Arena Belgrade - Belgrad 13.02.2016 - 21:00MEZ (21:00 Ortszeitvor Ort)

Endspiel

Russland - Spanien
3-7
 

Russland - Spanien 3-7 - 13.02.2016 - Spiel-Seite - UEFA Futsal-EM 2016

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Russland - Spanien: Vorschau auf das Finale der Futsal EURO

Veröffentlicht: Freitag, 12. Februar 2016, 19.23MEZ
Russland und Spanien stehen sich zum fünften Mal in zehn Endspielen von Futsal-Europameisterschaften gegenüber, UEFA.com blickt auf den Höhepunkt des Turniers in Belgrad voraus.
von Paul Saffer und Nuno Tavares
aus Belgrad
Russland - Spanien: Vorschau auf das Finale der Futsal EURO
Kann Russland diesmal das Finale gewinnen? ©Getty Images

Turnier-Statistiken

Russland
Spanien

13

Tore

20

160

Versuche gesamt

158

51

Schüsse aufs Tor

64

56

Versuche am Tor vorbei

51

53

Abgeblockte Schüsse

43

1

Aluminiumtreffer

6

40

Ecken

35

6

Gelbe Karten

2

1

Rote Karten

0

24

Begangene Fouls

16

27

Erlittene Fouls

26

Pressemappen

Tabellen

 
  
Veröffentlicht: Freitag, 12. Februar 2016, 19.23MEZ

Russland - Spanien: Vorschau auf das Finale der Futsal EURO

Russland und Spanien stehen sich zum fünften Mal in zehn Endspielen von Futsal-Europameisterschaften gegenüber, UEFA.com blickt auf den Höhepunkt des Turniers in Belgrad voraus.

  • Russland und Spanien stehen sich zum fünften Mal im Finale einer UEFA Futsal EURO gegenüber
  • Russland muss auf den gesperrten Torjäger Eder Lima verzichten
  • Spanien hat sechs der letzten sieben Endspiele gewonnen, Russland nur eines von fünf

Das Finale der UEFA Futsal EURO 2016 lautet Russland gegen Spanien, wie schon in den Jahren 1996, 1999, 2005 und 2012. Alle Vorzeichen sprechen für ein weiteres packendes Duell in der Arena Belgrad.

Von diesen vorherigen vier Finalduellen konnten die Russen nur eines gewinnen - 1999 nach Sechsmeterschießen. Als sich die beiden Teams zum letzten Mal gegenüberstanden, konnte sich allerdings ebenfalls Russland durchsetzen - im Halbfinale 2014 in Antwerpen mit 4:3 nach Verlängerung. Das anschließende Finale verloren die Russen gegen Italien, was ihre vierte Niederlage bei fünf Endspiel-Teilnahmen war. Die Spanier standen dagegen sieben Mal im Finale und konnten sechs Mal den Titel holen.

Was sie sagen:
Sergei Skorovich, Trainer Russland

Es war nicht nur für uns sehr schwer, das Finale zu erreichen. Auch Spanien hatte richtig schwere Spiele. Wir haben immer noch genug emotionale Energie und auch unsere körperliche Verfassung ist gut. Wir werden natürlich alles geben, um das Finale zu gewinnen.

José Venancio López, Trainer Spanien
Ich hoffe, dass wir auch im Finale unser Niveau halten und wenn möglich vielleicht sogar steigern können. Wir wissen, dass Russland eine tolle Mannschaft ist. Sie stehen im Finale, weil sie eine der besten Mannschaften der Welt sind. Es wird ein sehr hartes Finale, aber sicher auch ein sehr schönes.

Weg ins Finale
Russland: Kasachstan 2:1, Kroatien 2:2 (Sieger Gruppe C), Aserbaidschan 6:2, Serbien 3:2 n.V.

Spanien: Ungarn 5:2, Ukraine 4:1 (Sieger Gruppe B), Portugal 6:2, Kasachstan 5:3

Direkter Vergleich: 20 Spiele, 1 Sieg für Russland, 16 Siege für Spanien, 3 Unentschieden. Tore: Russland - Spanien 39:73

Fakten

  • Spanien hat im Verlauf der Endrunde 20 Tore geschossen, durch sechs verschiedene Spieler; bei Russland haben vier Spieler für 13 Treffer gesorgt.
  • Durch die Sperre von Eder Lima muss Russland ohne seinen Toptorjäger auskommen.
  • Russlands Gustavo und Spaniens Paco Sedano spielen beide eine herausragende Endrunde zwischen den Pfosten, alleine diese beiden versprechen ein hochklassiges Finale.

Die besten Tore früherer Endspiele

Frühere Endspiele
2014: Italien - Russland 3:1; Antwerpen, Belgien
2012: Spanien - Russland 3:1 (n.V.); Zagreb, Kroatien
2010: Spanien - Portugal 4:2; Debrecen, Ungarn
2007: Spanien - Italien 3:1; Porto, Portugal
2005: Spanien - Russland 2:1; Ostrava, Tschechische Republik
2003: Italien - Ukraine 1:0; Caserta, Italien
2001: Spanien - Ukraine 2:1 (Golden Goal); Moskau, Russland
1999: Russland - Spanien 3:3 (n.V., 4:3 i.S.); Granada, Spanien
1996*: Spanien - Russland 5:3; Cordoba, Spanien

*Europäisches UEFA Futsal Turnier, EM-Status ab 1999

Letzte Aktualisierung: 12.02.16 20.26MEZ

Verwandte Information

http://de.uefa.com/futsaleuro/season=2016/matches/round=2000607/match=2018946/prematch/preview/index.html#russland+spanien+final+vorschau