Italien, Polen und Portugal wollen Endrunde der Nations League ausrichten

Italien, Polen und Portugal haben ihr Interesse bekundet, im Juni 2019 die Endrunde der UEFA Nations League auszurichten. Im Dezember fällt die Entscheidung darüber.

©UEFA via Getty Images

Italien, Polen und Portugal haben ihr Interesse bekundet, im Juni 2019 die Endrunde der erstmals ausgetragenen UEFA Nations League auszurichten.

Zum Ende der Frist, zu der die Mitgliedsverbände ihr Interesse an dem Vier-Nationen-Turnier bekunden konnten, hatten der Italienische Fußballverband (FIGC), der Polnische Fußballverband (PZPN) und der Portugiesische Fußballverband (FPF) ihren Namen in den Ring geworfen. Nun erhalten sie die Bewerbungsunterlagen, um diese bis zum 31. August zurückzuschicken.

Die Endrunde wird prinzipiell von einem der Gruppensieger der Liga A ausgetragen. Da Italien, Polen und Portugal in der Gruppe A3 spielen und vorausgesetzt, dass alle drei Verbände ihre Bewerbung abgeben, die den Anforderungen der UEFA genügen, wird der Gewinner dieser Gruppe wohl im Dezember 2018 vom UEFA Exekutiv-Komitee zum Gastgeber ernannt werden.

Die Auslosung sehen
Die Auslosung sehen

Die Endrunde wird in einem Vier-Nationen-Turnier ausgetragen, an dem die Sieger der Liga A teilnehmen. Die Halbfinals werden am 5. und 6. Juni 2919 ausgetragen, das Spiel um Platz drei und das Finale, wenn der erste Sieger der UEFA Nations League gekürt wird, finden am 9. Juni statt.

Die Endrunde wird in zwei Stadien gespielt, in denen es mindestens 30.000 Sitzplätze gibt. Idealerweise sollten sich diese in der gleichen Stadt befinden, höchstens aber 150 Kilometer entfernt voneinander. Die Austragungsorte werden mit Einrichtung der Bewerbungsunterlagen bestätigt.

Gruppen der Liga A

Gruppe A1: Deutschland, Frankreich, Niederlande
Gruppe A2: Belgien, Schweiz, Island
Gruppe A3: Portugal, Italien, Polen
Gruppe A4: Spanien, England, Kroatien

  • Die vier Gruppensieger spielen im Juni 2019 um den Titel in der UEFA Nations League
  • Die vier Gruppenletzten steigen in die Liga B des Wettbewerbs 2020/21 ab
  • Die vier topplatzierten Teams, die sich nicht für die UEFA EURO 2020 qualifizieren, kommen in die Play-offs im März 2020, wobei ein Endrunden-Teilnehmer ausgespielt wird

Kalender
1. Spieltag: 6. – 8. September 2018
2. Spieltag: 9. – 11. September 2018
3. Spieltag: 11. – 13. Oktober 2018
4. Spieltag: 14. – 16. Oktober 2018
5. Spieltag: 15. – 17- November 2018
5. Spieltag: 18. – 20. November 2018
Auslosung der Endrunde: tbc
Endrunde: 5. – 9. Juni 2019
Auslosung der Play-offs zur UEFA EURO 2020: 22. November 2019
Play-offs der UEFA EURO 2020: 26. – 31. März 2020

Oben