SSI Err
Union des Associations Européennes de Football

Einheitliches Bewerbungsreglement für alle Endspiele und Endrunden genehmigt

021 - Ernennung der unabhängigen Mitglieder der Kommission für Governance und Compliance

Veröffentlicht: Donnerstag, 1. Juni 2017, 14.10MEZ

Das UEFA-Exekutivkomitee ist heute im Vorfeld des Endspiels der UEFA Women’s Champions League in Cardiff zusammengekommen, um eine breite Palette an Themen mit Bezug zum Fußball zu besprechen. Folgende Entscheidungen wurden getroffen:

Bewerbungsverfahren für Endspiele und Endrunden

Es wurde beschlossen, ein einheitliches Bewerbungsreglement für sämtliche UEFA-Wettbewerbe aller Alterskategorien, sowohl auf Klub- als auch auf Nationalmannschaftsebene, einzuführen, um ein vollständig offenes und transparentes Bewerbungsverfahren zu gewährleisten.

UEFA-Kommission für Governance und Compliance

Reinhard Grindel wurde zum Vorsitzenden der fünfköpfigen Kommission ernannt; als unabhängige Mitglieder wurden bestellt: José Juan Pintó Sala, spanischer Jurist und Schiedsrichter am Schiedsgericht des Sports (TAS), sowie Charles Deguara, Generalrevisor des nationalen Rechnungsprüfungsamtes von Malta.

Reglemente

Das Exekutivkomitee genehmigte ferner folgende Reglemente:

UEFA-Rechtspflegeordnung 2017
Medizinisches Reglement der UEFA 2017
Reglement der UEFA-U17-Frauen-Europameisterschaft 2017/18
Reglement der UEFA-U19-Frauen-Europameisterschaft 2017/18
Reglement der UEFA-U17-Europameisterschaft 2017/18
Reglement der UEFA-U19-Europameisterschaft 2017/18

IFAB-Angelegenheiten

Die Möglichkeit zu einer vierten Auswechslung in der Verlängerung sowie zu gelben und roten Karten für Mannschaftsoffizielle in der technischen Zone soll bei folgenden Endrunden getestet werden:

o UEFA Women’s EURO 2017;
o UEFA-U21-Europameisterschaft 2017;
o UEFA-U19-Frauen-Europameisterschaft 2017;
o UEFA-U19-Europameisterschaft 2017.

Zweck der Einführung von gelben und roten Karten für nicht spielende Mitglieder der Mannschaftsdelegation ist es, in Zukunft deutlicher zu machen, wenn ein Spieler oder Betreuer offiziell verwarnt oder der technischen Zone verwiesen wird.

Zudem wurde entschieden, die neue Reihenfolge der Schützen beim Elfmeterschießen („ABBA-System“) auch bei den U19- und U19-Frauen-Europameisterschaftsendrunden 2017 zu erproben.

Die nächste Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees findet am 21. September, dem Tag nach dem 13. Außerordentlichen UEFA-Kongress in Genf, in Nyon statt.

Für weitere Informationen

UEFA Media & Public Relations:+41 848 04 27 27

  • Route de Genève 46
  • CH-1260 Nyon 2
  • Tel. +41 848 04 27 27
  • media@uefa.ch
  • Twitter @UEFA
  • UEFA.com

http://de.uefa.com/mediaservices/newsid=2474555.html#einheitliches+bewerbungsreglement+alle+endspiele+endrunden+genehmigt

SSI Err