Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Medienakkreditierung

Die folgende Information richtet sich an Medienvertreter und Nicht-Rechteinhaber, die sich um eine Presse-Akkreditierung für UEFA-Events beantragen wollen.

Die Medienakkreditierungs-Prozedur ist je nach Event unterschiedlich.

1. Für Endspiele von UEFA-Klubwettbewerben, Gruppen-Auslosungen von UEFA-Klubwettbewerben, die Endrunde der UEFA EURO, die Endauslosung der UEFA-U21 EURO, UEFA Women's EURO, UEFA Futsal EURO, UNL Final Four:

Der Akkreditierungsantrag muss über FAME (Football Administration Management Environment) gestellt werden.

Wenn Sie bereits als Medienvertreter oder Rundfunkmitarbeiter (TV oder Radio) in FAME registriert sind, halten Sie sich bitte an die Akkreditierungsfristen und stellen Sie sicher, dass Ihr Profil aktualisiert ist und persönliche Informationen, Foto, Kontaktinformationen, einen gültigen Presseausweis und vor kurzem veröffentlichten Arbeitsnachweise beinhaltet. Verspätete Akkreditierungsanträge werden nicht bearbeitet.

Wenn Sie noch nicht in FAME registriert sind, jedoch aktiv als professioneller Medienvertreter oder Broadcaster mit/für eine aufrichtige Medienorganisation oder als Freelancer arbeiten, dann können Sie sich um eine FAME Registrierung bemühen.

MEDIENVERTRETER (Freelancer oder Festangestellter)
Bitte beantragen Sie Ihre persönliche Medienregistrierung über den unten stehenden Link. Dafür müssen Sie folgende Dokumente zur Hand haben:
- Gültiger Presseausweis
- Zuletzt veröffentliche Arbeitsnachweise (diese oder letzte Saison, Bilder oder Artikel) Ihrer eigenen Arbeit im Fußball mit Veröffentlichungsdatum. Der Autor muss klar identifiziert sein.

Deutsch

VERTRETER DES RUNDFUNKS TV
Bitte stellen Sie nur dann einen Antrag, wenn nicht bereits ein Mitarbeiter Ihrer Organisation die Angelegenheiten im Bereich Medienakkreditierung (im Auftrag Ihrer Kollegen) erledigt.

Medienunternehmen registrieren

VERTRETER DES RUNDFUNKS RADIO
Bitte stellen Sie nur dann einen Antrag, wenn nicht bereits ein Mitarbeiter Ihrer Organisation die Angelegenheiten im Bereich Medienakkreditierung (im Auftrag Ihrer Kollegen) erledigt.

Radiounternehmen registrieren

Unvollständige Registrierungsanträge werden nicht bearbeitet. Sobald der Antrag akzeptiert wurde und das FAME-Konto aktiv ist, können Medienakkreditierungen und Buchungen eingereicht werden. Verspätete Buchungen werden nicht bearbeitet. Anträge müssen deshalb rechtzeitig und vor Ablauf der Frist gestellt werden.

2. Für Spiele in UEFA-Vereinswettbewerben während der laufenden Saison: Medienakkreditierungen werden direkt von den Vereinen ausgestellt. Die Kontaktdaten für Medienvertreter finden Sie hier: http://de.uefa.org/documentlibrary/periodicals/firstdivisionclub/index.html

3. Für Spiele der European Qualifiers: Medienakkreditierungen werden direkt von den Nationalverbänden ausgestellt. Die Kontaktdaten für Medienvertreter finden Sie hier: http://de.uefa.org/documentlibrary/periodicals/firstdivisionclub/index.html

4. Für Auslosungen von UEFA-Vereinswettbewerben (mit Ausnahme der Gruppenphasen-Auslosungen), Treffen des UEFA-Exekutivkomitees, UEFA-Kongress oder andere UEFA-Events, die oben nicht aufgeführt wurden: Alle links zu den entsprechenden Formulare werden auf der Englischen Medienakkreditierungsseite http://www.uefa.com/insideuefa/mediaservices/accreditation/index.html unter dem Bereich UPCOMING EVENTS AND DEADLINES veröffentlicht werden.

Sollte Ihre Frage in diesem Text nicht beantwortet sein oder benötigen Sie weitere Informationen, können Sie uns gerne über media.accreditations@uefa.ch kontaktieren.

Häufig gestellte Fragen.

Foto

Pressemitteilungen