Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA Executive Master für Nationalspieler

UEFA Executive Master für Nationalspieler
UEFA MIP brochure ©UEFA.com

Kalender

Frühere Nationalspieler, die einst auf dem höchsten Niveau gespielt haben, können der Administration und dem Management im Fußball eine Menge bieten. 

Weitere Inhalte

Der UEFA MIP ist ein einzigartiges Programm, welches extra auf die Bedürfnisse von Spieler zugeschnitten wurde, die es gewöhnt sind, Titel auf dem Platz zu gewinnen. Sie erhalten so eine solide Grundlage, um auch außerhalb des Platzes erfolgreich zu sein. Spieler beweisen oft Führungsqualitäten, können eine Partie drehen oder haben einen großen Einfluss auf die Atmosphäre in und um den Klub herum, aber diese Qualitäten alleine reichen nicht aus, um in der Führungsetage des Managements erfolgreich zu sein. 

Der UEFA MIP besteht aus sieben einwöchigen Sitzungen (eine Sitzung dauert von Montagmittag bis Freitagmittag) und in jeder davon wird ein unterschiedlicher Aspekt der Fußballadministration und des Fußballmanagements behandelt. Die Sitzungen finden in englischer Sprache statt und werden innerhalb eines Zeitraums von 20 Monaten in großen europäischen Städten (Amsterdam, Barcelona oder Madrid, London, München und Paris) ausgetragen. Bei allen Austragungsorten handelt es sich um Städte, in denen große Vereine und Fußballorganisationen beheimatet sind. Die erste Sitzung findet in der UEFA-Zentrale in Nyon/Schweiz statt, die letzte Sitzung wird in New York abgehalten, wo die Teilnehmer das amerikanische Sportmodell kennenlernen. Für alle, die noch nicht in einer Sportorganisation arbeiten, beinhaltet der Kurs ein dreimonatiges Praktikum.

Erfolgreiche Teilnehmer erhalten den Executive Masterabschluss der Universität Limoges (60 ECTS-Punkte).

Die sieben Sitzungen beinhalten:
• Rahmenkonzept des Profisports (16. – 20. November 2015 – UEFA-Zentrale, Nyon/Schweiz)
• Rolle und Fähigkeiten eines Managers (25. – 29. Januar 2016 – Paris/Frankreich)
• Format und Reglement von Wettbewerben (21. – 24. März 2016 – London/Großbritannien)
• Stadien (23. – 26. Mai 2016 – München/Deutschland)
• Strategisches Marketing (3. – 7. Oktober 2016 – Amsterdam, Niederlande)
• Der Manager in Aktion (5. – 9. Dezember 2016 – Madrid oder Barcelona/Spanien)
• Nordamerikanische Ligen und Vereine (27. Februar – 3. März 2017 – New York/USA)

Der UEFA MIP wird veranstaltet von zwei akademischen Institutionen mit Weltruf: Dem Centre de Droit et d'Economie du Sport (CDES) an der Universität Limoges/Frankreich, sowie dem Birkbeck Sport Business Centre, Birkbeck College und der Universität von London. Das Programm wurde zusammen mit der FIFPro Division Europe und der Europäischen Klub-Vereinigung (ECA) entworfen.

Für weitere Informationen zu diesem Programm besuchen Sie bitte die offizielle Webseite von UEFA MIP.

Die Bewerbungsfrist für die erste Ausgabe des UEFA MIP läuft bis zum 11. September 2015.

Letzte Aktualisierung: 14.02.17 11.12MEZ