08/09/199819 - ----------
66Trent Alexander-ArnoldENG07/10/199819 - 211-3-1-31
Mittelfeldspieler
5Georginio WijnaldumNED11/11/199026 - 2-2-7-2-4111
7James MilnerENG04/01/198631 - 2---6-202757
10Philippe CoutinhoBRA12/06/199225 - --2142161405
14Jordan HendersonENG17/06/199027 - 2-2-7171262
16Marko GrujićSRB13/04/199621 - 1---1---1-
20Adam LallanaENG10/05/198829 - ------4-193
21Alex Oxlade-ChamberlainENG15/08/199324 - --1-5-304324
23Emre CanGER12/01/199423 - 222-6-11-293
53Ovie EjariaENG18/11/199719 - ----------
Stürmer
9Roberto FirminoBRA02/10/199126 - 21218221173
11Mohamed SalahEGY15/06/199225 - 2121841745513
15Daniel SturridgeENG01/09/198928 - --2-61182375
19Sadio ManéSEN10/04/199225 - 2-2-532-236
29Dominic SolankeENG14/09/199720 - 1---5-1-2-
57Rhian BrewsterENG01/04/200017 - ----------
58Ben WoodburnWAL15/10/199918 - ----------
59Harry WilsonWAL22/03/199720 - ----------
Trainer
-Jürgen KloppGER16/06/196750 - 2-2---37-68-

Letzte Aktualisierung 17/10/2017 10:12MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

Darko Milanič

Geburtsdatum: 18. Dezember 1967
Nationalität: Slowenien
Spielerkarriere: NK Izola, FK Partizan, SK Sturm Graz
Trainerkarriere: NK Izola, NK Primorje, SK Sturm Graz (Assistent), ND Gorica, NK Maribor (zwei Mal), SK Sturm Graz, Leeds United AFC

• Milanič, der seine Karriere bei seinem Heimatclub Izola begann, wechselte im Alter von 17 Jahren zu Partizan und gewann dort 1987 die jugoslawische First League und 1989 und 1992 den inländischen Pokal.

• Nach sieben Jahren wechselte Milanič zu Sturm Graz und verbrachte eine erfolgreiche Zeit in Österreich. In acht Jahren lief er 200 Mal auf und gewann zwei Liga-Titel und drei österreichische Pokale.

• Im Sommer 2000 beendete er seine Karriere, nachdem er 42 Mal für Slowenien und fünf Mal für Jugoslawien aufgelaufen war. Bei der UEFA EURO 2000 in Belgien und den Niederlanden führte er sein Land als Kapitän aufs Feld.

• Seine Trainerkarriere begann er in Izola. Dort coachte er zwei Jahre lang Primorje, zudem war er 2006/07 Assistent von Franco Foda bei seinem alten Klub Sturm Graz. Im darauffolgenden Jahr führte er Gorica auf den dritten Platz in der Liga.

• Am 1. Juni 2008 heuerte er bei Maribor an und konnte in vier von fünf Saisons den Titel gewinnen; zudem holte er drei slowenische Pokale. Im Juni 2013 ging er zu Sturm Graz, bevor er im September 2014 nach Leeds wechselte. An der Elland Road war er aber nur für 32 Tage Trainer. Im März 2016 kehrte er zu Maribor zurück und knüpfte dort gleich an frühere Erfolge an. Er holte den inländischen Pokal und gewann 2016/17 die First League. 

http://de.uefa.com/news/newsid=2498926.html#darko+milanic

2017-10-16T02:09:55:189

Jürgen Klopp

Geboren am: 16. Juni 1967
Nationalität: Deutscher
Aktive Karriere: SV Glatten, TuS Ergenzingen, 1. FC Pforzheim, Eintracht Frankfurt, Viktoria Sindlingen, Rot-Weiss Frankfurt, 1. FSV Mainz 05
Trainerkarriere: 1. FSV Mainz 05, Borussia Dortmund, Liverpool FC

• Klopp spielte am Anfang seiner Karriere in niedrigeren Ligen und schaffte es nicht in die erste Mannschaft der Eintracht. Seinen ersten Profivertrag erhielt er in Mainz, wo er zunächst als Stürmer spielte, dann jedoch zum kompromisslosen Verteidiger umgeschult wurde. Er spielte nie in der ersten Liga, brachte es jedoch von 1990 bis 2001 auf 325 Zweitligaeinsätze - was Vereinsrekord ist - und 52 Tore für Mainz.

• "Kloppo", wie er in Deutschland genannt wird, wurde am 28. Februar 2001 zum Interimstrainer von Mainz ernannt und schaffte es, den Klub vor dem Abstieg in die dritte Liga zu retten. Anschließend erhielt er einen festen Vertrag und formte aus Mainz in den darauffolgenden Jahren eine der stärksten Mannschaften der 2. Bundesliga. In den Jahren 2002 und 2003 verpasste sein Team den Aufstieg jeweils denkbar knapp, 2004 führte Klopp den FSV dann doch zum ersten Mal in der Klubgeschichte in die Bundesliga und hielt sich dort bis 2007. Über die Fairplay-Wertung der UEFA qualifizierte man sich zudem für den UEFA-Pokal 2005/06.

• Nachdem er den Aufstieg in der Saison 2007/08 wieder einmal knapp verpasst hatte, ging Klopp - dessen Enthusiasmus, Leidenschaft sowie seine Arbeit als TV-Experte ihm in ganz Deutschland Sympathien einbrachten - nach Dortmund. In seiner ersten Saison wurde er Tabellensechster, qualifizierte sich in der folgenden Spielzeit für die UEFA Europa League und holte 2010/11 mit einem mit interessanten jungen Spielen gespickten Kader sowie 2011/12 die Meisterschaft nach Dortmund, 2012 kam auch noch der DFB-Pokal hinzu.

• Auch in der Saison 2012/13 konnte er mit seiner Mannschaft einen ganz großen Erfolg feiern, als man das Finale der UEFA Champions League in Wembley erreicht, wo man allerdings gegen den FC Bayern München unterlag. 2014 wurde er mit dem BVB erneut Vizemeister und verlor im DFB-Pokal-Finale gegen die Bayern.

• Im April 2015 kündigte er seinen Abschied aus Dortmund zum Saisonende an, zum Abschied verlor sein Team das Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg. Im Oktober 2015 trat er die Nachfolge von Brendan Rodgers bei Liverpool an und führte sein Team gleich im ersten Jahr ins Finale des englischen Ligapokals und der UEFA Europa League - durch einen Viertelfinalsieg gegen Dortmund. Beide Endspiele wurden verloren, doch durch den vierten Rang in der englischen Liga schaffte es Liverpool in die UEFA Champions League 2017/18.

http://de.uefa.com/news/newsid=1671397.html#jurgen+klopp

2017-10-16T02:09:55:189

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • SchiedsrichterViktor Kassai (HUN)
  • Schiedsrichter-AssistentenGyörgy Ring (HUN) , Vencel Tóth (HUN)
  • Zusätzliche AssistentenTamás Bognar (HUN) , Sandor Szabo (HUN)
  • Vierter OffiziellerBalázs Buzás (HUN)
  • UEFA-DelegierterPhilippe Prudhon (FRA)
  • SchiedsrichterbeobachterMichel Piraux (BEL)

Schiedsrichter

NameGeburtsdatumSpiele UEFA Champions LeagueUEFA-Spiele
Viktor Kassai10/09/197545102

Viktor Kassai

Schiedsrichter seit: 1990
Erstligaschiedsrichter seit: 1999
FIFA-Abzeichen seit: 2003

Turniere: FIFA-Föderationenpokal 2017, FIFA-Klub-WM, FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2013, UEFA EURO 2012, FIFA-Weltmeisterschaft 2010, FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2009, Olympische Spiele 2008, FIFA-U20-Weltmeisterschaft 2007, UEFA-U19-Europameisterschaft 2005, UEFA-Regionen-Pokal 2001

Endspiele
UEFA Champions League 2011
Olympische Spiele 2008

UEFA-Champions-League-Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbErreichte RundeHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
30/09/2009UCLGPManchester United FCVfL Wolfsburg2-1Manchester
29/09/2010UCLGPValencia CFManchester United FC0-1Valencia
02/11/2010UCLGPTottenham Hotspur FCFC Internazionale Milano3-1London
23/11/2010UCLGPSC BragaArsenal FC2-0Braga
27/09/2011UCLGPFC Bayern MünchenManchester City FC2-0München
23/11/2011UCLGPBayer 04 LeverkusenChelsea FC2-1Leverkusen
15/02/2012UCLAFAC MilanArsenal FC4-0Mailand
22/10/2013UCLGPFC Schalke 04Chelsea FC0-3Gelsenkirchen
11/12/2013UCLGPSSC NapoliArsenal FC2-0Neapel
26/08/2014UCLPOCeltic FCNK Maribor0-1Glasgow
04/11/2014UCLGPReal Madrid CFLiverpool FC1-0Madrid
26/11/2014UCLGPArsenal FCBorussia Dortmund2-0London
30/09/2015UCLGPManchester United FCVfL Wolfsburg2-1Manchester
24/11/2015UCLGPArsenal FCGNK Dinamo Zagreb3-0London
13/09/2016UCLGPParis Saint-GermainArsenal FC1-1Paris
01/11/2016UCLGPManchester City FCFC Barcelona3-1Manchester

Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbErreichte RundeHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
30/04/2004U19QR2SlowenienUkraine1-4Maribor
02/05/2004U19QR2UkraineEngland1-1Celje
20/07/2005U19GP Endr.ArmenienEngland1-1Ballymena
26/07/2005U19HFSerbienEngland1-3Lurgan
30/09/2009UCLGPManchester United FCVfL Wolfsburg2-1Manchester
08/04/2010UELVFVfL WolfsburgFulham FC0-1Wolfsburg
03/09/2010EUROQREnglandBulgarien4-0London
29/09/2010UCLGPValencia CFManchester United FC0-1Valencia
02/11/2010UCLGPTottenham Hotspur FCFC Internazionale Milano3-1London
23/11/2010UCLGPSC BragaArsenal FC2-0Braga
27/09/2011UCLGPFC Bayern MünchenManchester City FC2-0München
23/11/2011UCLGPBayer 04 LeverkusenChelsea FC2-1Leverkusen
15/02/2012UCLAFAC MilanArsenal FC4-0Mailand
22/10/2013UCLGPFC Schalke 04Chelsea FC0-3Gelsenkirchen
11/12/2013UCLGPSSC NapoliArsenal FC2-0Neapel
26/08/2014UCLPOCeltic FCNK Maribor0-1Glasgow
04/11/2014UCLGPReal Madrid CFLiverpool FC1-0Madrid
26/11/2014UCLGPArsenal FCBorussia Dortmund2-0London
30/09/2015UCLGPManchester United FCVfL Wolfsburg2-1Manchester
24/11/2015UCLGPArsenal FCGNK Dinamo Zagreb3-0London
05/05/2016UELHFLiverpool FCVillarreal CF3-0Liverpool
25/08/2016UELPONK MariborGabala SC1-0Maribor
13/09/2016UCLGPParis Saint-GermainArsenal FC1-1Paris
01/11/2016UCLGPManchester City FCFC Barcelona3-1Manchester

Letzte Aktualisierung 16/10/2017 03:09MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

NK MariborSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
12/07/2017UCLHŠK Zrinjski (A)S 2-1Zahović 43, Tavares 90+4 (E)
15/07/2017LigaNK Aluminij (H)S 1-0Pihler 50
19/07/2017UCLHŠK Zrinjski (H)U 1-1Viler 27
22/07/2017LigaNK Triglav (A)S 3-2Mešanović 71, Bohar 86, Tavares 88
26/07/2017UCLFH Hafnarfjördur (H)S 1-0Tavares 54
29/07/2017LigaNK Rudar Velenje (H)S 1-0Vrhovec 11
02/08/2017UCLFH Hafnarfjördur (A)S 1-0Tavares 90+2
06/08/2017LigaNK Ankaran Hrvatini (A)S 5-1Kramarič 2, Pihler 36, Hotić 56, Tavares 80, Delgado 90 (ET)
11/08/2017LigaNK Domžale (H)U 0-0
16/08/2017UCLHapoel Beer-Sheva FC (A)N 1-2Tavares 10
19/08/2017LigaNK Krško (H)S 3-2Bajde 17, Bohar 74, Pihler 90+5
22/08/2017UCLHapoel Beer-Sheva FC (H)S 1-0Viler 15
27/08/2017LigaNK Olimpija Ljubljana (A)U 0-0
05/09/2017PokalNK Tabor Sezana (A)S 3-0Rajčević 34, Mešanović 78, 90
08/09/2017LigaNK Celje (H)U 0-0
13/09/2017UCLFC Spartak Moskva (H)U 1-1Bohar 85
17/09/2017LigaND Gorica (A)S 3-0Jogan 16 (ET), Mešanović 43, 60
22/09/2017LigaNK Aluminij (A)S 3-2Ahmedi 65, Billong 74, Hotić 89
26/09/2017UCLSevilla FC (A)N 0-3
30/09/2017LigaNK Triglav (H)U 0-0
13/10/2017LigaNK Rudar Velenje (A)S 2-1Mešanović 52, Bohar 82
17/10/2017UCLLiverpool FC (H)
21/10/2017LigaNK Ankaran Hrvatini (H)
25/10/2017PokalNK Olimpija Ljubljana (H)
28/10/2017LigaNK Domžale (A)
01/11/2017UCLLiverpool FC (A)
04/11/2017LigaNK Krško (A)
11/11/2017PokalNK Olimpija Ljubljana (A)
18/11/2017LigaNK Olimpija Ljubljana (H)
21/11/2017UCLFC Spartak Moskva (A)
25/11/2017LigaNK Celje (A)
29/11/2017LigaND Gorica (H)
02/12/2017LigaNK Aluminij (H)
06/12/2017UCLSevilla FC (H)
09/12/2017LigaNK Triglav (A)
16/12/2017LigaNK Rudar Velenje (H)
24/02/2018LigaNK Ankaran Hrvatini (A)
03/03/2018LigaNK Domžale (H)
10/03/2018LigaNK Krško (H)
17/03/2018LigaNK Olimpija Ljubljana (A)
31/03/2018LigaNK Celje (H)
07/04/2018LigaND Gorica (A)
14/04/2018LigaNK Aluminij (A)
21/04/2018LigaNK Triglav (H)
28/04/2018LigaNK Rudar Velenje (A)
02/05/2018LigaNK Ankaran Hrvatini (H)
05/05/2018LigaNK Domžale (A)
09/05/2018LigaNK Krško (A)
12/05/2018LigaNK Olimpija Ljubljana (H)
19/05/2018LigaNK Celje (A)
27/05/2018LigaND Gorica (H)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1NK Olimpija Ljubljana1293025630
2NK Maribor1284021828
3NK Rudar Velenje12615141319
4ND Gorica12615141419
5NK Domžale12444261416
6NK Krško12435202215
7NK Celje12264121612
8NK Aluminij12246142010
9NK Triglav1215611228
10NK Ankaran Hrvatini1213811336
Liverpool FCSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
12/08/2017LigaWatford FC (A)U 3-3Mané 29, Firmino 55 (E), Salah 57
15/08/2017UCLTSG 1899 Hoffenheim (A)S 2-1Alexander-Arnold 35, Nordtveit 74 (ET)
19/08/2017LigaCrystal Palace FC (H)S 1-0Mané 73
23/08/2017UCLTSG 1899 Hoffenheim (H)S 4-2Can 10, 21, Salah 18, Firmino 63
27/08/2017LigaArsenal FC (H)S 4-0Firmino 17, Mané 40, Salah 57, Sturridge 77
09/09/2017LigaManchester City FC (A)N 0-5
13/09/2017UCLSevilla FC (H)U 2-2Firmino 21, Salah 37
16/09/2017LigaBurnley FC (H)U 1-1Salah 30
19/09/2017PokalLeicester City FC (A)N 0-2
23/09/2017LigaLeicester City FC (A)S 3-2Salah 15, Coutinho 23, Henderson 68
26/09/2017UCLFC Spartak Moskva (A)U 1-1Coutinho 31
01/10/2017LigaNewcastle United FC (A)U 1-1Coutinho 29
14/10/2017LigaManchester United FC (H)U 0-0
17/10/2017UCLNK Maribor (A)
22/10/2017LigaTottenham Hotspur FC (A)
28/10/2017LigaHuddersfield Town FC (H)
01/11/2017UCLNK Maribor (H)
04/11/2017LigaWest Ham United FC (A)
18/11/2017LigaSouthampton FC (H)
21/11/2017UCLSevilla FC (A)
25/11/2017LigaChelsea FC (H)
29/11/2017LigaStoke City FC (A)
02/12/2017LigaBrighton & Hove Albion FC (A)
06/12/2017UCLFC Spartak Moskva (H)
10/12/2017LigaEverton FC (H)
13/12/2017LigaWest Bromwich Albion FC (H)
16/12/2017LigaAFC Bournemouth (A)
23/12/2017LigaArsenal FC (A)
26/12/2017LigaSwansea City AFC (H)
30/12/2017LigaLeicester City FC (H)
01/01/2018LigaBurnley FC (A)
13/01/2018LigaManchester City FC (H)
20/01/2018LigaSwansea City AFC (A)
30/01/2018LigaHuddersfield Town FC (A)
03/02/2018LigaTottenham Hotspur FC (H)
10/02/2018LigaSouthampton FC (A)
24/02/2018LigaWest Ham United FC (H)
03/03/2018LigaNewcastle United FC (H)
10/03/2018LigaManchester United FC (A)
17/03/2018LigaWatford FC (H)
31/03/2018LigaCrystal Palace FC (A)
07/04/2018LigaEverton FC (A)
14/04/2018LigaAFC Bournemouth (H)
21/04/2018LigaWest Bromwich Albion FC (A)
28/04/2018LigaStoke City FC (H)
05/05/2018LigaChelsea FC (A)
13/05/2018LigaBrighton & Hove Albion FC (H)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1Manchester City FC871029422
2Manchester United FC862021220
3Tottenham Hotspur FC852115517
4Watford FC8431131315
5Chelsea FC841313813
6Arsenal FC8413121013
7Burnley FC83418613
8Liverpool FC8341131213
9Newcastle United FC83239811
10West Bromwich Albion FC82427910
11Southampton FC8233799
12Huddersfield Town FC8233599
13Swansea City AFC8224588
14Brighton & Hove Albion FC82246108
15West Ham United FC82248148
16Everton FC82245138
17Stoke City FC82249188
18Leicester City FC813410136
19AFC Bournemouth81164124
20Crystal Palace FC81072183

Letzte Aktualisierung 17/10/2017 17:18MEZ

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

NK Maribor

  • UEFA Champions League - Zweite Qualifikationsrunde
    (12/07/2017)
    HŠK Zrinjski 1-2 NK Maribor
    0-1 Zahović 43, 1-1 Todorović 89, 1-2 Tavares 90+4 (E)
    Handanović, Šuler, Vrhovec, Ahmedi, Kabha, Hotić (71 Tavares), Zahović (71 Pihler), Bajde (84 Mešanović), Rajčević, Viler, Palčič
  • (19/07/2017)
    NK Maribor 1-1 HŠK Zrinjski (ges: 3-2)
    0-1 Todorović 7, 1-1 Viler 27
    Handanović, Šuler, Pihler, Ahmedi, Kabha, Hotić (65 Mešanović), Zahović (65 Tavares), Bajde, Rajčević, Viler, Palčič
  • Dritte Qualifikationsrunde
    (26/07/2017)
    NK Maribor 1-0 FH Hafnarfjördur
    1-0 Tavares 54
    Handanović, Šuler, Vrhovec (89 Pihler), Ahmedi (75 Bohar), Kabha, Tavares, Bajde, Rajčević, Mešanović (79 Zahović), Viler, Palčič
  • (02/08/2017)
    FH Hafnarfjördur 0-1 NK Maribor (ges: 0-2)
    0-1 Tavares 90+2
    Handanović, Šuler, Vrhovec (94 Pihler), Ahmedi (83 Hotić), Kabha, Tavares, Zahović, Rajčević, Viler, Palčič, Bohar (77 Bajde)
  • Play-offs
    (16/08/2017)
    Hapoel Beer-Sheva FC 2-1 NK Maribor
    0-1 Tavares 10, 1-1 Nwakaeme 12, 2-1 Tzedek 45+2 (E)
    Handanović, Šuler, Vrhovec (88 Pihler), Ahmedi, Kabha, Tavares (74 Mešanović), Hotić (71 Zahović), Milec, Rajčević, Viler, Bohar
  • (22/08/2017)
    NK Maribor 1-0 Hapoel Beer-Sheva FC (ges: 2-2)
    1-0 Viler 15
    Handanović, Šuler, Vrhovec, Ahmedi (83 Pihler), Kabha, Tavares, Bajde (72 Hotić), Milec, Rajčević, Viler, Bohar (92 Billong)
  • Gruppenphase
    Gruppe E - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    FC Spartak Moskva1010111
    Liverpool FC1010221
    NK Maribor1010111
    Sevilla FC1010221
    Spieltag 1 (13/09/2017)
    NK Maribor 1-1 FC Spartak Moskva
    0-1 Samedov 59, 1-1 Bohar 85
    Handanović, Šuler, Vrhovec (79 Pihler), Ahmedi (69 Mešanović), Kabha, Tavares, Bajde (69 Kramarič), Milec, Rajčević, Viler, Bohar
  • Spieltag 2 (26/09/2017)
    Sevilla FC-NK Maribor
  • Spieltag 3 (17/10/2017)
    NK Maribor-Liverpool FC
  • Spieltag 4 (01/11/2017)
    Liverpool FC-NK Maribor
  • Spieltag 5 (21/11/2017)
    FC Spartak Moskva-NK Maribor
  • Spieltag 6 (06/12/2017)
    NK Maribor-Sevilla FC

Liverpool FC

  • UEFA Champions League - Play-offs
    (15/08/2017)
    TSG 1899 Hoffenheim 1-2 Liverpool FC
    0-1 Alexander-Arnold 35, 0-2 Nordtveit 74 (ET) , 1-2 Uth 87
    Mignolet, Wijnaldum, Lovren, Firmino (84 Solanke), Salah, Henderson (63 Milner), Moreno, Mané (89 Grujić), Can, Matip, Alexander-Arnold
  • (23/08/2017)
    Liverpool FC 4-2 TSG 1899 Hoffenheim (ges: 6-3)
    1-0 Can 10, 2-0 Salah 18, 3-0 Can 21, 3-1 Uth 28, 4-1 Firmino 63, 4-2 Wagner 79
    Mignolet, Wijnaldum, Lovren, Firmino, Salah, Henderson, Moreno, Mané (88 Klavan), Can (70 Milner), Matip, Alexander-Arnold (65 Gomez)
  • Gruppenphase
    Spieltag 1 (13/09/2017)
    Liverpool FC 2-2 Sevilla FC
    0-1 Ben Yedder 5, 1-1 Firmino 21, 2-1 Salah 37, 2-2 Correa 72
    Karius, Wijnaldum, Lovren, Firmino, Salah (89 Oxlade-Chamberlain), Gomez, Henderson, Moreno, Mané (83 Sturridge), Can (76 Coutinho), Matip
  • Spieltag 2 (26/09/2017)
    FC Spartak Moskva-Liverpool FC
  • Spieltag 3 (17/10/2017)
    NK Maribor-Liverpool FC
  • Spieltag 4 (01/11/2017)
    Liverpool FC-NK Maribor
  • Spieltag 5 (21/11/2017)
    Sevilla FC-Liverpool FC
  • Spieltag 6 (06/12/2017)
    Liverpool FC-FC Spartak Moskva

Letzte Aktualisierung 29/09/2017 09:54MEZ

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

UEFA Champions League: Hätten Sie es gewusst?

• Chelsea scheiterte 2012/13 als erster Titelverteidiger seit Einführung der UEFA Champions League bereits in der Gruppenphase (diese Bilanz, ebenso wie alle anderen, beinhaltet auch die Spielzeiten zwischen 1999/2000 und 2002/03, als es zwei Gruppenphasen gab). 1992/93 verlor der FC Barcelona als Sieger des letzten Pokals der europäischen Meistervereine in der zweiten Runde nach Hin- und Rückspiel mit 3:4 gegen CSKA Moskva.

• In der Saison 2016/17 hat Real Madrid als erster Verein den Titel in der UEFA Champions League erfolgreich verteidigt. Der AC Milan (1989, 1990) war bis dahin der letzte Klub, der zweimal hintereinander den Pokal der europäischen Meistervereine gewinnen konnte. Milan (1994, 1995), Ajax (1995, 1996), Juventus (1996, 1997) und Manchester United (2008, 2009) schafften nach ihrem Titelgewinn im Jahr darauf erneut den Finaleinzug in der UEFA Champions League, mussten sich dann aber geschlagen geben.

• Lazio-Torhüter Marco Ballotta wurde in der Saison 2007/2008 der älteste Spieler, der an der UEFA Champions League teilnahm. Ballotta war beim Spiel bei Real Madrid am sechsten Spieltag 43 Jahre und 252 Tage alt. Der älteste Feldspieler ist Alessandro Costacurta. Der Verteidiger des AC Milan hatte in der Saison 2006/2007 das Spiel gegen AEK Athen im Alter von 40 Jahren und 211 Tagen bestritten.

• Francesco Totti ist mit 38 Jahren und 59 Tagen der älteste Spieler, der je in diesem Wettbewerb ein Tor erzielte, dies am 25. November 2014 beim 1:1 seiner Roma bei CSKA Moskva. Ryan Giggs (37 Jahre, 290 Tage) war der vorherige Rekordhalter.

• Celestine Babayaro ist mit 16 Jahren und 87 Tagen der jüngste Akteur, der je eingesetzt wurde. Sein erstes Spiel für den RSC Anderlecht fand am 23. November 1994 gegen den FC Steaua Bucureşti statt. Dabei wurde er in der 37. Minute des Feldes verwiesen.

• Peter Ofori-Quaye ist der jüngste Torschütze in der UEFA Champions League. Im Alter von 17 Jahren und 195 Tagen traf er am 1. Oktober 1997 bei der 1:5-Niederlage von Olympiacos bei Rosenborg.

• Lionel Messi erzielte als erster Spieler fünf Tore in einem Spiel. Beim 7:1 des FC Barcelona gegen Bayer Leverkusen am 7. März 2012 war er fünf Mal erfolgreich. Am 21. Oktober 2014 zog Shakhtar Donetsks Luiz Adriano mit Messi gleich, als er beim 7:0-Erfolg bei BATE Borisov ebenfalls fünf Tore erzielen konnte. Elf weitere Spieler, darunter auch Messi, trafen je vier Mal in einem Spiel, zuletzt Cristiano Ronaldo für Real Madrid CF am sechsten Spieltag der Saison 2015/16.

• Cristiano Ronaldo stellte 2015/16 mit elf Treffern einen neuen Torrekord in der Gruppenphase der UEFA Champions League auf und übertraf somit seinen eigenen Bestwert von neun Toren aus der Saison 2013/14, den Luiz Adriano 2014/15 egalisieren konnte. Lionel Messi markierte 2016/17 zehn Treffer, Zlatan Ibrahimović (2013/14), Ruud van Nistelrooy (2004/05), Filippo Inzaghi und Hernán Crespo (beide 2002/03) folgen mit acht Toren.

• Messi erzielte am dritten Spieltag 2016/17 seinen siebten Dreierpack in der Königsklasse, Ronaldo konnte im Halbfinale 2016/17 gleichziehen.

• Barcelona hat 18 Gruppensiege verbucht, drei mehr als Real Madrid und vier mehr als Manchester United und der FC Bayern München.

• Der FC Bayern München (2. April 2013 bis 27. November 2013) und Real Madrid (23. April 2014 bis 18. Februar 2015) halten mit zehn Siegen in Folge den Rekord in der UEFA Champions League. Damit wurde die bisherige Bestmarke von neun, die Barcelona zwischen dem 18. September 2002 und dem 18. Februar aufgestellt hatte, übertroffen.

• Sechs Teams haben es geschafft, in der Gruppenphase der UEFA Champions League sechs Siege in Folge zu erzielen: Milan (1992/93), Paris Saint-Germain (1994/95), Spartak Moskva (1995/96), Barcelona (2002/03, erste Gruppenphase) und Real Madrid (2011/12 sowie 2014/15).

• 19 Mannschaften haben bisher eine Gruppenphase der UEFA Champions League ohne einen einzigen Punkt abgeschlossen, zuletzt Club Brugge KV und GNK Dinamo Zagreb in der Saison 2016/17.

• Borussia Dortmund stellte mit 21 Toren in der Gruppenphase 2016/17 einen neuen Rekord auf. Der Bestwert lag davor bei 20 Toren - Manchester United (1998/99), FC Barcelona (2011/12) und Real Madrid (2013/14) hatten diesen inne.

• Nur Deportivo La Coruña (2004/05), Maccabi Haifa FC (2009/10) und Dinamo Zagreb (2016/17) haben es vollbracht, in der Gruppenphase keinen einzigen Treffer zu erzielen.

• BATE Borisov kassierte 2014/15 insgesamt 24 Gegentore in der Gruppenphase, was einen neuen Rekord darstellte. Legia Warszawa hat diesen Rekord 2016/17 eingestellt. Vorher stand dieser Wert bei 22 und wurde gemeinsam von Dinamo Zagreb (2011/12) und Nordsjælland (2012/13) gehalten; 2015/16 kassierte Malmö FF 21 Gegentore.

• Noch nie hat es ein Team geschafft, ohne Gegentreffer die Gruppenphase der UEFA Champions League abzuschließen. Milan (1992/93), Ajax (1995/96), Juventus (1996/97 und 2004/05), Chelsea (2005/06), Liverpool (2005/06), Villarreal (2005/06), Manchester United (2010/11), Monaco (2014/15) und Paris Saint-Germain (2015/16) ließen jeweils nur einen Gegentreffer zu.

• Vor dem 3:1-Erfolg gegen Sporting Lissabon am sechsten Spieltag der Saison 2006/07 war Spartak Moskva saisonübergreifend 22 Spiele in der Königsklasse ohne Sieg und stellte damit einen Rekord auf, den der FC Steaua Bucureşti am sechsten Spieltag der Saison 2013/14 mit 23 Partien ohne Sieg übertraf.

• Der RSC Anderlecht hält den unerwünschten Rekord für die meisten Niederlagen in Folge in diesem Wettbewerb (ab der Gruppenphase), zwischen Dezember 2003 und November 2005 wurden zwölf Partien verloren. Dahinter folgt GNK Dinamo Zagreb mit elf Niederlagen in Folge (2x), von September 2011 bis Dezember 2012 und ab dem 29. September 2015.

• Die niedrigste Punktzahl, die einer Mannschaft je zum Weiterkommen in einer Gruppenphase gereicht hat, sind sechs Zähler. Zenit schaffte dieses Kunststück 2013/14 und AS Roma 2015/16. Seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel in der Saison 1995/96 hatten es acht andere Mannschaften schon mit je sieben Zählern geschafft: Legia Warszawa (1995/96), Dynamo Kyiv (1999/2000), Liverpool (2001/02), Lokomotiv Moskva und der spätere Finalist Juventus (beide 2002/03) sowie die Rangers, Werder Bremen (2005/06) und der FC Basel (2014/15)

• Der SSC Napoli qualifizierte sich 2013/14 trotz zwölf Punkten nicht für das Achtelfinale. So viele Punkte hatte eine Mannschaft noch nie, die in der Gruppenphase gescheitert ist. Dynamo Kyiv (1999/2000), Borussia Dortmund (2002/03 - beide in der zweiten Gruppenphase), PSV Eindhoven (2003/04), Olympiacos und Dynamo Kyiv (beide 2004/05), Werder Bremen (2006/07), Manchester City (2011/12), Chelsea und CFR 1907 (beide 2012/13), Benfica (2013/14) und der FC Porto (2015/16) schafften es mit zehn Punkten nicht.

• Nur zwei Teams haben je die UEFA Champions League im eigenen Land gewonnen: Borussia Dortmund (1997, Finale in München) und Juventus (1996, Finale in Rom). Manchester United verlor 2011 das Endspiel in London, zwölf Monate später erlitt der FC Bayern München dasselbe Schicksal in der heimischen Fußball Arena München.

http://de.uefa.com/news/newsid=586127.html#fakten+wettbewerbs

2017-10-16T02:09:50:580

Fakten zu den Mannschaften Nur dieses Kapitel

Liverpool FC
Gegründet:
1892
Spitzname: The Reds (Die Roten)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• Pokal der europäischen Meistervereine (5): 1977, 1978, 1981, 1984, (1985), 2005, (2007)
• UEFA-Pokal (3): 1973, 1976, 2001
• Pokal der Pokalsieger: (1966)
• UEFA-Superpokal (3): 1977, (1978), (1984), 2001, 2005

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 18 (1990)
FA Cup: 7 (2006)
Ligapokal: 8 (2012)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Champions League, wenn nicht anders angegeben)
2016/17: 
In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2015/16: 
UEFA Europa League, Finalist
2014/15: 
UEFA Europa League, Runde der letzten 32 (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2013/14:
In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2012/13:
UEFA Europa League, Runde der letzten 32
2011/12:
In keinem UEFA-Vereinswettbewerb vertreten
2010/11:
UEFA Europa League, Achtelfinale
2009/10:
UEFA Europa League, Halbfinale (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League)
2008/09: Viertelfinale
2007/08:
Halbfinale

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe
• Höchster Heimsieg
11:0 gegen Strømgodset IF
17.09.74, Pokal der Pokalsieger, erste Runde, Hinspiel

• Höchster Auswärtssieg
7:0
 bei NK Maribor
17.10.17, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Heimniederlage
0:3 gegen Real Madrid CF
22.10.14, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Auswärtsniederlage
1:5 bei AFC Ajax
07.12.66, Pokal der europäischen Meistervereine, zweite Runde, Hinspiel

UEFA Champions League (ab der Gruppenphase)
• Höchster Heimsieg
8:0 gegen Beşiktaş JK
06.11.07, Gruppenphase

• Höchster Auswärtssieg
7:0 bei NK Maribor (siehe oben für Details)

• Höchste Heimniederlage
0:3 gegen Real Madrid CF (siehe oben für Details)

• Höchste Auswärtsniederlage
2:4 bei Bayer 04 Leverkusen
09.04.02, Viertelfinale, Rückspiel
0:2: Zweimal, zuletzt bei ACF Fiorentina
29.09.09, Gruppenphase

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=1857390.html#fakten+klub+liverpool

2017-10-17T22:40:37:247

Legende

GESAMT-STATISTIK
Die Gesamt-Statistik der Vereine, die an einem UEFA-Vereinswettbewerb teilnehmen.

UEFA-Vereinswettbewerbe:
Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in den einzelnen UEFA-Wettbewerben - im Pokal der europäischen Meistervereine, in der UEFA Champions League, in der UEFA Europa League, im Europapokal der Pokalsieger, im UEFA-Superpokal, dem UEFA Intertoto Cup und dem Europa/Südamerika-Pokal - gelten. Der Messestädte-Pokal sowie der Superpokal 1972 werden nicht in der Statistik erfasst, da beide kein UEFA-Wettbewerb waren. Die FIFA-Klubweltmeisterschaft ist nicht eingeschlossen.

Unparteiische

UCL: Alle seit der Saison 1992/93 in der UEFA Champions League geleiteten Spiele, von der Gruppenphase bis zum Finale. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

UEFA: Alle in einem UEFA-Vereinswettbewerb geleiteten Spiele, inklusive den Qualifikationsspielen. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • UCLQ: Anzahl Einsätze in der Qualifikation und den Play-offs der aktuellen UEFA-Champions-League-Saison.
  • UCL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Champions League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UCL: Anzahl Einsätze in der UEFA Champions League ab der Saison 1992/93, ab der Gruppenphase
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.