UEFA-Stellungnahme zur Erweiterung der FIFA-Weltmeisterschaft

Die UEFA hat eine offizielle Stellungnahme zur Entscheidung abgegeben, die Endrunde der FIFA-Weltmeisterschaft auf 48 Mannschaften zu erweitern. Sie unterstützt das neue Wettbewerbsformat.

Die UEFA unterstützt das neue Format
Die UEFA unterstützt das neue Format ©Getty Images

Bei der heutigen Sitzung des FIFA-Rats in Zürich zeichnete sich klar ab, dass die anderen Konföderationen die Erweiterung der FIFA-Weltmeisterschaft auf 48 Mannschaften ab 2026 vehement befürworten. Daher hat sich die UEFA dazu entschieden, das neue Wettbewerbsformat ebenfalls zu unterstützen.

Die UEFA ist erfreut darüber, dass es ihr gelungen ist, eine Verschiebung der endgültigen Entscheidung bezüglich der Aufteilung der Startplätze unter den Konföderationen im künftigen Format der FIFA-WM zu erreichen.

Wir möchten auch unserer Zufriedenheit darüber Ausdruck verleihen, dass die vorgeschlagene Dauer und das Format der WM-Endrunde keine zusätzliche Belastung für die Spieler zur Folge haben. Wir werden außerdem sicherstellen, dass die Interessen der Vereine weiterhin geschützt werden.

 

 

Oben