SSI Err
Union des Associations Européennes de Football

Schiedsrichterernennungen für Endspiele der UEFA-Klubwettbewerbe 2017

017 - Die Schiedsrichterteams für die Endspiele in Cardiff und Stockholm wurden bekanntgegeben

Veröffentlicht: Freitag, 12. Mai 2017, 13.00MEZ

Endspiel der UEFA Champions League 2017

Die UEFA-Schiedsrichterkommission hat heute bekanntgegeben, dass Felix Brych das Endspiel der UEFA Champions League 2017 zwischen Juventus Turin und Real Madrid am Samstag, 3. Juni, 20.45 Uhr MEZ (19.45 Uhr Ortszeit) im Nationalstadion von Wales in Cardiff leiten wird.

Der 41-jährige Deutsche ist seit 2007 internationaler Schiedsrichter. Diese Saison stand Brych bei fünf Partien der UEFA Champions League, darunter das Achtelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Porto und Juventus in Portugal, sowie bei einer Begegnung der UEFA Europa League im Einsatz.

In Cardiff wird Brych von seinen Landsleuten Mark Borsch und Stefan Lupp assistiert. Als vierter Offizieller wird Milorad Mažić aus Serbien fungieren, während die beiden zusätzlichen Schiedsrichterassistenten Bastian Dankert und Marco Fritz ebenfalls aus Deutschland stammen. Mit Rafael Foltyn als Ersatzschiedsrichterassistent wird das Schiedsrichtergespann durch einen weiteren deutschen Unparteiischen vervollständigt.

                                                  ---------

Endspiel der UEFA Europa League 2017

Die UEFA-Schiedsrichterkommission gab heute auch den Schiedsrichter für das Endspiel der UEFA Europa League 2017 zwischen Ajax Amsterdam und Manchester United am Mittwoch, 24. Mai, 20.45 Uhr MEZ in der Friends Arena in Stockholm, Schweden, bekannt.

Es handelt sich um Damir Skomina aus Slowenien, der seit 2003 internationaler Schiedsrichter ist. Der 40-Jährige hat diese Saison sechs Spiele der UEFA Champions League geleitet, darunter das Viertelfinal-Rückspiel zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund in Monaco.

In Stockholm wird Skomina von seinen Landsleuten Jure Praprotnik und Robert Vukan assistiert. Vierter Offizieller wird der Italiener Gianluca Rocchi sein, während die beiden zusätzlichen Schiedsrichterassistenten Matej Jug und Slavko Vinčić ebenfalls aus Slowenien stammen. Mit Ersatzschiedsrichterassistent Tomaž Klančnik wird das Schiedsrichtergespann durch einen weiteren slowenischen Unparteiischen vervollständigt.

                                               ---------

Endspiel der UEFA Women’s Champions League 2017

Bibiana Steinhaus wurde zur Schiedsrichterin für das Endspiel der UEFA Women's Champions League zwischen Olympique Lyon und Paris Saint-Germain am Donnerstag, 1. Juni, 20.45 Uhr MEZ (19.45 Uhr Ortszeit) im Cardiff City Stadium in Cardiff, Wales, ernannt.

Die 38-jährige Deutsche ist seit 2005 internationale Schiedsrichterin. Im Laufe ihrer Karriere leitete sie unter anderem das Endspiel der FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland und das Finale des Olympischen Fußballturniers der Frauen 2012 in London. Letztes Jahr stand sie beim Halbfinal-Rückspiel der UEFA Women's Champions League zwischen Olympique Lyon und Paris Saint-Germain in Lyon im Einsatz.

In Cardiff wird Steinhaus von ihren Landsfrauen Katrin Rafalski und Christina Biehl assistiert. Die vierte Offizielle Riem Hussein stammt ebenfalls aus Deutschland. Vervollständigt wird das Schiedsrichtergespann durch die englische Ersatzschiedsrichterin Sian Massey.

Für weitere Informationen

UEFA Media & Public Relations:+41 848 04 27 27

  • Route de Genève 46
  • CH-1260 Nyon 2
  • Tel. +41 848 04 27 27
  • media@uefa.ch
  • Twitter @UEFA
  • UEFA.com

http://de.uefa.com/mediaservices/newsid=2468683.html#schiedsrichterernennungen+endspiele+uefa+klubwettbewerbe+2017

SSI Err