The Technician - Jahrbuch 2017/18

Die zwischen März 2017 und Februar 2018 erschienenen Artikel der UEFA-Trainerpublikation „The Technician“ werden in einem Sammelband herausgegeben.

Die niederländische Nationaltrainerin Sarina Wiegman mit der EM-Trophäe.
Die niederländische Nationaltrainerin Sarina Wiegman mit der EM-Trophäe. ©AFP/Getty Images

Die Erfolgstrainerinnen Sarina Wiegman und Silvia Neid zieren das Cover der diesjährigen Sonderausgabe der UEFA-Trainerpublikation The Technician.

Wiegman, die die niederländischen Frauen letzten Sommer zum Europameistertitel führte, und die deutsche Welt- und Europameisterin sowie Olympiasiegerin Neid sind nur zwei der Coaches, die in den ursprünglich zwischen März 2017 und Februar 2018 erschienenen Artikeln faszinierende Einblicke in ihre Arbeit gewähren.

Aus dem Nähkästchen plaudern ferner ihre verdienten männlichen Kollegen Fabio Capello und Mircea Lucescu sowie Youth-League-Gewinner Adi Viveash vom FC Chelsea und Jesús Velasco, der mit dem spanischen Verein Inter FS den UEFA-Futsal-Pokal holte. Die vier ehemaligen bzw. aktuellen Meistermacher sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen sowie Erfolg und Niederlage und halten darüber hinaus wertvolle Ratschläge für Nachwuchstrainer parat.

Neben diesen umfangreichen Interviews enthält der Sammelband des Technician Artikel zu diversen anderen Themen wie dem Umgang mit wissenschaftlichen Daten und Statistiken, die im modernen Fußball stetig an Bedeutung gewinnen, der Tendenz hin zu schnellem Konterfußball, die in den Technischen Berichten 2016/17 der UEFA beschrieben wurde, sowie den Trends der Juniorinnen- und Junioren-Europameisterschaften der vergangenen Saison.

Zudem wird in Ergänzung zu den Ansichten Sarina Wiegmans eine umfassende Analyse der technischen und taktischen Trends der Women’s EURO, die im November bei der UEFA-Konferenz für Frauen-Nationaltrainer in Amsterdam herausgearbeitet wurden, geboten.  

Anfang 2016 war im Rahmen der Neugestaltung von UEFA Direct entschieden worden, dem Technician einen festen Platz in der offiziellen Monatszeitschrift der UEFA einzuräumen.

Die Publikation ist in deutscher, englischer und französischer Sprache erhältlich.

Oben