Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Handbuch für Fußballverbands-Management

Handbuch für Fußballverbands-Management
Handbook Football Managemenet ©UEFA.com

Das Handbuch für Fußballverbands-Management (HFM) ist von der UEFA kürzlich veröffentlicht worden, um die einzelnen Module des UEFA-Zertifikats und Diploms für Fußball-Management (UEFA CFM) und den Kurs im Ganzen zu unterstützen.

Aktuelle Informationen, die von Fachexperten zusammengetragen wurden, dienen als Referenz für die Teilnehmer und ermöglichen es der UEFA, den Inhalt ihrer Kurse einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Handbuch ist das erste Werk, das sich dem Fußball-Management widmet.

In diesem Buch werden Expertisen international anerkannter Sport-Theoretiker und Experten durch zahlreiche Fallstudien und Interviews ergänzt. Das Buch liefert einen guten Überblick über die einzigartigen Aspekte des Fußball-Mangements in den nationalen Verbänden. Nach einer Einführung von den Co-Herausgebern - Professor Jean-Loup Chappelet (PhD, IDHEAP) und Dr. Dawn Aquilina (PhD, IDHEAP) - widmet sich das Buch folgenden Kapiteln:

Die Organisation des Weltfußballs
(Sean Hamil, Birkbeck College, University of London)
Dieses Kapitel beschreibt die Organisationsstrukturen des Weltfußballs und wirft einen Blick auf die rechtlichen und verwaltungstechnischen Organe des internationalen und europäischen Fußballs und ihre Interessenvertreter.

Strategisches Management eines nationalen Verbandes
(Professor Mikkel Draebye, SDA Brocconi)
Dieses Kapitel beschreibt, wie ein nationaler Verband ein strategisches Management-System entwerfen und installieren kann und unter welchen Umständen er damit Erfolg haben wird.

Operative Steuerung eines nationalen Verbandes
(Professor Antonio Davila, IESE Business School in Barcelona)
Beinhaltet vier der wichtigsten Themen eines operativen Managements für Nationalverbände wie Personalmanagement, Finanzverwaltung, Kundenzufriedenheit und Kundenservice.

Football Event management
(Professor Michel Desbordes, Universität Paris-Sud 11 & ISC School of Management)
Dieses Kapitel liefert einen Überblick über die Bearbeitungs-Instrumente, die man benötigt, um Veranstaltungen zu planen, organisieren und zu bewerten.

Football marketing and sponsorship
(Professor Simon Chadwick, Coverty Business School)
Hier werden vier Bereiche beleuchtet: Sportmarketing und die Art des Sportproduktes; Branding- und Marketing-Kommunikation; Lizenzierung, Ticketing und Hospitality und Medienrechte. Dieses Kapitel gibt einen Überblick über Marketing und Sponsoring als wichtiger Teil des Managaments eines Nationalverbands.

Managing Communication in einem nationalen Verband
(Professor Alain Ferrand, Universität von Poitiers)
Dieses Kapitel möchte nationale Verbände dazu ermutigen, sich aktiv dem Thema Kommunikation zu widmen und neue Ansätze der Kommunikation durch aktiv gestaltete Veranstaltungen und Kampagnen und den Kontakt mit Nicht-Sport-Medien.

Zusätzlich enthält das Buch ein ausführliches Glossar mit einer Begriffserklärung.

Letzte Aktualisierung: 13.02.17 20.27MEZ