Deutschland und Türkei erhalten Bewerbungsanforderungen für UEFA EURO 2024

Der DFB sowie der TFF nahmen an einem ersten Bewerbungsworkshop teil und erhielten detaillierte Erläuterungen hinsichtlich der Bewerbungsanforderungen für die Austragung der UEFA EURO 2024.

©UEFA.com

Nach der Übermittlung der Absichtserklärungen, sich als Gastgeber der UEFA EURO 2024 bewerben zu wollen, nahmen Vertreter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sowie des Türkischen Fußball-Verbandes (TFF) an einem ersten Bewerbungsworkshop teil, der letzten Donnerstag im UEFA-Stammsitz im schweizerischen Nyon stattfand.

Die beiden Bewerber erhielten Informationen hinsichtlich des Bewerbungsprozesses sowie detaillierte Erläuterungen bezüglich der Bewerbungsanforderungen und der Bedingungen, die ein Gastgeberland erfüllen muss, um geeignet zu sein, die Endrunde der UEFA EURO 2024 ausrichten zu können. Diese Anforderungen legen die Informationen dar, die die Bewerber im Bewerbungsprozess bereitstellen müssen, und leiten sie bei der Erstellung ihrer Bewerbungsunterlagen an.

Erstmals überhaupt enthalten diese Bewerbungsanforderungen spezifische Kriterien in Bezug auf die Achtung der Menschenrechte. Diese Kriterien basieren auf den "UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte" sowie anderen UN-Abkommen und wurden in enger Zusammenarbeit mit der Sport and Rights Alliance erstellt. Darüber hinaus beinhalten die Anforderungen Kriterien hinsichtlich von Compliance- und Antikorruptions-Maßnahmen.

UEFA-Präsident Aleksander Čeferin kommentierte diesen wichtigen Meilenstein wie folgt:

"Der Schutz von Menschenrechten und Arbeitsrechten ist von größter Wichtigkeit für die UEFA. Für uns war es unerlässlich, bezüglich des Respekts vor und der Wahrung von Menschenrechten spezifische Bedingungen in die Bewerbungsanforderungen für alle unsere Wettbewerbe aufzunehmen. Ab sofort müssen alle Bewerbernationen diese Bedingungen im Rahmen der Organisation aller unserer Turniere und Endrunde strikt einhalten."

Der DFB sowie der TFF haben bis zum 27. April 2018 Zeit, um ihre Bewerbungsunterlagen zu erstellen und sie an die UEFA zu übermitteln. Das UEFA-Exekutivkomitee wird im September 2018 darüber entscheiden, wer die UEFA EURO 2024 ausrichten darf.

Die Turnieranforderungen für die UEFA EURO 2024 sind hier erhältlich.

Das Template für die Bewerbungsunterlagen zur UEFA EURO 2024 findet sich hier.