Schiedsrichterernennungen für Endspiele der UEFA-Klubwettbewerbe 2018

Milorad Mažić leitet das Endspiel der UEFA Champions League, Björn Kuipers jenes der UEFA Europa League final und Jana Adámková das Finale der UEFA Women's Champions League.

©Getty Images

014 - Schiedsrichterteams für die drei Endspiele in Kiew und Lyon bekanntgegeben

Endspiel der UEFA Champions League 2018

Die UEFA-Schiedsrichterkommission hat heute bekanntgegeben, dass Milorad Mažić das Endspiel der UEFA Champions League 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool am Samstag, 26. Juni, 20.45 Uhr MEZ (21.45 Uhr Ortszeit) im Olympiastadion in Kiew leiten wird.

Der 45-jährige Serbe ist seit 2009 internationaler Schiedsrichter. In dieser Saison stand er bei vier Spielen der UEFA Champions League und zwei Partien der UEFA Europa League im Einsatz, und er leitete auch das letztjährige Finale des FIFA-Konföderationen-Pokals zwischen Chile und Deutschland.

In Kiew wird Mažić von seinen Landsleuten Milovan Ristić und Dalibor Djurdjević assistiert. Als vierter Offizieller wird Clément Turpin aus Frankreich fungieren, während die beiden zusätzlichen Schiedsrichterassistenten Nenad Djokić und Danilo Grujić ebenfalls aus Serbien stammen. Mit Ersatzschiedsrichterassistent Nemanja Petrović wird das Schiedsrichtergespann durch einen weiteren serbischen Unparteiischen vervollständigt.


Endspiel der UEFA Europa League 2018

Die UEFA-Schiedsrichterkommission gab außerdem bekannt, dass Björn Kuipers das Endspiel der UEFA Europa League 2018 zwischen Olympique Marseille und Atlético Madrid am Mittwoch, 16. Mai, 20.45 Uhr MEZ im Stade de Lyon in Frankreich leiten wird.

Der 45-jährige Niederländer ist seit 2006 internationaler Schiedsrichter und hat in dieser Spielzeit drei Begegnungen der UEFA Champions League geleitet. Es wird das zweite Europa-League-Finale für Kuipers, dem bereits das Endspiel 2013 zwischen Benfica Lissabon und dem FC Chelsea anvertraut worden war.

In Lyon wird er von seinen Landsleuten Sander van Roekel und Erwin Zeinstra assistiert. Als vierter Offizieller wird Szymon Marciniak aus Polen fungieren, während die beiden zusätzlichen Schiedsrichterassistenten Danny Makkelie und Paulus (Pol) van Boekel ebenfalls aus den Niederlanden stammen. Mit Ersatzschiedsrichterassistent Mario Diks wird das Schiedsrichtergespann durch einen weiteren niederländischen Unparteiischen vervollständigt.

 

Endspiel der UEFA Women’s Champions League 2018

Jana Adámková wurde zur Schiedsrichterin für das Endspiel 2018 der UEFA Women's Champions League zwischen dem VfL Wolfsburg und Olympique Lyon am Donnerstag, 24. Mai, 18.00 Uhr MEZ (19.00 Uhr Uhr Ortszeit) im Waleri-Lobanowski-Stadion in Kiew, Ukraine, ernannt.

Die Tschechin ist seit 2007 internationale Schiedsrichterin und hat in dieser Saison bereits drei Partien der UEFA Women’s Champions League geleitet. Außerdem stand die 40-Jährige im letzten Sommer bei drei Spielen der UEFA Women’s EURO in den Niederlanden im Einsatz.

In Kiew wird Adámková von der Engländerin Sian Massey und der Kroatin Sanja Rođak-Karšić assistiert. Die vierte Offizielle Katerina Monsul stammt aus der Ukraine, ebenso wie Ersatzschiedsrichterin Marina Strilezka.

Oben