Hankook Tire verlängert UEFA-Europa-League-Partnerschaft

Der Premium-Reifenhersteller setzt sein Sponsoring der UEFA Europa League für einen weiteren dreijährigen kommerziellen Zyklus fort

Hankook Tire setzt sein Sponsoring für die UEFA Europa League fort.
Hankook Tire setzt sein Sponsoring für die UEFA Europa League fort. ©UEFA.com
Hankook verlängert seine Partnerschaft mit der UEFA Europa League um drei weitere Spielzeiten.
Hankook verlängert seine Partnerschaft mit der UEFA Europa League um drei weitere Spielzeiten.©UEFA.com

Am Tag des 47. Endspiels dieses Klubwettbewerbs im französischen Lyon gibt der europäische Dachverband bekannt, dass Hankook Tire erneut einen Dreijahresvertrag als Offizieller Partner der UEFA Europa League unterzeichnet hat und dem Wettbewerb somit bis zum Finale 2021 als Sponsor treu bleiben wird.

Jedes Jahr nehmen Klubs aus 55 Ländern an der Europa League teil, die insgesamt 205 Partien umfasst und ein Fest der Zusammengehörigkeit und des europäischen Fußballs ist. Der größte Profiklubfußballwettbewerb der Welt wird einschließlich seiner Begleitprogramme von einer Milliarde Menschen weltweit am Fernsehen verfolgt, wobei 45 % der Zuschauer aus Gebieten außerhalb Europas kommen. Diese Partnerschaft wird Hankook Tire auch weiterhin die entsprechende Plattform bieten, um die Bekanntheit seiner Marke rund um den Globus zu steigern, die Kundenbindung zu verbessern und in seinen Märkten in ganz Europa aktiv zu sein.

Ein Vertreter von Hankook Tire übergibt beim letztjährigen Endspiel die Trophäe für den „Mann des Spiels“ an Ander Herrera.
Ein Vertreter von Hankook Tire übergibt beim letztjährigen Endspiel die Trophäe für den „Mann des Spiels“ an Ander Herrera.©UEFA.com

Die Verbindung zwischen Hankook und einem der prestigeträchtigsten UEFA-Wettbewerbe begann 2012. Das heutige Endspiel ist bereits das sechste Europa-League-Finale in Folge, bei dem Hankook als Offizieller Partner auftritt; das Unternehmen ist damit der „dienstälteste“ Sponsor des Wettbewerbs.

Von Beginn an spielte Hankook eine entscheidende Rolle bei der Vermarktung der Europa League auf globaler Ebene. Der Reifenhersteller bietet den Fans, darunter den 19 Millionen Followern des Wettbewerbs in den sozialen Medien, die Möglichkeit, online Karten für Spiele oder Stadionführungen mit Blick hinter die Kulissen zu gewinnen oder sich als Mittelkreisträger für die Zeremonie im Vorfeld einer Partie zu bewerben.

Beim heutigen Finale zwischen Olympique Marseille und Atlético Madrid werden die Besucher im Stade de Lyon ebenso wie die erwarteten 60 Millionen Fernsehzuschauer verfolgen können, wer die von Hankook präsentierte Auszeichnung „Mann des Spiels“ erhält, die auch schon bei den letzten beiden Endspielen von dem Unternehmen präsentiert wurde und dazu beigetragen hat, den Markenwert des Reifenherstellers bei den Fans in ganz Europa weiter zu festigen.

Guy-Laurent Epstein, Marketingdirektor der UEFA Events SA, sagte zu dieser Bekanntgabe: „Es ist mir eine Ehre, wieder einmal verkünden zu dürfen, dass Hankook seine Sponsoring-Partnerschaft mit der UEFA Europa League erneuert hat – zuletzt war dies anlässlich des Europa-League-Finales 2015 in Warschau der Fall. Wie bisher werden wir uns auch weiterhin dafür einsetzen, dass sich diese Partnerschaft für beide Seiten erfolgreich gestaltet. Mit seinen exklusiven Stadionführungen und VIP-Ticket-Verlosungen hat Hankook es über die letzten sechs Spielzeiten geschafft, auch außerhalb der traditionellen Fanbasis Interesse an der UEFA Europa League zu wecken und noch viel mehr Menschen von diesem Wettbewerb profitieren zu lassen. Wir sind erfreut, diese starke Partnerschaft bis 2021 und hoffentlich auch darüber hinaus fortführen zu können. Das heutige Endspiel in Lyon markiert den Beginn dieses Engagements und wir freuen uns darauf, in den nächsten drei Jahren noch enger zusammenzuarbeiten.”

Han-Jun Kim, Vorsitzender von Hankook Tire Europe, fügte hinzu: „Die UEFA Europa League bietet uns Gelegenheit, mit Verbrauchern auf unseren europäischen Märkten in Kontakt zu treten. Dies macht diese Partnerschaft zu einer idealen Marketinggelegenheit für Hankook Tire Europe. Wir freuen uns daher, die Verlängerung unseres Sponsoringvertrags für die UEFA Europa League für die nächsten drei Jahre bekanntzugeben.“

Hankook Tire wird nach den Vertragsverlängerungen mit Amstel und Enterprise Rent-A-Car sowie der Neuverpflichtung von Kia Motors als Offizieller Partner und Molten als Offizieller Ausrüster der fünfte Offizielle Partner der UEFA Europa League für den kommerziellen Zyklus 2018-21.

Hinweis für Redakteure:

Die UEFA Events SA ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der UEFA, die für die kommerziellen und operativen Belange von Veranstaltungen des Dachverbands des europäischen Fußballs geschaffen wurde.

Die TEAM Marketing AG ist die exklusive Marketingagentur der UEFA für die UEFA Champions League, die UEFA Europa League, den UEFA-Superpokal und die Endphase der UEFA Youth League.

 

Oben